Kundenerlebnisse bei Hexe

Antworten
Renate

Kundenerlebnisse bei Hexe

Beitrag von Renate » 25.04.2015, 09:51

Hallo zusammen,

Ich hei├če Renate und bin seit 2 Monaten Kundin bei Hexe T. und m├Âchte hier meine Erfahrungen mit Hexe T mit euch teilen und hoffe auch andere Kunden von Hexe T zu finden, die mir hier etwas ├╝ber Sie berichten k├Ânnen.
Wie gesagt ich bin seit 2 Monaten Kundin bei Hexe T, in meinen Fall geht es um eine Partnerzusammenf├╝hrung. Nach 6 Jahren Beziehung hat sich mein Partner von mir getrennt. Als ich Hexe T anrief, hatte ich mit Michael, so hei├čt mein (ex) Partner kein Kontakt mehr, immerhin schmerzhafte 6 Monate =( . Er ist ausgezogen und ich h├Ârte einfach nichts mehr von Ihm. Seit ca. 4 Wochen schreibt er mir immer wieder und fragt sogar - f├╝r mich relativ eifers├╝chtig wo ich hin gehe wenn ich sage das ich Abends fort gehe ;) Manchmal wenn wir uns treffen zum Kaffee nimmt er auch meine Hand und zum Abschied gibt es einen Kuss auf die Wange und dabei dr├╝ckt er mich. Mit Hexe T telefoniere ich ca. 3-4 mal die Woche und sie ist immer sehr freundlich am Telefon und ich erz├Ąhle Ihr die neuesten Ereignisse zwischen mir und Michael und Hexe T erkl├Ąrt mir den weiteren Arbeitsverlauf. Alle 4 Wochen schickt Hexe T mir ein Packet mit Kerzen auf denen Formeln sind und Talismane und R├Ąucherungen. Sie schickt mir auch manchmal Bilder von Ihren Ritualen zwischen mir und Michael. Laut Vertrag zwischen Hexe T und mir arbeiten wir jetzt noch 4 - 6 Wochen zusammen bis zum Ziel. So wie Michael in den letzten Wochen zu mir ist, denke ich wir schaffen das *gr├╝bel* er hat sich in den letzten 2 Monaten um 180 grad gedreht. Er hat mir sogar mal Blumen vor die T├╝r gelegt...das hatte er in den letzten 2 Jahren der Beziehung nie gemacht. Nun geduldig abwarten und Hexe T machen lassen *g*
Wie sind eure Erfahrungen mit Hexe T? Lief alles ├Ąhnlich ab? Ich w├╝rde mich freuen von euch zu lesen wie es bei euch lief und falls Ihr schon abgeschlossene Kunden seid, habt Ihr euren Partner danach je davon erz├Ąhlt??

LG eure Renate

B├ęrnd

Beitrag von B├ęrnd » 25.04.2015, 10:14

Hallo :-)

Des is zwar schon a Zeitl her aber ich war a mal a Kunde von da Hexe T und zu deiner letzten Frage, ich hab noch nie bis etzl dar├╝ber gesprochen. Hexe T hat mir a immer gsagt man soll w├Ąhrend der Arbeitszeit - glaube es waren damals 4 Monate wo wir hatten, nicht dar├╝ber reden wegen m├Âgliche Fremdeinwirkungen. Also i hab des nie gmacht. Bei mir war es damals auch a Partnerzusammenf├╝hrung die ich bei der Hexe T gmacht hab. War eigentlich a sch├Âne Zeit. Wir haben einmal die Woche telefoniert, wenn ich mich recht erinnere immer Dienstag oder Mittwoch weil am Montag war Ihr Analyse Tag wo se immer a Analyse macht ├╝ber unseren Arbeitsstand. Da muss ich sagen, hat se a immer recht ghabt. Bilder vo de Rituale hab ich keine bekommen, des war ma aber auch net wichtig solang ich ein vorankommen gseng hab. Kerzen mit Formeln usw. hab ich von da Hexe T auch bekommen und freundlich war se wirklich immer. Bei mir is alles halt scho a weng her, hab nie dr├╝ber geredet aber ich denke noch heute oft zruck an unsere "Arbeitszeit". Bin Ihr scho sehr dankbar deswegen dacht i, schreib i ma hier drunter. sagst ihr liebe gr├╝├če vom Bernd und das er dank Ihrer Hilfe immer noch gl├╝clich ist viel glernt hat. Sagst Ihr denk oft an Sie.
LG Bernd :-D

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 25.04.2015, 13:39

Achtung - Werbung ist hier nicht erlaubt. Es gibt daf├╝r extra den Kleinanzeigenbereich. Der beworbene Hexenname wurde unkenntlich gemacht.
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten