liebeszauber ;)

Jenny21
Alter: 26
Beiträge: 3
Dabei seit: 2012

liebeszauber ;)

Beitrag von Jenny21 » 22.05.2012, 07:41

Hallo ich suche einen guten bindungszauber es währe echt wichtig!!!

Und bitte keine Kommentare mit das würde ich nicht tun,bin mir mit den Konsequenzen im klaren :) :-8: ;)

Bitte helft mir :)

Somahirle
Alter: 48 (m)
Beiträge: 99
Dabei seit: 2012

Beitrag von Somahirle » 22.05.2012, 12:54

kriegst eine PM...
Kritisches Denken in Einklang mit Psychologischer Beratung. Das bin ich.

WaldgeistAlex
Alter: 19 (m)
Beiträge: 290
Dabei seit: 2011

Beitrag von WaldgeistAlex » 24.05.2012, 15:39

Was ist ne "PM"? Heisst das nicht "PN" "Private"-"nachricht" ?



Halt dich lieber von Bindungszauber fern, ganz ehrlich. Das ist schwarze Magie, weil sie den FREIEN WILLEN eines anderen beeinflussen.

Benutzeravatar
Agleska
Alter: 21
Beiträge: 234
Dabei seit: 2011

Beitrag von Agleska » 24.05.2012, 18:45

Private Mail
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht was du darunter verstehst!

Sadoria
Alter: 21
Beiträge: 7
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sadoria » 24.05.2012, 22:22

die unterteilung hm schwarz und weiß magie ist reiner stuss.... Das diese art von magie nicht sonderlich gut ist ist allgemein bekannt... Aber was wenn man mit jemanden zusammen ist und sich die eigene liebe in freundschaft wandelt ohne das man es möchte? So gesehen ist es keine beeinflussung gegen den willen anderer.... Man gilt sich selbst und einem anderen.... Also eig gut!.... Es zählt nicht was man macht, es zählt der zweck ...
If you know what you want, you know who you are!

WaldgeistAlex
Alter: 19 (m)
Beiträge: 290
Dabei seit: 2011

Beitrag von WaldgeistAlex » 26.05.2012, 00:03

Und wenn Person A einen bindungszauber auf Person B macht, obwohl B von A nichts möchte? Und Stuss ist das sicherlich nicht. Die einteilung von schwarz und weiß, oben und unten, links und rechts ist gut. Klar gehört alles zusammen. Aber alles was ein Ying hat, hat auvh ein Yang. :yy:

Sadoria
Alter: 21
Beiträge: 7
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sadoria » 26.05.2012, 09:13

nein es ist stuss.... weil man alle Seiten betrachten muss.... man kann nicht sagen Liebesmagie ist Schwarzmagie... (siehe bereits angeführtes Beispiel) ... weil es beides sein kann!

man kann sagen moralisch richtig oder moralisch nicht wertvoll.... ethische Gründe kann man anführen.. aber schwarz und weiß... is stuss
If you know what you want, you know who you are!

Benutzeravatar
Morigan
Alter: 44
Beiträge: 411
Dabei seit: 2011

Beitrag von Morigan » 26.05.2012, 14:50

Ist es wirklich dein Wunsch in den freien Willen eines anderen einzugreifen?
Ihm die Freiheit zu nehmen selbst zu entscheiden ob er mit dir zusammen sein will oder nicht?
Könntest du glücklich werden mit jemanden, von dem du innerlich weißt das er nur bei dir bleibt weil du ihn an dich bebunden hast und nicht weil er sich denkt "Himmel, ist das Mädel toll!"?

Dreh mal den Spieß um:
Ein Typ Mensch den du abstoßend findest weil er häßlich, ungepflegt, schlechte Manieren hat und überhaupt eine gefühlsmäßige Dampfwalze ist verknallt sich in dich. Dir wird aber schon schlecht, wenn du ihn von weiten auch nur siehst, weil er sich jedem gegenüber einfach nur mies benimmt. Er baggert dich an, reißt schlechte Witze über dein Aussehen, deine Vorlieben, deine Freunde und über deine Familie. Kommt sich dabei noch ganz toll vor. Du hingegen lässt ihn aus gutem Grund abblitzen:
ICH? MIT DEM? NEIN DANKE!!!
Er kann und will deine abneigung ihm gegenüber weder akzeptieren noch sich anders dir gegenüber verhalten. Also zaubert er was das Nähkästchen hergibt und hat irgendwann erfolg. Du lässt dich mit ihm ein, weil du plötzlich nicht mehr anders kannst. Du (glaubst) ihn zu lieben. Aber in Wirklichkeit manipuliert er dich. Weil er weiß, wenn du nicht machst was er will, zaubert er wieder und wieder. Weil er sieht keinen Grund dich gut zu behandeln.
Er kann sich dir gegenüber respektlos verhalten, niedermachen. Du bleibst bei ihm. Denn du bist ja magisch mit ihm verbunden.
Selbst wenn du seelisch am ende bist. Du hast nicht die Wahl ihn zu verlassen. Er hat dich in der Hand.
Willst das für einen anderen?
Willst du das wirklich riskieren?
Mystify Your Life!!!

WaldgeistAlex
Alter: 19 (m)
Beiträge: 290
Dabei seit: 2011

Beitrag von WaldgeistAlex » 28.05.2012, 01:19

Ich schließe mich Morrigan sehr gerne an.

Somahirle
Alter: 48 (m)
Beiträge: 99
Dabei seit: 2012

Beitrag von Somahirle » 28.05.2012, 04:47

Hallo Morgain

Bin ganz deiner meinung.

Da Sie aber ausdrücklich schreibt" kommt mir nicht mit euren belehrungen" soll Sie es lernen. Der Kosmische Schakal wird das Nötige tun
Kritisches Denken in Einklang mit Psychologischer Beratung. Das bin ich.

Yanagi
Alter: 21
Beiträge: 7
Dabei seit: 2012

Beitrag von Yanagi » 30.05.2012, 19:44

Ich denke jeder kennt die konsequenzen! Warum gibt es hier so selten leute die einem auf die fragen antwortenohne fragn zu stellen.!

Somahirle
Alter: 48 (m)
Beiträge: 99
Dabei seit: 2012

Beitrag von Somahirle » 31.05.2012, 09:21

NUn weil gewisse Leute eben nicht wissen was es heist "konsequenzen" ertragen
Das ist das Problem. Du kannst nicht eine Behandlung anbieten ohne auf die Risiken hinzuweisen. Ist wie in den USA..
Kritisches Denken in Einklang mit Psychologischer Beratung. Das bin ich.

Antworten