DoppelgÀnger

Antworten
Nathinaz
Alter: 19
BeitrÀge: 4
Dabei seit: 2013

DoppelgÀnger

Beitrag von Nathinaz » 29.05.2013, 20:44

Ich hab mir vor Kurzem ein Buch gekauft in dem das steht :
""FĂŒnf-Minuten-Double
Die leichteste Übung:
Hilfreich ist es, ein Foto der zu verdoppelnden Person zu haben. Es geht auch mit einem Spiegelbild. GeĂŒbte Hexen brauchen ĂŒberhaupt keine Vorlage.
Man konzentriert sich auf die betreffende Person und zeichne die Runen fĂŒr die Begriffe "Leben", "kurz" und "Wille" in die Luft. Dazu spreche man folgenden Spruch:
Invenio Hominem (Ich erschaffe einen Mann.)
ODER:
Invenio Feminam (Ich erschaffe eine Frau.)""

Dazu wollte ich fragen ob das wirklich geht und wenn ja was sind die Runen fĂŒr die Wörter und wie verschwindet der DoppelgĂ€nger wieder?
Mit lieben GrĂŒĂŸen Nathinaz :)

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
BeitrÀge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 04.06.2013, 01:04

Nein. Das geht leider nicht... ;) :shock:
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benu
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 163
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von Benu » 01.12.2013, 21:24

Nathinaz: Dazu wollte ich fragen ob das wirklich geht und wenn ja was sind die Runen fĂŒr die Wörter und wie verschwindet der DoppelgĂ€nger wieder?

Theoretisch funktioniert alles.
Was soll hier ĂŒberhaupt gemacht werden? Wie ist der DoppelgĂ€nger definiert? Und solche Runen gibt es nicht.

Antworten