Kann mein Kind sachen zum schweben bringen??

Indigo- und Kristallkinderforum
Antworten
Delphine82
Alter: 35
Beiträge: 222
Dabei seit: 2006

Kann mein Kind sachen zum schweben bringen??

Beitrag von Delphine82 » 01.06.2008, 22:21

Gestern kam mein SOhn und erzählte mir etwas von Schweben...

da wir in DGS kommunizieren konnte er mir das alles bildhaft darstellen, ich √ľbersetze das ganze nun in Lautsprache...

also er kam zu mir und meinte "Mama die Waage war ganz hoch" ich fragte, was er damit meine, er sagt, ja guck mal so hat dann grad die waage hochgenommen, und ich sagte aso ja hast du die hochgenommen. "Nein, nicht hochgenommen, ich denke Waage hoch" Fragte ihn dann, meinst du, du hast im Kopf gedacht, die Waage geht hoch. und er verjahte das..dann sagte er, ich "Ich denke waage hoch und waage eben hoch"
hab dann nur gesagt wow toll. kannst du mir das zeigen, er sagte dann "nein ich kann nicht dir zeigen, es war eben"


er ist 2 1/2 Jahre alt. Wisst ihr evt. was er mir damit mitteilen wollte?? Konnte er tats√§chlich mit seinen Gedanken die Waage schweben lassen oder was genau meinte er?? w√ľrd mich echt interessieren...

vermehrt erzählt er mir dass er auch einen Engel hat, er ist ein Mann und wenn ich fragte ob der Engel auch eine Frau sein kann, sagte er nein der Engel ist ein Mann und spielt mit ihm oft.

Zeder

Beitrag von Zeder » 02.06.2008, 13:18

Also wenn er mit seinem Engel spielt ist er in guten Händen. das zuerst mal zur Beruhigung. Also das er Sachen zum Schweben bringen kann....ganz ausgeschlossen ist das nicht.
Ich w√ľrde das mal abwarten was da noch kommt. Er wird sicher (siehe 1ter Satz) an seine F√§higkeiten herangef√ľhrt.........und wenn das eine ist...auch gut.

lg

Zeder

Lyomi
Alter: 23
Beiträge: 568
Dabei seit: 2008

Beitrag von Lyomi » 02.06.2008, 19:27

Telekinese
'English by the grace of God.'

Delphine82
Alter: 35
Beiträge: 222
Dabei seit: 2006

Beitrag von Delphine82 » 03.06.2008, 11:44

Telekinese was heißt das genau??

Nixe
Alter: 47
Beiträge: 526
Dabei seit: 2008

Beitrag von Nixe » 03.06.2008, 11:54

Hallo,

Telekinese heißt, mit der Gedankenkraft Gegenstände bewegen oder schweben lassen.

LG

Nixe
Engel helfen dir immer und zu jeder Zeit,
Du mußt sie nur darum bitten.
Vergiß nicht dich zu bedanken,
denn dein Dank ist ihr Lohn.
√Ėffne dein Herz
und empfange die bedingungslose Liebe
dieser wunderbaren Geschöpfe.

Benutzeravatar
Ritter der weißen Rose
Alter: 43
Beiträge: 127
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Telekinese

Beitrag von Ritter der wei√üen Rose » 03.06.2008, 12:09

Liebe Delphine82,

Diese F√§higkeit, die hier Dein Sohn offenbar angewandt hat, kann auch die Aktion seines Schutzengels gewesen sein. Kinder in dem Alter sind gedanklich noch nicht v√∂llig von der Mutter getrennt. Sie verf√ľgen auch noch √ľber die F√§higkeit Auren und Geister, Feenwesen und ... zu sehen. Wir im Orden der Wei√üen Rose bilden daher Kinder fr√ľhestens ab dem vierten Lebensjahr spirituell aus. Da sich erst die Mutter ganz aus dem Kind zur√ľckgezogen haben muss, und das Kind unabh√§ngig denken muss. Dummerweise haben es Menschen dann meistens verlernt, all dieses zu sehen. Und auch viele andere F√§higkeiten wie zum Beispiel die Telekinese k√∂nnen dann verloren sein. Ich bitte Dich f√∂rdere Deinen Sohn in solchen Dingen. Wenn er zeichnet, und dann das Bild von Mamma oder Papa bunnt √ľbermalt, dann hat er die Aura gemalt!!! Wenn er Dinge sehen kann, die Du nicht siehst (rosa Elefanten) nimm ihn ernst, damit kann er mehr dieser F√§higkeiten behalten, und tut sich sp√§ter mit spiritueller Arbeit und Entwicklung leichter!

Alles Liebe f√ľr Dich und Deinen Sohn

Der Ritter
:smil30

Delphine82
Alter: 35
Beiträge: 222
Dabei seit: 2006

Beitrag von Delphine82 » 03.06.2008, 23:05

danke ja werde ihn immer unterst√ľtzen in allm√∂glichen sachen die er braucht...neulich erz√§hlte er mir, dass er eine riesen Maus gesehen hat...die in seinem zimmer ist, die ist ganz ganz gro√ü

Benutzeravatar
Ritter der weißen Rose
Alter: 43
Beiträge: 127
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Riesen Maus

Beitrag von Ritter der wei√üen Rose » 04.06.2008, 14:00

Ja, in seiner Realität ist die Maus vorhanden. Soweit er keine Angst davor hat darf die Maus auch gerne bleiben. Sollte er Dinge sehen, die ihm Angst machen, lass sie Dir zeigen, und schicke sie weg. Denke aber daran, ihn dann später zu fragen, ob diese Erscheinung wirklich weg ist!!!

Alles Liebe

Der Ritter
:smil30

Benutzeravatar
nikke
Alter: 41
Beiträge: 232
Dabei seit: 2008

Beitrag von nikke » 29.09.2008, 17:21

hi delphine !
was bedeutet "in DGS kommunizieren" ? liebgruss, nikke

Benutzeravatar
nikke
Alter: 41
Beiträge: 232
Dabei seit: 2008

Beitrag von nikke » 29.09.2008, 17:22

hab¬īs schon ergoogelt. aha. danke.

Antworten