Kristall, Indigo, Sternensaat?

Indigo- und Kristallkinderforum
Sherin76
Alter: 41
Beiträge: 72
Dabei seit: 2009

Beitrag von Sherin76 » 09.07.2009, 11:28

Hallo liebe Namaha,.


hallo Du Liebe, es ist schön dass du uns teilhaben lässt an deinem Schmerz und um Hilfe suchst, aber ich denke du hast dir intuitiv die Fragen schon selber beantwortet. Du sagst du warst immer voller Liebe, doch plötzlich ist etwas passiert was vermutlich dein Herzchakra geschlossen hat. D.h. man gab dir die Möglichkeit zu lernen und daran zu wachsen. Nun weisst du und fühlst du schon dass du etwas ändern solltest um wieder dorthin oder in die Nähe von dort zu komme, wo du einst- oder in deinem Leben schon warst. Es gibt so viele schöne Meditationen die wirklich hilfreich sind, ich selbst habe mich in den letzten Wochen sehr zurückgezogen und viel an mir gearbeitet, es gibt Reinigungsmeditationen und ähnliches,.und Medis die dir helfen die Chakras wieder zu öffnen. Du kannst das auch selber tun mit Übungen/Fingermodis usw..dazu gibt es sehr viel online. ...dann wenn der Schmerz verarbeitet ist wirst du die Liebe wieder fühlen können, auch wenn der Gedanken an den Verlust vielleicht nie ganz vergeht. Ich vertraue dir - du schaffst das ganz bestimmt. Alles Gute und viel Liebe und Licht,..und auch danke für den Schmerz den du für uns alle trägst :smile06:

Benutzeravatar
car2n
Alter: 29 (m)
Beiträge: 178
Dabei seit: 2008

Beitrag von car2n » 15.08.2009, 02:30

es ist immer wieder schön zu merken das diese "fähigkeiten" auch andere haben bzw ähnlich aba machst du auch richtig aktiv was damit?
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Antworten