Beutel mit Schale und Knochen

Antworten
manuelO
Alter: 31 (m)
Beitr├Ąge: 2
Dabei seit: 2015

Beutel mit Schale und Knochen

Beitrag von manuelO » 08.06.2015, 19:10

Hallo!

Meine Schwester hat mir k├╝rzlich erz├Ąhlt, dass ihre Schwiegermutter einen Beutel in ihr Haus gestellt hat in den sie nicht hinein schauen d├╝rfe. Die Schwiegermutter sagte dieser sei zum Schutz des Hauses. Da die Schwester jedoch immer wieder Konflikte mit ihr hatte, glaubte sie ihr nicht und lies den Beutel von einer Freundin ├Âffnen. Darin befand sich dann eine Schale mit Knochen. Was hat dies zu bedeuten?

Vielen Dank f├╝r eure Hilfe!

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 08.06.2015, 19:46

Hallo,
Es kommt ja auf die Programmierung drauf an, also was da zu den Knochen hinzuprogrammiert wurde. Aus der Tatsache, dass da Knochen drin waren, kann man noch ├╝berhaupt nichts sagen..

lg von Andreas
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

manuelO
Alter: 31 (m)
Beitr├Ąge: 2
Dabei seit: 2015

Beitrag von manuelO » 15.06.2015, 14:34

Ok, vielen lieben Dank f├╝r die Antwort!

Benutzeravatar
Schattenschwinge
Alter: 50
Beitr├Ąge: 2
Dabei seit: 2015

Beitrag von Schattenschwinge » 06.08.2015, 20:06

Hallo!

Ich bin noch ganz neu und frisch in diesem Forum und habe mich auch (noch) nicht vorgestellt, aber ich bin zu neugierig und frage jetzt einfach mal, weil ich den Knochenkelch ziemlich spannend finde.

Kannst du nicht ein bisschen mehr ├╝ber die Personen erz├Ąhlen? Ganz anonym selbstverst├Ąndlich. Mich interessiert einfach, warum jemand so etwas tut.
Was f├╝r ein Verh├Ąltnis haben die beiden zueinander? Ist es "normal" dass die Schwiegermutter solche Geschenke ├╝berreicht, oder hat sie das noch nie getan? Welche Farbe hatte der Beutel, aus welchem Material war die Schale?
Wird in der Familie offen ├╝ber Magie gesprochen?
Was ist inzwischen mit dem Kelch und den Knochen geschehen?

Ich hoffe, ich bin nicht zu aufdringlich, aber in solchen F├Ąllen spiele ich gerne mal Sherlock Holmes... ;)

Benutzeravatar
ScorpioDennis
Alter: 38 (m)
Beitr├Ąge: 47
Dabei seit: 2015
Kontaktdaten:

Beitrag von ScorpioDennis » 03.10.2015, 15:16

Ich schlie├če mich Schattenschwinge an. F├╝r mich h├Ârt das so an, als ob der Beutel eher zum Schaden gedacht war als zum Schutz. Vielleicht sogar ein Fluch? Sind seitdem noch andere negative Dinge passiert, au├čer dass die Konflikte mit der Schwiegermutter zunahmen? Sorry, aber ich bin da ein gebranntes Kind und kenne solche Stories nur zu gut. Hier ein Geschenk f├╝r dich, ich meine es gut mit dir....oh danke...(hihi).

Man sollte immer vorsichtig und skeptisch sein, wenn man Geschenke annimmt, v.a. von Menschen, die sich mit Magie besch├Ąftigen. Wei├čt du, ob das bei der Schwiegermutter der Fall ist? Wenn der Inhalt des Beutel zum Guten dienen soll, dann frag dich mal warum er verborgen wurde und die Schwester ihn auch nicht sehen durfte? Das macht doch sehr stutzig. Wenn ich einen Gegenstand benutzte, der mir zum Schutz dienen soll, dann tut es doch gut ihn zu sehen und das Gef├╝hl zu haben und zu projizieren, besch├╝tzt zu sein. Wieso die Schale mit Knochen also nicht offen stehen lassen? Wieso hat sie nicht gesagt, dass im Beutel eine Schale mit Knochen ist? Mein Rat: Lass die Knochen mal von einer Hexe oder einem Magier, dem du vertraust, abchecken. Bis dahin w├╝rde ich die Schale samt Knochen mit Alufolie eindecken und den Beutel wieder dr├╝berst├╝lpen (falls die Schwiegermutter weiter vorbeikommt, damit sie nichts ahnt).
Es ist besser, eine Kerze anzuz├╝nden, als ├╝ber die Dunkelheit zu schimpfen.

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beitr├Ąge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 03.10.2015, 18:13

ist bekannt ob du schwiegermutter einen dachschaden hat?
naja jedenfalls, wenn die knochen noch nicht zu alt sind w├╝rde ich die behalten. eventuell kann man die in schlechten zeiten ja auskochen!
ansonsten w├╝rde ich die im m├╝ll entsorgen!

Antworten