Pressekonferenz UFO Disclosure

Über UFOs und Auserirdische
dream-soldier
Alter: 68
Beiträge: 3
Dabei seit: 2007

Pressekonferenz UFO Disclosure

Beitrag von dream-soldier » 07.11.2007, 03:25

WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Folgende E-Mail hab ich eben erhalten:

Ihr Lieben,
nachfolgenden Link habe ich in Ritchies Forum "Unsere neue Erde" entdeckt

http://www.youtube.com/watch?v=k9oH4nT7cNI
http://www.youtube.com/watch?v=z97WBLxVMww

Hier geben US-Regierungsbeamte, in einer Pressekonferenz, die Existenz von Ufos zu. Einer berichtet u. a. darueber, dass bis 1989, als er aus seinem Dienst ausschied, bereits 57!!! ausserirdische Lebensformen bekannt waren. Darunter waren 3 verschiedene Arten der sogenannten "Grauen". Alle Teilnehmer sind bereit ihre Aussagen vor dem amerikanischen Kongress zu beeiden. Das ist uebrigens ein Disclosure Project von Dr.Steven Greer - wir erinnern uns - der Bericht vom Ufo-Kontakttraining am Mount Shasta....

Aber jetzt kommt der Hammer!

Diese Pressekonferenz fand am 09. Mai 2001 (kein Schreibfehler, wirklich 2001 !! ) statt und was die Presse bisher daraus gemacht hat bzw. daraus machen durfte ist uns allen hinreichend bekannt. Mit deutschem Untertitel gibt es diesen Bericht allerdings erst seit 2007.

Wenn ich koennte, wuerde ich am liebsten alles auf DVD brennen und diese dann an ALLE Haushalte kostenlos verteilen. Am besten vorher noch synchronisieren und dann ab unters Volk damit!!!!!!

Ich muss richtig acht geben, dass ich in meiner Mitte bleibe und nicht vor Wut platze..... BOAHHHH ;-))

Alles Liebe,

Gaby

Darek
Alter: 31
Beiträge: 168
Dabei seit: 2007

Beitrag von Darek » 07.11.2007, 15:40

Meinste nicht, dass es viel wichtigere Dinge gibt als sich die Frage zu stellen, ob Ufos gelandet sind wieviele verschiedene etc.?

Ich habe mir dieses 2 stündige Video vor ein paar Monaten schonmal angeschaut.... und es ist wirklich interresant...
aber naja....für wichtig halt ich es nicht....

Liebe Grüße!

Smokezy
Alter: 32
Beiträge: 44
Dabei seit: 2008

das habe ich schon um die 50x (übertrieben) gesehen

Beitrag von Smokezy » 10.01.2008, 00:14

schon etwas beängstigend, ist es nicht?
Danke euch allen...

Julias Kiss

Beitrag von Julias Kiss » 10.01.2008, 00:16

Wieso beängstigend??

Smokezy
Alter: 32
Beiträge: 44
Dabei seit: 2008

also..

Beitrag von Smokezy » 10.01.2008, 10:09

beängstigend in dem sinne, dass es scheisse gefährlich sein kann, wenn ein UFO mit nem pasagierflugzeug zusammenstösst, da sie ja anscheinend nicht wissen das es auf der erde sowas wie flugrouten gibt, lol.

liebe + glück + frieden, helmi
Danke euch allen...

Julias Kiss

Beitrag von Julias Kiss » 10.01.2008, 12:13

Ich denk, schon dass sie das wissen..sonst wärs ja schon öfter passiert. *G* hehe

Benutzeravatar
Kiat
Alter: 56
Beiträge: 496
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Kollision mit UFOs

Beitrag von Kiat » 13.01.2008, 10:44

Smokezy hat geschrieben:beängstigend in dem sinne, dass es scheisse gefährlich sein kann, wenn ein UFO mit nem pasagierflugzeug zusammenstösst, da sie ja anscheinend nicht wissen das es auf der erde sowas wie flugrouten gibt, lol.

liebe + glück + frieden, helmi
Lieber Smokezy,

dass UFOs mit Flugzeugen zusammenstoßen, glaube ich weniger, ganz einfach, weil UFOs eine ganz andere Technologie haben als die langsamen Flugzeuge der Erdlinge.

Ich finde es beängstgend, dass solche Infos den Erdlingen vorenthalten werden. Wer sich abseits vom Mainstream des deutschen Presseeinheitsbreis auch über solche Themen informieren möchte, der sollte mal in NEXUS lesen:

www.nexus-magazin.de

Dieses Magazin gibt es leider nicht mehr am Bahnhofskiosk, kann jedoch direkt bestellt werden, manche Artikel können auch gratis runtergeladen werden. Schau mal rein, Du wirst einiges finden, über das sich nachzudenken lohnt.

Liebe Grüße, Kiat

Benutzeravatar
Gitti
Alter: 66
Beiträge: 25
Dabei seit: 2008

Beitrag von Gitti » 12.02.2008, 12:24

Hallo ihr Lieben

Also ich bin mir ganz sicher,daß die Menschheit ohne die Arbeit der Raumbrüder,die sie auf der Erde verrichten,schon lange nicht mehr existieren würde.Also keine Angst,sie meinen es nur gut mit uns .Das gehört zum Plan und sie haben uns auch vor vielen Katastrophen bewahrt.

Liebe Grüße Gitti
"Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein,um den Tieren ihre Dienste an uns zu vergelten."


Christian Morgenstern

Louise
Alter: 38
Beiträge: 366
Dabei seit: 2007

Beitrag von Louise » 03.03.2008, 12:21

Dieses Video sollte echt mehr Beachtung finden, es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass es ein Hoax ist, also verteilt es in Eurem Bekanntenkreis und macht ein wenig Werbung dafür. :-)
:ee:

Louise
Alter: 38
Beiträge: 366
Dabei seit: 2007

Beitrag von Louise » 19.07.2008, 19:53

Hallo,
ich wollte mal nachfragen, ob Ihr denkt, dass dieses Video echt ist. Glaubt Ihr 1. dass es an sich stimmt, dass die Personen Ausserirdische gesehen haben und dass 2. die einzelnen Details stimmen z.B.zu den Versuchen mit freien Energien?

:bussy:

Benutzeravatar
Fruit84
Alter: 33
Beiträge: 13
Dabei seit: 2011

Beitrag von Fruit84 » 25.01.2012, 13:49

Fand diese Konferenz sehr interessant! Aber was sollen denn bitte Waffen im All? Was könnten die denn damit meinen? Leider werfen die dieses Thema nur in den Raum, gehen aber gar nicht drauf ein, was eigentlich damit gemeint ist!

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 06.02.2012, 18:15

@lucineeeee...........erzähle doch mal näheres????
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Antworten