Waldgeister, Trolle,Brücken/Waldwächter....

ich7
Alter: 40
Beiträge: 31
Dabei seit: 2014

Beitrag von ich7 » 18.05.2014, 09:15

hallo Ravenna,

hm gute frage. es fing irgendwann bei mir damit an. zuerst dürfte ich die schrecklichen Erfahrungen mit solchen wesen machen.
danach, als ich mich daran gewöhnt habe, erkannte ich noch andere wesen.
was sie zu einem sagen? das sprechen findet anders statt. sie reden stark konzentriert mit gefühlen.
es basiert also auf der gefühlsebene. wenn also in deinem herzen ein gefühlschaos herrscht, wirst du sie
nicht hören können.

man redet mit ihnen nicht wie mit einem menschen. du kannst nicht irgendwelche worte sagen,
wenn dein herz ganz anders empfindet.
sie können nur das verstehen, was aus deinem reinsten herzen heraus kommt.

außerdem reden sie nicht recht viel. untereinander kaum. sie sind einfach da. sie sind.
und sie sind namenlos. namen sind für sie überflüssig.

man kann sie nur in der Natur finden. aber nicht überall.
im schwarzwald wimmelt es nur noch von ihnen.


7

ich7
Alter: 40
Beiträge: 31
Dabei seit: 2014

Beitrag von ich7 » 22.05.2014, 18:30

Thomas,

du meine Güte. Du redest wirklich hoch.
zu einem satz von mir antwortest du 20, jedoch alle in einem zusammengepresst.
und dann noch so viele verschiedene Themen innerhalb eines satzes.
um einen satz von dir zu verstehen muß ich ständig bei Wikipedia nachschauen :smile14:

wie kommst du auf solche Gedanken wenn ich eigentlich ganz klar über ein Thema etwas schreibe?
so viele verschiedene Gedanken...
wieso findest du einen zusammenhang zu dem was du schreibst und zu dem was ich schreibe?

was müssen denn alles meine worte ausstrahlen, dass du diese dinge schreibst.
wie unterschiedlich wir schreiben...

wie würde sich das in musik anhören, wenn man deine verdrehten worte/Gefühle in noten umschreibt ?
für mich sind sie verdreht, für dich sind sie wahrscheinlich geordnet.

7

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 24 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 22.05.2014, 20:12

@ThomasRDoelger ist "unsere" foreneigene sphinx !!!! ;)
niemand weiß so wirklich,WAS er da schreibt.........außer er selbst. :scratch:

mich persönlich würde auch mal interessieren für was das "R" in seinem namen steht!?!?

LG
TeleMakeUs
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

ich7
Alter: 40
Beiträge: 31
Dabei seit: 2014

Beitrag von ich7 » 03.06.2014, 20:44

Bist Du Anteil einer zeitreiseartigen Entführung, oder so?

ja das bist du

Kommst Du, auch, aus der Vergangenheit, auch in der Vergangenheit?

ja kommst du

Das wird schwierig - mal! Is, aber, besser als nie!

hm, wie mans sieht

Das is so ähnlich wie fragen, ob: Sind wir uns schonmal begegnet? Irgendwie nicht - besser, als nie antworten trotzdem

ich sehe hier keine ähnlichkeit

Benutzeravatar
Darkros
Alter: 22 (m)
Beiträge: 24
Dabei seit: 2012

Beitrag von Darkros » 15.06.2014, 01:17

Also ich versteh ihn aber vlt. Liegt das daran das ich viele tote und "magische" sprachen zum teil kann und die wort wörtlich auch so rätselhaft teilweise sind


LG. Darkros
Bild Drachenklaue^^

Mein neues Haustier ist ein Nachfahre des Lupus palude oder Fenriswolf

Benutzeravatar
Darkros
Alter: 22 (m)
Beiträge: 24
Dabei seit: 2012

Beitrag von Darkros » 15.06.2014, 09:52

Du sprichst mir aus der seele mein freund ^^


LG. Darkros :yy:
Bild Drachenklaue^^

Mein neues Haustier ist ein Nachfahre des Lupus palude oder Fenriswolf

Finja
Alter: 22
Beiträge: 25
Dabei seit: 2014

Beitrag von Finja » 17.06.2014, 21:09

Mir ist noch nie ein Waldgeist oder ähnliches begegnet, vllt darf ich auch mal die Ehrfahrung machen :)

Benutzeravatar
Darkros
Alter: 22 (m)
Beiträge: 24
Dabei seit: 2012

Beitrag von Darkros » 18.06.2014, 05:20

@Finja
Vielleicht bist du ja schon mal einem begegnet, nur weißt du das nicht. Sie zeigen nicht jedem wer sie sind und dennoch suchen sie oft die Nähe der Menschen weil wir garnicht so uninteressant sind für sie

LG. Darkros :yy:
Bild Drachenklaue^^

Mein neues Haustier ist ein Nachfahre des Lupus palude oder Fenriswolf

Benutzeravatar
Darkros
Alter: 22 (m)
Beiträge: 24
Dabei seit: 2012

Beitrag von Darkros » 18.06.2014, 17:35

Es stimmt nur fast das Naturseelen (wie du sie nennst) einen Körper brauchen um mit Menschen kommunizieren zu können
es trifft nur für die "kleineren" bist etwa "mittleren seelen" zu
man könnte das mit der Hierarchie der elementaren geister vergleichen
die "höheren seelen" können das z.b. durch den wind oder durch Telepathie je nachdem wie hoch

LG. Darkros :yy:
Bild Drachenklaue^^

Mein neues Haustier ist ein Nachfahre des Lupus palude oder Fenriswolf

Benutzeravatar
Darkros
Alter: 22 (m)
Beiträge: 24
Dabei seit: 2012

Beitrag von Darkros » 19.06.2014, 10:09

Elohim ist ein mehrdeutiger begriff und bezieht sich nicht auf ein wesen also welches davon meinst du, Gott, Engel, oder Mensch



LG. Darkros :yy:
Bild Drachenklaue^^

Mein neues Haustier ist ein Nachfahre des Lupus palude oder Fenriswolf

jojo
Alter: 19 (m)
Beiträge: 37
Dabei seit: 2014

Beitrag von jojo » 18.08.2014, 22:03

Sucht ihr nach bestimmten Sachen?

Ravenna
Alter: 29
Beiträge: 221
Dabei seit: 2014

Beitrag von Ravenna » 03.09.2014, 16:49

Was für fragen stellt man eigentlich naturgeistern? Wobei können sie einem helfen und gibt es auch was, von dem sie keine Ahnung haben? Über was unterhalten sie sich gerne mit Menschen?
Viele Grüße

Antworten