Bindungsazuber!

Antworten
smiles0o
Alter: 32
Beiträge: 1
Dabei seit: 2013

Bindungsazuber!

Beitrag von smiles0o » 29.03.2013, 15:02

Hallo Liebe Leute!

Ich bin auf der suche nach einem starken Bindungszauber!
Ich will bitte keine Kommentare von eurer Seite, dass das der falsche Weg ist, da ich mir 1000 %ig sicher bin!

Also wenn ihr Erfahrungen gemacht habt oder einen Zauber sowie auch ein Ritual kennt oder selbst durch geführt habt, wäre ich euch von ganzem Herzen dankbar!!!

Damon
Alter: 23 (m)
Beiträge: 5
Dabei seit: 2013

Beitrag von Damon » 16.05.2013, 21:29

Hallo ich kenne sehr viele arten der Magie es gibt mehre formen von Bindung zaubern aber so wie ich das sehe suchst du voll eher einen Liebes zauber

Somahirle
Alter: 48 (m)
Beiträge: 99
Dabei seit: 2012

Beitrag von Somahirle » 17.05.2013, 06:25

So so 100% sicher.
SOlche Damen schreiben mir imme rwieder ich soll sowas wirken..

Wenn ich dan sage welche Konsequentz und welche EIgenarbeit der Damen es haben muss das der Zauber wirkt. Höre ich nix mehr..

Soviel zu 100%
Kritisches Denken in Einklang mit Psychologischer Beratung. Das bin ich.

Benutzeravatar
Morigan
Alter: 44
Beiträge: 411
Dabei seit: 2011

Beitrag von Morigan » 24.10.2013, 21:27

Kannst Du auch das verantworten was zu an dich "binden" willst?
Bist Du auch bereit das gebundene wieder zu lößen?

Magie ist einfach. Nur das durchhalten bis die Wirkung eintrifft ist schwer.
Bist du bereit?
Mystify Your Life!!!

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 24.10.2013, 22:48

smiles0o hat geschrieben:Hallo Liebe Leute!

Ich bin auf der suche nach einem starken Bindungszauber!
Ich will bitte keine Kommentare von eurer Seite, dass das der falsche Weg ist, da ich mir 1000 %ig sicher bin!

Also wenn ihr Erfahrungen gemacht habt oder einen Zauber sowie auch ein Ritual kennt oder selbst durch geführt habt, wäre ich euch von ganzem Herzen dankbar!!!


hi du!!!

habe jetzt auch schon so einiges über hexenzauber/magie gelesen und glaube deswegen,dir dementsprechend antworten zu können!!!
gerade im bereich beziehung/partnerschaft sollte dies eigentlich GAR NICHT angewendet werden--ganz einfach,weil diese person dich dann lieben SOLL.....du zwingst sie dadurch ja praktisch dazu!! aber was hat DAS noch mit liebe zu tun!? NICHTS...GAR NICHTS!!!
liebe geschieht aus freiem willen--entweder empfindet diese person von sich aus liebe für dich--oder eben NICHT!!!
egal ob du dies jetzt hören willst oder nicht--aber das ist nun mal DER ABSOLUT FALSCHE WEG!!! weißt du überhaupt,WAS wahre liebe bedeutet!? ich glaube eher nicht.....sonst würdest du sie niemals erzwingen wollen. dein posting liest sich ziemlich selbstgerecht,egoistisch aber auch unwissend und naiv.
bei einem liebeszauber würde man die betreffende person zu einer art "zombie" oder marionette machen,die unter beeinflussung steht und keinen freien willen mehr besitzt.
würdest du dies wirklich SO wollen!? denk bitte mal richtig darüber nach.....

p.s.:
und könnte ich richtige hexen-magie anwenden,würde ich mich davor hüten,dies unter SOLCHEN UMSTÄNDEN zur verfügung zu stellen.
habe nämlich ein großes verantwortungsbewusstsein--im gegensatz zu dir.

ich manifestiere situationen in unsere realität...und kann sie so verändern und "umformen".......
das kann man vielleicht auch als eine art magie bezeichnen--zumindest ist es aber eine gabe.(die mir aber nur unter den allergrößten seelischen schmerzen "geschenkt" wurde!!!
außerdem funktioniert es auch nur,wenn ich mich selbst als gott ansehe.aber nicht mal schnell halbherzig oder "einfach mal so aus fun".....ich muss selbst zu 100% davon überzeugt sein,das ich es wirklich bin und das ich die absolute macht dazu habe!!!kann das auch nicht bei mir selbst anwenden--nur bei anderen.....so sind die regeln!!)
ALLES hat konsequenzen--im großen wie im kleinen. auch bei magie verhält es sich so--du bekommst etwas,musst aber etwas anderes dafür geben.und dabei fragt dich keiner ob du das willst oder nicht-dies geschieht dann einfach. und du kannst absolut gar nichts dagegen tun!!

LG
TeleMakeUs
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
Cilores
Alter: 30
Beiträge: 27
Dabei seit: 2013

Beitrag von Cilores » 28.10.2013, 21:55

Hallöchen,

Nun, was einen Zauber angeht, sollte man sich immer bewusst sein, das egal was man macht, es eventuell negativ auf Dich zurück kommt.
Handelt es sich bei dem Zauber den Du suchst um die Liebe, rate ich ebenso davon ab! Damit brichst Du den Willen des Menschen/der Seele. Wäre ich an Deiner Stelle seeeeehr vorsichtig ;)
Es gibt natürlich Leute die dennoch meinen sie müssen das machen, rechnen aber nicht mit Konsequenzen (das Gleiche gilt auch für die, die das Ouija für Fragen bez. des Todes einer Person missbrauchen !!!!)....
Wenn sich die Person nicht an eine Beziehung binden möchte, gilt es diese zu respektieren. Verzeih den folgenden Satz, aber jemanden zu zwingen das er dich liebt, fällt unter die Kategorie: Seelenvergewaltigung.
Sieh es so: Wenn sich derjenige nicht binden möchte, dann ist er entweder A) noch nicht dazu bereit oder B) nicht für Dich bestimmt. Versuch einfach aus der Geschichte das Du ihn kennengelernt hast Deine Erfahrung für die Weiterentwicklung Deiner Seele zu ziehen. :)


Liebe Grüße,
Cilores
„Erst wenn der letzte Baum gerodet,
der letzte Fluß vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist,
werdet ihr feststellen,
daß man Geld nicht essen kann.‘‘

Benu
Alter: 29 (m)
Beiträge: 163
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von Benu » 01.12.2013, 21:12

smiles0o hat geschrieben:Hallo Liebe Leute!

Ich bin auf der suche nach einem starken Bindungszauber!
Ich will bitte keine Kommentare von eurer Seite, dass das der falsche Weg ist, da ich mir 1000 %ig sicher bin!

Also wenn ihr Erfahrungen gemacht habt oder einen Zauber sowie auch ein Ritual kennt oder selbst durch geführt habt, wäre ich euch von ganzem Herzen dankbar!!!
"Bindezauber" sind in der Form Quatsch, als das es ein unnötiger Kraftaufwand ist, etwas an sich zu binden. Und das hat nichts mit Moral und Ethik zu tun (wie sie ja gern dann schnell breitgetreten wird), sondern einfach damit, Fremddinge auf magische Weise festzuhalten.
Die taoistischen Zauberer beispielsweise haben da den Trick, diese Trennung zwischen Fremdobjekt/-subjekt und einem selbst aufzuheben. Und weil dies in der Praxis durchaus funktioniert (im esoterischen Jargon heißt es ja auch immer "alles ist mit allem verbunden", was letztendlich auf solche Techniken zurückzuführen ist), erzeugt man mit einem Bindezauber also gleichzeitig eine Barriere, die das Fremdsubjekt von einem selbst trennt und dies dann an einen bindet.
Also mal völlig ohne ethisch-moralische Phrasen und Abschätzungen der psychologischen Reife, was soll ein Bindezauber also bringen?

Bethany
Alter: 32
Beiträge: 14
Dabei seit: 2012

Beitrag von Bethany » 19.12.2013, 21:56

Es könnte
Zuletzt geändert von Bethany am 27.11.2017, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüße ,
Bethany

lissycat

Beitrag von lissycat » 19.12.2013, 22:07

Hallo liebe Bethany,

wenn du denkst er liebt dich und es gibt ein anderes problem gibt es bessere möglichkeiten zum ziel zu kommen als einen bindungszauber. wenn es dich interessiert, schreib mir.

lg

Bethany
Alter: 32
Beiträge: 14
Dabei seit: 2012

Beitrag von Bethany » 21.12.2013, 10:39

Hallo !
Zuletzt geändert von Bethany am 27.11.2017, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüße ,
Bethany

lissycat

Beitrag von lissycat » 21.12.2013, 17:05

Ja klar Bethany, sorry - da wars schon spät :-)

Antworten