Die Insel

zur Diskussion ├╝ber Filme und das Fernsehprogramm
Antworten
UweZander
Alter: 56 (m)
Beitr├Ąge: 2850
Dabei seit: 2009

Die Insel

Beitrag von UweZander » 16.09.2009, 12:57

In diesem Film geht es auch um Klone. Aber nicht im Sinne eines weiterlebens, sondern Klone als Ersatsteillager, f├╝r den Fall das ,da├č Orginal einen Unfall hatte oder eine unheilbare Krankheit. In unserer Welt aktuell, durch " Spendernieren" aus Indien und Menschenteile aus Staaten des ehemaligen Ostblock. ( von Toten. Kochen und so). Eine Problematik, oder ein Markt der Zukunft? In diesem Film fl├╝chten zwei Klone aus einen unterirdischen, ehemals vom Milit├Ąr genutzten Komplex, der jetzt von der Klon- Firma genutzt wird.Erstaunlicher weise k├Ânnen die Klone nicht inaktiv "gelagert " werden. Sie sterben. Auch die Klone m├╝ssen kommunizieren und mit Anderen agieren. Dazu wurde extra eine "Traumwelt" erschaffen,von der nur ein Umzug auf die "Insel" wegf├╝hrt. Doch "auf die Insel" bedeutet eine Auswahl f├╝r die Klone , die zum Tod f├╝hrt. Was nicht bekannt ist.Die beiden Klone konnen wie gesagt fl├╝chten und suchen ihre Orginale auf. Verfolgt von Killern und verraten von ihren Orginalen, befreien sie am Ende alle anderen Klone und zerst├Âren die unterirdische Anlage.

paulbm
Alter: 41 (m)
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2011

Beitrag von paulbm » 15.12.2011, 14:32

Ich fand das Konzept des Films mit den Klonen ganz interessant, der Film ist irgendwie unter gegangen finde ich, wird aber untersch├Ątzt finde ich.

Benutzeravatar
Marischka07
Alter: 42
Beitr├Ąge: 45
Dabei seit: 2018

Beitrag von Marischka07 » 20.02.2018, 22:19

Ich habe den Film auf DVD und fand den so gut, dass ich ihn schon mehrmals angesehen habe. Es ist zum Teil ja heute schon ein wenig Wahres darin enthalten, wenn man sich mal die Organspenden und dgl. ansieht. Nur d├╝rfen wir selber entscheiden was mit unseren K├Ârper geschieht, leider durften die Clone im Film das nicht. Aber beklemmend ist der Gedanke schon, Humanoide die als Ersatzteillager dienen m├╝ssen, eine d├╝stere Zukunftsvision vermittelt dieser Film.

Antworten