Voraussagungen

Antworten
Sylvergirl
Alter: 26
Beiträge: 13
Dabei seit: 2011

Voraussagungen

Beitrag von Sylvergirl » 12.04.2013, 22:20

Manchmal habe ich Vorahnungen die zu 100% eintreffen, merkwĂĽrdigerweise verschwindet dieses Geschick bzw Gabe immer mal wieder.
Gibt es eine Möglichkeit eine Stabilisierung herbei zu führen bzw. sie noch besser und gezielter nutzen zu können?

Bin um jede Antwort dankbar.

Via Ens
Alter: 55
Beiträge: 15
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Via Ens » 22.12.2013, 09:02

Das geht mir auch so. Wackelige Verbindung irgendwie. Die Lösung würde mich auch brennend i :? nteressieren!

fenjaDora
Alter: 35
Beiträge: 14
Dabei seit: 2013

Beitrag von fenjaDora » 28.12.2013, 14:48

Hallo,
Ich bin zwar neu hier aber kann einige antworten zu dem Thema vorraussehungen geben da ich selbst diese gabe besitze.
ich kann seit ich 14 Jahre alt bin durch träume vorraussehen, kann Gedanken lesen was aber von Mensch zu Mensc verschieden ist, da nicht alle Gedanken geich zu lesen sind.
Kann tote Menschen und Tiere sehen und kommuniziere ĂĽber eine andere Ebene mit Toten und Tieren.
Ich habe es zuerst als Fluch angesehen da ich die Fähigkeit geschenkt bekam, ungewollt. Zuerst hatte ich meine husky Dame damals sprechen hören und dachte ich wäre verrückt , ich kommunizierte mit ihr über meine Gedanken.
Als sie eingeschläfert wurde träumte ich später sie würde wieder kommen, bei meinen Eltern sehe ich sie oft, sie steht neben mir, oder läuft auf dem weg zu mir.
Sie kommuniziert in meinen Träumen mit mir.
Auch meine Mutter besitzt die Fähigkeiten. Viele verbaten mir an die Fähigkeit zu glauben, oder sie auch nur einzusetzen, doch ich kann sie nicht und will sie nicht abstellen!
Ich bin froh sie zu besitzen, deshalb ihr mĂĽsst euer Geschenk annehmen, euch so akzeptieren wie ihr seid, euch nicht ausgrenzen lassen.
Ich denke normale Menschen haben damit ein Problem wenn man ihnen sagt, du ich kann Dinge vorraussehen und rede mit Toten.

Es ist ein Geschenk keine Strafe so zu sein und ihr solltet die Fähigkeit öfter einsetzen sie erweitert sich!
Ich konnte zu anfangs nur Gedanken lesen, dann mit Toten kommunizieren,

Fabienne
Alter: 56
Beiträge: 8
Dabei seit: 2013

Beitrag von Fabienne » 28.12.2013, 16:42

Hallo FenjaDora,

ich finde es schön und interessant, dass du diese Fähigkeiten hast und sie einsetzen kannst.

Ich denke jedoch nicht, dass sie ein Geschenk sind.
Das hast du dir im Laufe deiner vergangenen Leben hart erarbeitet und mitgenommen in dieses Leben.
Darauf kannst du ruhig stolz sein.
Hör nicht auf andere Leute, die nichts davon verstehen und dir was verbieten wollen.
Geh deinen Weg mit deinen Fähigkeiten, die gehören zu dir und mach das Beste daraus.

fenjaDora
Alter: 35
Beiträge: 14
Dabei seit: 2013

Beitrag von fenjaDora » 28.12.2013, 22:27

Hallo fabienne,
Glaube mir am Anfang hat es mir Angst gemacht so zu sein.
Aber man muss sich selbst, finde ich, wie man ist.
Es hat mir im ĂĽbrigen auch schon das Leben gerettet.
Ich hatte seit 2010 eine schwangerschaftsvergiftung und hatte vorausgesehen dass ich operiert werden muss.
Es war auch ziemlich einfach die Gedanken von den Ă„rzten, Schwestern usw. Zu lesen.
Deshalb schrieb ich das man dankbar dafĂĽr sein sollte.
Ich bin auch froh mit meiner HĂĽndin den Kontakt, wenngleich auf andere Art und weise, zu haben.
Denn wir waren wie Schwestern.
Ich vermisse sie jeden Tag.

Antworten