Freundschaftzerst├Âren (Zauber)

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 30.05.2006, 00:05

Hallo Seelenflug,

Was du noch nicht erkannt hast ist, so denke ich, da├č der Betreffende ja auch direkt, oder indirekt zu Dir Kontakt hat. Also es gibt auch eine Verkn├╝pfung von Ihm zu Dir. Und diesbez├╝glich darfst du nat├╝rlich mit Ritualen arbeiten. Also wenn du in die verbindung von Dir zu Ihm einen Knoten machst oder diese schnur durchschneidest ist das weisse Magie.

Zum anderen ist Positives Denken immer von Vorteil: Das hei├čt konkret in deinem Fall, da├č du Dich weniger auf die Verbindung zwischen deinem Freund und dessen schwulem Kumpel konzentrierst (die du ja nicht willst), sondern auf das was Du willst: Also deine eigene Verbindung zu deinem Freund st├Ąrkst, so da├č die Andere schon dadurch Bedeutungslos wird. Also Dir zb jeden Tag vorstellst, da├č diese unsichtbare Verbindung(Schnur) von Dir zu deinem Freund "knotenfrei", ohne Unterbrechungshindernisse, sauber und rein und gut und lichtvoll ist. etc.,
Auch kannst du Dir euch Beide, also deine Partnerschaft in einem Schutzkreis vorstellen.

Gr├╝├če von Andreas

Doris

Beitrag von Doris » 30.05.2006, 09:59

Hallo Seelenflug!

Um Gotteswillen,la├č blo├č die Finger davon!Ich wei├č wovon ich rede.Ich selbst bin Opfer Schwarzer Magie geworden.Durch eine neidische Arbeitskollegin verlor ich zwei Finger.Das wurde mir durch eine Dominikanerin,die in Haiti ihr Handwerk gelernt hat,durch┬┤s Kartenlegen gesagt.Anfangs glaubte ich ihr nicht,aber sie wu├čte so viel was stimmte.(Das konnte nur ich wissen)Ich mu├č noch dazusagen,da├č ich eine Thail├Ąnderin als Arbeitskollegin habe,sie wiederum hat eine Thaifreundin.Von ihr sagt man,da├č sie schwarze Magie durchf├╝hrt.

Ich kann nur sagen:Was einmal geschehen ist,kann man nicht mehr r├╝ckg├Ąngig machen!

Viele liebe Gr├╝├če kommen von Doris

Gast714

Beitrag von Gast714 » 30.05.2006, 18:58

Liebe Seelenflug,

ich kann nicht verstehen, warum du dich so fertig machst.
Wenn dein Freund nicht auch homosexuell veranlagt ist kann der andere sich auf seinen Bauch binden und es wird nichts passieren.
Ist dein Freund aber auch schwul, dann soll er seine Veranlagung leben und du bist besser daran nicht um solch eine Liebe zu k├Ąmpfen. Da helfen dir auch keine Knoten.
Kl├Ąre mit deinem Freund ob er Bisexuell ist oder wirklich nur auf Frauen steht.
Bitte vergiss deinen Hass, Liebe kann man nicht erzwingen oder steuern. Liebe kommt und geht und oft muss man loslassen wenn man halten will.

ich w├╝nsche dir alles Liebe :oops:
Rosi

Antworten