Obst im Grünen gefunden

Antworten
Maythayus
Alter: 47
Beiträge: 28
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Obst im Grünen gefunden

Beitrag von Maythayus » 26.02.2014, 19:46

Hallo,

ich habe in einer Parkanlage einen Obstkreis gefunden. Stamm offensichtlich von einem Ritual.
Weiß wer von euch, was für ein Ritual da durchgeführt worden ist?

Bild
Mit freundlichen Grüssen
Martin

Maythayus
Alter: 47
Beiträge: 28
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Beitrag von Maythayus » 27.02.2014, 22:16

Kann das ein Fruchtbarkeits- oder Schutzritual sein? :smil35
Mit freundlichen Grüssen
Martin

Benu
Alter: 29 (m)
Beiträge: 163
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von Benu » 01.03.2014, 10:34

Oder ein Voodoo-Ritual von Veganern, bei dem die Ziege durch Alternativen ausgetauscht wurde.

Nee, mal im Ernst. Niemand kann von einem Rückständefoto auf das Ritual schließen.

Maythayus
Alter: 47
Beiträge: 28
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Beitrag von Maythayus » 01.03.2014, 18:53

Aber für einen Komposthaufen schaut das schon eigenartig aus. :?
Mit freundlichen Grüssen
Martin

Maythayus
Alter: 47
Beiträge: 28
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Beitrag von Maythayus » 04.03.2014, 22:02

Als ich das gepostet habe, habe ich selber noch nicht gewusst, was das ist.
Inzwischen habe ich die Antwort gefunden.

Es ist ein Alfablot sprich ein Elfenopfer.
Solche Opfer geben denen Kraft in der Natur besser wirken zu können und die mögen das sehr. Es ist daher ein Fruchtbarkeitsritual.
Das Kreuz symbolisiert die vier Himmelsrichtungen.
Mit freundlichen Grüssen
Martin

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beiträge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 08.03.2014, 20:39

das finde ich ja voll schön. ich gebe zu, ich war schon immer von dem gedanken fasziniert, dass es evtl elfen geben könnte. - wie genau erreicht man die nun mit diesem ritual? also: wie profitieren sie von den speisen? essen sie vielleicht auch etwas davon?

und der mensch der dieses ritual vollzog, - in der natur geht doch immer alles um ausgleich, ausgewogenheit - was bekommt er zurück??

--
noch was anderes: (vllt sollte ich dafür einen extra thread aufmachen..??) kennt jemand evtl ein ritual mit dem man einen perfekten partner finden kann :oops: - eben jemanden mit dem man sich auf anhieb super versteht.
natürlich NICHT so ein ritual mit dem man in den freien willen des anderen eindringt.
:smile13: ich möchte nämlich mit jemanden zusammen sein, wie vermutlich alle im frühling. aber ich möchte jemanden finden , in den ich sofort verliebt sein kann. mit ihm romantisch am wasser sitzen und all das schöne ..
jetzt will ich mal eso-jammern: ich meine wenn ich schon so oft inkarniert bin, wie das alle hier in der eso-szene behaupten, dann werd ich doch auch viele liebesbeziehungen in all diesen leben gehabt haben. und wo ist im 'hier und jetzt mal einer von denen , die in den vergangenen leben angeblich so wahnsinnig in mich verliebt waren .. angeblich treffen sich diese seelen doch immer wieder . nur ich treffe immer wieder nur auf die 'mit denen noch ein hühnchen zu rupfen war'.

Benutzeravatar
safari
Alter: 4
Beiträge: 277
Dabei seit: 2012

Beitrag von safari » 19.03.2014, 14:58

mir ist langweilig .. :-) alles redet hier von magie und ich bin trotzdem single

Eiszauber3
Alter: 15
Beiträge: 8
Dabei seit: 2014

Beitrag von Eiszauber3 » 07.04.2014, 19:59

Haha!:D eiskalt!

Antworten