Kristallkind sp├╝rt Geschwisterchen ?

Indigo- und Kristallkinderforum
Antworten
Indianan
Alter: 39
Beitr├Ąge: 68
Dabei seit: 2007

Kristallkind sp├╝rt Geschwisterchen ?

Beitrag von Indianan » 15.11.2010, 03:05

Hi,

wollte mal wissen was ihr dazu meint. Mein Sohn meinte gestern Abend nachdem ich ihn fragte was ihn denn gl├╝cklich macht, traurig macht sowie ob er etwas vermisst momentan das er meinen Freund vermisst (wir sind vor einigen Monaten aus dem Haus meines Freundes ausgezogen sind aber mittlerweile wieder zusammen und planen wieder zusammenzuziehen) und das er seine SCHWESTER vermisst. Er ist momentan ein Einzelkind. Er meinte er braucht sie in seinem HERZEN.

Ich bin mir jetzt unsicher, ob er das nur nachbabbelt. Mein Freund meinte nur mal und bald sind wir zu viert usw.
Ich weiss nicht ob er das jetzt einfach aufgenommen hat und tut so als ob er jetzt seine Schwester vermisst oder ob tats├Ąchlich sp├╝rt das bald ein Baby zu uns runter kommen wird. Kann es sein das er schon weiss ob wir Zuwachs bekommen ?

Liebe Gr├╝sse Indianan

Engelin
Alter: 23
Beitr├Ąge: 30
Dabei seit: 2010

Beitrag von Engelin » 15.11.2010, 19:00

Hi Indianan,

hast du schonmal von Verlorenen Zwillingen geh├Ârt? Das sind Kinder, die noch vor der Geburt (und meistens bevor sie von der Mutter oder einem Arzt bemerkt werden) sterben. Das andere (├╝berlebende) Kind wei├č manchmal trotzdem, dass jemand fehlt.
Ich kann mit meinem vermutlich verlorenen Bruder reden und habe noch immer eine Verbindung zu ihm; vielleicht ist das bei deinem Sohn dasselbe. Du kannst ihn ja mal fragen woher er von dieser Schwester wei├č; vielleicht h├Ątte er ja eine Zwillingsschwester haben sollen ...

Liebe Gr├╝├če, Engelin

mira40
Alter: 47
Beitr├Ąge: 17
Dabei seit: 2010

Beitrag von mira40 » 18.11.2010, 07:54

Hallo,

das mit den Zwilling k├Ânnte eine eErkl├Ąrung sein.
Wie schon gesagt, frage ihn doch mal.
Aber es k├Ânnte auch sein, das er durch die Trennung angst vor Verlust hat. Ewachsene k├Ânnen besser gehen als Geschwisterkinder.
Wir haben soetwas in der Nachbarschaft. Der Junge ist auch Einzelkind und vermi├čt Geschwister. Immer sieht er bei unseren Jungs, das Br├╝der zusammenhalten und immer jemanden zum spielen und auch zum streiten haben. Solch eine Verbundenheit vermi├čt er auch und f├╝hlt sich oft einsam.
Kinder benutzen oft die Hintert├╝r, da sie verbal noch nicht so ausgereift sind und oft ihre eigenen Gef├╝hle noch nicht in Worte fassen k├Ânnen.

Dir viel Gl├╝ck beim Neustart.

LG Ela

Antworten