Jetzt mal im Enst Leute...

├ťber UFOs und Auserirdische
martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 11.08.2011, 20:09

Hallo Gholzert,

bitte, auf welche Themen beziehst Du Dich? Klar, Toleranz ist auf jeden Fall f├╝r Alle vorteilhaft.

Liebe Gr├╝├če

Martina
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
Iceman
Alter: 52 (m)
Beitr├Ąge: 144
Dabei seit: 2012

Beitrag von Iceman » 06.04.2012, 04:04

... auch wenn ich wieder zur Goldenen Schaufel greif.
Und auf den Anfang eingehe :
Wer sowenig Tolleranz hat sollte sich besser zB. in einen Physiker Forum bewegen...
Ich k├Ânnte auch sagen Gott ist der erste Superheld der in Druck ging!
Wenn ich anderer Meinung bin sollte es einen Abtausch geben und nicht alles bis auf die eigene Meinung nieder gemacht werden klar sehe auch ich wenn ich Reptiloieden h├Âre erst mal ein"V" und etwas Star Trek
denn davor tauchten sie nicht in der UFO Gemeinde (meines wissens) auf :!: (Man darf mich gern verbessern)
aber vor 500j h├Ątte man einen der sagt Metalh├╝len fliegen mit 100derten Menschen ├╝ber das Meer in schlimsten Fall verbrannt :!:
Wer "Schreibfehler" findet darf sie ohne "R├╝ckfrage" behalten.
So und erstmal
ein Kaffee & ein Zigarrillo und die Welt sieht gleich besser aus...!

Is-Is

Beitrag von Is-Is » 06.04.2012, 07:00

Iceman hat geschrieben:Wer sowenig Tolleranz hat sollte sich besser zB. in einen Physiker Forum bewegen...
Ähm versteh ich jetzt nicht...ich find`s gut, wenn jemand kommt und kritisch hinterfragt.

Interessant zu beobachten, dass einige darin einen pers├Ânlichen Angriff meinen erkennen zu k├Ânnen. :roll:

Ansonsten ...in vielen Punkten stimme ich mit Inransha und Shivalie ├╝berein.

Das es andere Lebensformen gibt, ist unbestritten....das sie uns was Gutes wollen? hmmm

Ich hab da so meinen eigenen Erfahrungen gemacht...in meinen Augen kommt vieles, aus der niederen Astralebene (Channels) ...im letzten Moment werden Wahrheiten verdreht. Und vor allem, geht es darum, sich auf die (vermeintliche) Zukunft zu focussieren (siehe 2012)...DANN wird alles toll und DAnn wird alles sch├Ân...nein jetzt!...es geht immer um`s jetzt! Das G├Âttliche existiert im Jetzt!

Der Verstand ist eine Denkmaschine...erh├Ąlst du eine Antwort, dann tauchen tausend neue auf...und daf├╝r wird gesorgt, dass der Verstand ordentlich Futter bekommt...das hat nur den einen Zweck...die Wegf├╝hrung vom Jetzt und somit vom G├Âttlichen...rein in die mentalen Astralwelten.


Wake up!...sagt die Seele...FEEL me ...

LG

:smil94 Agape555

Benutzeravatar
Iceman
Alter: 52 (m)
Beitr├Ąge: 144
Dabei seit: 2012

Beitrag von Iceman » 06.04.2012, 16:12

Frohes Fest ... ,

zu frage:
Is-Is hat geschrieben:Ähm versteh ich jetzt nicht...ich find`s gut, wenn jemand kommt und kritisch hinterfragt
Hatte mich wohl f├╝r zuviele Worte hinreissen lassen...
Wollt sagen "Es gibt kaum "(K)"eine Entg├╝ltige Wahrheit!"
(Von B├Âsswilligen L├╝gen mal abgesehen, so sind es oft die letzten Wahrheiten) ;) / :-( !
Hoffe das war klarer.
Tolleranz ist die Zauberformel f├╝r Harmonie !
Wer "Schreibfehler" findet darf sie ohne "R├╝ckfrage" behalten.
So und erstmal
ein Kaffee & ein Zigarrillo und die Welt sieht gleich besser aus...!

Antworten