Bergbau in gigantischen Dimensionen durch Außerirdische

FĂŒr alles was wissenschaftlich orientiert ist.
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Bergbau in gigantischen Dimensionen durch Außerirdische

Beitrag von Andreas » 30.08.2016, 23:11

Auf der Erde gab es offensichtlich Bergbau in gigantischen Dimensionen durch Außerirdische. Wenn man aufmerksam die ErdoberflĂ€che betrachtet (heute möglich mit Google Earth) kann man nicht umhin, dies zu erkennen. Ganze Landstriche sind dadurch entstanden, ganze WĂŒsten, die nichts weiter sind als Abraumhalden von Material aus welchem die Außerirdischen alle wertvollen Mineralien entfernt hatten, usw. Die Erde ist voll mit riesigen Abraumhalden, die keineswegs natĂŒrlich entstanden sein können.

Es gibt noch wenig deutschsprachige Videos zu diesem Thema (Vorzeit Mining). Wie auch schon die Infos ĂŒber die RiesenbĂ€ume im anderen Tread kommen diese Informationen von russischen Forschern. Anscheinend ist in Russland die Forschung noch am wenigsten beschrĂ€nkt. Hier ein Video:



â–ș Link zum Video


Auf deutsch sind diese Forschungsergebnisse anscheinend noch nicht gut publiziert. Die wesentlichen Aussagen sind einerseits die MinenaktivitĂ€ten von gigantischem Ausmaß in altertĂŒmlicher Zeit und dass dabei das ölhaltige Schiefergestein nicht gebraucht werden konnte (es ging wohl primĂ€r um Gold und Silber - siehe auch Zecharia Sitchin, dessen Forschungen Ă€hnliches ergaben), und so entstanden aus dem anfallenden ölhaltigen Schiefergestein riesige Schutthalden, die wir heute unter dem Begriff Vulkane kennen..
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
BeitrÀge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 27.09.2016, 21:40

hier ein weiteres Video, welches auch zu dem Thema riesige BĂ€ume in Vorzeit passt:


â–ș Link zum Video

Antworten