Bin ich eine Hexe ?

Antworten
Missesxxx
Alter: 20
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2014

Bin ich eine Hexe ?

Beitrag von Missesxxx » 17.02.2014, 22:36

Hallo, ich bin neu in diesem Forum , ich habe mich hier angemeldet weil ich wissen m├Âchte ob ich eine Hexe bin.
Mir sagen viele ich sehe ungew├Âhnlich aus & das meine Augen manche ziemlich fesseln da sie angeblich sehr dunkel sind und eine undefinierbare Farbe in sich tragen, manche werden bei dem Blick in meine Augen auch sehr schwach und manche k├Ânnen sich nichtmehr konzentrieren, dies gilt ├╝brigens f├╝r beide Geschlechter.
Ich stattdessen sehe einfach nur ein blondhaariges M├Ądchen mit dunkelgr├╝nen Augen, wobei ich erw├Ąhnen muss das mein linkes Auge braun ist & nicht gr├╝n.
Aber diese Geschichte mit den Augen war nicht der erste Anhaltspunkt mich ernsthaft zu fragen ob ich eine bin, nein.
Ich hatte schon von klein auf immer so ein komisches Gef├╝hl, habe mich ziemlich stark mit der Natur verbunden gef├╝hlt und f├╝hle mich nie alleine, wie als w├Ąre jemand bei mir.. Ich nehme Dinge wahr die manche einfach nie wahrnehmen, ob es denn einfach nur ein zischen, ein piepen oder eine Stimme sei.
Manchmal wenn ich im Unterricht in der Schule sitze, h├Âre ich ab und an mal sogar jemanden meinen Namen fl├╝stern oder gar fl├╝sternd rufen, aber bemerke nie wer es denn sei & die Leute die vor oder hinter oder neben mir sitzen sagen immer sie haben nichts geh├Ârt.
Ich f├╝hle mich auch manchmal ziemlich stark beobachtet, aber nicht dieses panische Beobachten, ich habe davor keine Angst, ich empfinde es sogar als angenehm.
Ich habe normale Freunde in meinem Umfeld, keine schlimme Vergangenheit und ich bin defintiv nicht verr├╝ckt ( meine Mutter hatte mich mal testen lassen weil sie dachte mit mir stimmt was nicht weil ich genau wegen den Anhaltspunkten bei ihr nach Rat suchte).
Ich habe mich schon vor 2 Jahren und auch heute noch mit der Geisterbeschw├Ârung auseinander gesetzt, meditiere auch oft um meinen inneren Frieden zu finden & die Geisterbeschw├Ârung hat mir bisher nichts negatives eingehandelt.
Es beruhigt mich einfach einen Geist zu beschw├Âren, wenn man einfach nachts in seinem Zimmer sitzt, eine Kerze anz├╝ndet, sich davor hinsetzt und sich nach der Anwesenheit eines Geistes erkundet, immer wenn ich zu der Kerze spreche beginnt sie sofort still zu halten, sie bewegt sich keinen Zentimeter mehr, das Flackern verstummt schlagartig, wenn der Geist dann wieder weg ist f├Ąngt sie entweder an enorm zu flackern oder einfach auszugehen (ich sitze immer in einem Windstillem Zimmer, keine Luftsch├Ąchte, Filter, Ventilatoren , etc.)
Ich glaube an Geister und Hexen und allgemein an die ├╝bernat├╝rlichen Dinge, habe mich auch schon immer wie eine Hexe gef├╝hlt.
Ich habe keine Angst vor D├Ąmonen, Geister oder gar dem Teufel, denn Respekt vor so etwas zu haben, hei├čt nicht automatisch Angst davor zu haben.
Manchmal passieren mir auch die komischsten Dinge, jedes mal wenn jemand aus meiner Familie stirbt bleibt meine Uhr stehen, das ist bisher schon drei mal passiert, lief wie folgt ab: Meine Uroma, von der ich mein Amulett habe was ich ├╝brigens immer trage, ist 2012 am 19.April leider verstorben, genau an dem Tag blieb meine Uhr stehen, es war eine normale Armbanduhr von der Marke Fossil und sogar recht neu, nachdem ich bemerkt hatte das sie stehengeblieben ist habe ich einen Anruf erhalten dass sie verstorben sei.
Sowas passierte mir schon bei meinem Onkel & bei meinem Ururopa & bei jedem war es eine unterschiedliche Uhr.
Die Dinge die ich hier schreibe sind einfach Anhaltspunkte f├╝r mich, daf├╝r, dass irgendwas in mir vorgehen muss oder sowas, ich wei├č nicht was ich genau sein soll, aber ich merke dass ich anders bin, daher erhoffe ich mir einfach mal das ich tats├Ąchlich eine Hexe bin, aber bevor ich wei├č das ich eine bin will ich mich nicht einfach eine nennen.
Ich schreibe das hier alles weil ich mir erhoffe das ich ernstgenommen werde & mir jemand diese Frage beantworten kann.
Wenn ich tats├Ąchlich eine bin, kann ich meine F├Ąhigkeiten steigern? Gutes bezwecken? oder gar Dinge zum schweben bringen?
Soweit ich wei├č, ist keine Frau aus meiner Familie eine Magierin oder eine Hexe, ich wei├č nur das meine Uroma von der ich das Amulett habe, einige B├╝cher ├╝ber die Heilkunst besa├č, eine sehr schlaue Frau mit viel Erfahrung war und mir das Amulett bewusst gab, sie meinte zu mir ich solle dies auf keinen Fall weitergeben weil ich nicht w├╝sste was das sonst ausmachen w├╝rde, ich soll es immer bei mir tragen und es festhalten wenn ich in Not bin.

Ich hoffe einfach ihr k├Ânnt was damit anfangen und mir meine Frage beantworten!
Danke im voraus.

Benutzeravatar
daniela17
Alter: 22
Beitr├Ąge: 4
Dabei seit: 2012

Beitrag von daniela17 » 18.02.2014, 12:22

Hallo,
also von mir wirst du absolut ernst genommen. ;)
Ich f├╝hle mich selbst mit der Natur sehr verbunden und das war schon immer so. Ich glaube ebenfalls an Hexen und Magie. Auch ich habe manchmal das Gef├╝hl das ich beobachtet werde. Ich f├╝hle auch oft richtig die Magie wenn ich in der Natur bin. Ich f├╝hle das irgendwas hier ist das ich nicht sehen kann. Ob das Geister sind weis ich nicht, ich tippe eher auf Elfen und Feen.
Ich halte dich auch nicht verr├╝ckt wenn du sagst das du Stimmen h├Ârst. Ich selbst h├Âre zwar keine, aber es gibt durchaus Menschen die ├╝ber so eine Gabe verf├╝gen.
Das mit der Uhr hab ich auch schonmal wo geh├Ârt.

Ob du eine Hexe bist oder nicht sp├╝rst du ja selbst schon ;) Hexe bedeutet aber nicht das du Dinge schweben lassen kannst (ich weis gar niht ob das geht), sondern eben die verbundenheit mit der Natur und ├ťbernat├╝rliches warnehmen k├Ânnen, z.b. das mit den Geistern. Und da du ├╝ber solche Gaben anscheinend verf├╝gst, denke ich kannst du dich auch ruhig so nennen. Denn nicht jeder hat solche Gaben wie du.
*Nichts im Leben geschieht ohne Grund!*

Aurelia45
Alter: 49
Beitr├Ąge: 4
Dabei seit: 2014

Beitrag von Aurelia45 » 17.04.2014, 17:22

Hallo,
ich kenne das was Du beschreibst auch seit etlichen Jahren, ruft die Stimme deinen Namem? Ich fange jetzt erst an diese F├Ąhigkeiten zu akzeptieren und damit zu arbeiten, frage Dich ob Du auch warten willst bist Du vierzig bist, oder ob du es jetzt annehemen m├Âchtest

Liebe. Gr├╝├če Aurelia

Aurelia45
Alter: 49
Beitr├Ąge: 4
Dabei seit: 2014

Beitrag von Aurelia45 » 17.04.2014, 17:23

Hallo,
ich kenne das was Du beschreibst auch seit etlichen Jahren, ruft die Stimme deinen Namem? Ich fange jetzt erst an diese F├Ąhigkeiten zu akzeptieren und damit zu arbeiten, frage Dich ob Du auch warten willst bist Du vierzig bist, oder ob du es jetzt annehemen m├Âchtest

Liebe. Gr├╝├če Aurelia

Benutzeravatar
Drachenblut666
Alter: 33 (m)
Beitr├Ąge: 10
Dabei seit: 2014

Beitrag von Drachenblut666 » 19.04.2014, 12:55

Es gibt mehrere bew├Ąhrte Techniken, um zu sehen, ob jemand eine Hexe ist:

Der Hexe einen Besen geben und vom Abgund st├╝rzen. Kann sie nicht fliegen, war sie keine Hexe.

Anz├╝nden und schauen, ob sie brennt, wenn nicht ist sie keine Hexe.

und andere Techniken gibt es auch noch! Einfach den ├Ârtlichen Pastor fragen und im Paket gleich einen Exorzismuss mit bestellen!


:-D
Drachenblut h├Ąlt jung!

jojo
Alter: 20 (m)
Beitr├Ąge: 37
Dabei seit: 2014

Beitrag von jojo » 19.08.2014, 12:59

Steigere deine F├Ąhigkeiten so wie ich es seit drei Jahren tuhe ich weis von meiner mutter das ich ein Magier bin ( ist so ein Familien ding) laut meiner Mutter hat sie ihre gabe nicht akzeptirt und verlobten. Sie sagt mir auch immer das ich ein idiot sei meine gabe nicht zu nutzen und das ich selber nicht den gleichen Fehler machen sollte .
Ich bin mittlerweile in der Lage bestimmte Sachen zu manipulieren so wie die Elemente Wind Wasser und Feuer Erde ist f├╝r mich am schairigsten zu manipulieren weil es das genaue gegenteil von meinem Charakter ist

Myrddin
Alter: 48 (m)
Beitr├Ąge: 15
Dabei seit: 2015

Beitrag von Myrddin » 15.01.2015, 17:28

Du bist definitiv keine Hexe.

Antworten