Wie ist GEISTHEILUNG m├Âglich?

Igmuwathogla
Alter: 3 (m)
Beitr├Ąge: 8
Dabei seit: 2015

Beitrag von Igmuwathogla » 08.01.2015, 16:07

BabaJaguar hat geschrieben:Ihr Lieben. Glaubt Ihr, dass man mit Geistheilung den K├Ârper heilen kann?
Meiner Meinung nach kann man den K├Ârper nur durch den Geist heilen. Wenn man sich die Welt so ansieht, die Errungenschaften der Menschheit im besonderen, sieht man dass alles was der Mensch hervorgebracht hat zuerst "erdacht" , bevor es "gebaut","hergestellt", "umgesetzt" wurde.
Denke nicht dass es bei Krankheit/Gesundheit, Tieren, Natur,....anders ist. Der genaue Mechanismus ist vielleicht anders, aber ich denke es sorgt immer "der Geist" daf├╝r, dass sich etwas manifestiert.
BabaJaguar hat geschrieben:Habt Ihr selbst einmal Heilung erfahren? Oder arbeitet Ihr in dem Bereich?
2x ja
BabaJaguar hat geschrieben:Warum wird der eine geheilt, der andere aber nicht ?
Aus dem selben Grund warum bei dem einem eine Kopfschmerztablette gegen Kopfschmerzen wirkt und bei dem anderen nicht. Auch da spielt wohl der Geist eine entscheidende Rolle.
BabaJaguar hat geschrieben:Welche Heilmethoden gibt es und worin unterscheiden sie sich? Ist eine Methode wirkungsvoller als eine andere Methode. Liegt Heilung auch an dem Heiler? Gibt es bessere und schlechtere Heiler? Erwirkt ein weltber├╝hmter Heiler wie Joao de Deus mehr als ein unbekannter Heiler?

Methoden gibt es wie Sand am Meer und ich denke die sind alle mehr oder weniger willk├╝rlich. Eine Methode heilt nicht, der Geist der von einer Methode (aus welchen Gr├╝nden auch immer) vollkommen ├╝berzeugt ist heilt. Verschiedene Heiler haben verschiedene Konzepte zu versuchen die Klienten von ihrer Methode zu ├╝berzeugen. Ich selbst habe einige der Methoden gelernt von Reiki ├╝ber verschiedene schamanistische Traditionen bis zu den Methoden der russischen bzw "westlichen" und "christlichen" Geistheiler und im Grunde sind die Methoden identisch obwohl sie teilweise sehr verschieden dargestellt werden. Viele nat├╝rlich als "einzig richtige Methode" die nur funktionier wenn man von einem Meister oder Grossmeiter oder was weiss ich wem entsprechend eingeweiht wird...
Selbst die neuerdings sehr moderne Quantenheilung ist eine "Technik", die schon seit Jahrhunderten von hawaianischen Heilern praktiziert wird - dort heisst sie halt "Kahi".
Im Prinzip hat jeder die F├Ąhigkeit geistig zu heilen. Warum manche Heiler erfolgreicher sind als andere liegt meiner Meinung nach eher daran dass sie ├╝berzeugender sind als andere als an irgendwelche speziellen F├Ąhigkeiten. Und als Klient geht man nat├╝rlich auch eher zu jemandem der Erfolge vorzuweisen hat, zu jemandem Bekannten. (Man l├Ąsst sich meist auch lieber von einem bekannten Primararzt operieren als von einem jungen Arzt der gerade seine Ausbildung beendet hat)
BabaJaguar hat geschrieben:Ist es z.B m├Âglich das zwei Tiere ein und dieselbe Krankheit haben. Ein Tier wird geheilt? Das andere nicht? :smil94 :smil94 :smil94

Soweit ich feststellen kann sind Tiere (und Pflanzen und Steine und Planeten und Sonnen und....) aus dem selben "Material" wie Menschen, also w├╝rde ich davon ausgehen, dass Tiere (und Pflanzen....) wie Menschen auch "geistige" Wesen sind. Medikamente helfen Tieren genau wie Menschen. Man kann sogar den Placebo-Effekt bei Tieren nachweisen also wundere ich mich auch nicht dass (wie bei Menschen) Geistheilung manchmal hilft und dann auch wieder nicht.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 08.01.2015, 20:13

Hey, Igmuwathogla!

Das sehe ich ganz genauso. Viele Berichte im Internet, in B├╝chern, z.T. mit Erfahrungsberichten von Patienten best├Ątigen das.
Und ja: wir sind alle aus ein und derselben Essenz - jedenfalls nach der Erkenntnis der Quantenphysik und auch nach der buddhistischen Lehre.

Liebe Gr├╝├če!
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Antworten