Kann mir bitte Jemand helfen......

Indigo- und Kristallkinderforum
Smokezy
Alter: 31
BeitrÀge: 44
Dabei seit: 2008

Kann mir bitte Jemand helfen......

Beitrag von Smokezy » 05.01.2008, 16:02

Alles fing vor vielen vielen Jahren an. Damals als ich ncoh ein kleiner junge war, es war alles so unwirklich, dennoch erinerre ich mich an jede verdammte Minute, an alles, jeden Schritt den ich gemacht habe, einfach alles. Ich kann manche Dinge sehen, bevor sie passieren, manchmal in TrĂ€umen, manchmal rein intuitiv (weiss nicht recht was das soll). In der Schule war ich fĂŒr die anderen Leute immer nur der PrĂŒgelknabe, habe schnell gemerkt das mit mir was nicht stimmt, da die anderen sich anders verhielten, ich fand (und finde immer noch), sie verhielten sich Primitiver. Das war so ca. im von 11 - 14 jahren, ich begann mich selber auszugrenzen und blieb von da an fast nur noch zu Hause. Ich nehme Drogen, da es diese Welt fĂŒr mich "verzerrt" da sie mir (weiss nicht wieso) so wie sie jetzt ist nicht gefĂ€llt. Habe nie Chemische Drogen konsumiert, lediglich Pflanzliche. Ich schlafe kaum, 4 - max. 5 Stunden, manchmal sogar tagelang garnicht. Die Lehrer in meinen Schulen (in allen) merkten, dass meine Auffassungsgabe besser, schneller und efektiver war, als die meiner MitschĂŒler. Ich selbst habe NIE gelernt nie ein Buch gelesen, nie Hausaufgaben gemacht und war trotzdem immer der beste (wenn ich nicht gerade geschwĂ€nzt habe) Alle wahren neidisch und so blieb ich einfach zu Hause. Ich kam aus der Schule, wollte arbeiten, habe es auch mehrfach versucht, aber, es ist wie ein Fluch, ich kann niemanden ĂŒber mir haben, ich meine keine AuthoritĂ€tspersonen, weder Lehrer, noch irgendwelche dahergelaufenen Chefs. Als kleines Kind, habe ich mir (ungelogen ich war 3 Jahre alt) immer und immer wieder die Frage gestellt: "Warum bin ich ĂŒberhaupt geboren worden?" Sollte ein dreijĂ€hriger nicht mit Bauklötzen spielen, anstatt sich solche Fragen zu stellen? Ausserdem hatte ich merkwĂŒrdige Begegnungen/Erscheinungen in meiner Kindheit. Ich lag eines morgens im Bett, die Sonne schien und Licht fiel in mein Gesicht, da hörte ich ein GerĂ€usch (erst waren es unerkennbare "Töne") nach kurzer Zeit begannen sie deutlicher zu werden, es klang wie eine Art Posaune, aber meine Eltern bfanden sich zu der zeit im Garten und der Fernseher und das Radio waren aus. Es klang auch nicht so wie normale Instrumente so wie wir sie kennen, es war merkwĂŒrdig, eine Art Epiphanie, aber es war zu "unscharf" um es zu deuten als meine Mutter ins Zimmer schritt verstummten diese "Töne" und waren fort. Vor einem Jahr, meine Ex - Freundin suchte nach Esotherik Ketten und so nem Zeug, (ich habe nie an solche Dinge geglaubt, ungelogen) sie stiess per Zufall auf eine Website mit Indigo kram.... es war vorbei, sie trennte sich 5 Tage danach von mir und sagte: "Schau dir im I - net die sache mit den Indigo Leuten an, du bist einer." Ich glaubte ihr nicht und habe es nicht getan..... Bis heute, ich fand keine Ausweg mehr, habe schon zum x - ten mal eine Arbeitsstelle verloren, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann mit dummen, primitiven, geradeaus denkenden "Affen" zusammen zuarbeiten, geschweigedenn ihnen zu "dienen"..... Ich las die Indigo - Kinder GerĂŒchte/Sachen (wie auch immer mann es nennen mag) und..... ALLES wirlklich jeder einzelne Punkt trifft 100% auf mich zu, sie hatte recht. Ich fand heraus, dass ich nicht alleine bin, was mir ein warmes GefĂŒhl vermittelte. Ich kann die Auren ( es ist mir erst seit Heute klar was eine Aura ist) von andren Leuten spĂŒren, nicht sehen, nur spĂŒren, ich meine damit ich merke ob ein Mensch gut oder schlechter Gesinnung ist, tat dies aber frĂŒher unbewusst. Ich vermied fast jeglichen sozialen Kontakt zur Aussenwelt, sass nur noch in meinem Zimmer. Der einzige Gedanke den ich stĂ€ndig hatte war "Fortplanzung", schon als kleines Kind und auch heute immer noch. Ich bitte euch, helft mir, was ist los mit mir ich hasse diese Welt, ich hasse fast alle Menschen, ich reagiere oft gereizt, wenn mann meine GedankegĂ€nge nicht versteht und/oder sogar komplett ablehnt, obwohl ich 100% weiss das meine Lösungen fĂŒr alltĂ€glich Dinge die bessere ist. Bitte, bitte, bitte, helft mir, ich bin am Ende, weiss nicht mehr weiter, strotze dennoch vor energie wie nie zuvor, Hilfe bitte. Ich sehe die zukunft, keine Grossen Dinge, z.B wusste ich welcher Schauspieler fĂŒr einen Film genommen wird, der noch gar nicht in der Mache war ( sagte die Antwort aus Spass zu meinem Freund), er rief mich mitten in der Nacht an um mir dies mitzuteilen..... Ich dachte mir nichts dabei, doch diese "Visionen" hĂ€ufen sich und ich kann nun sogar eine/mehrere Varianten von Vergangenheiten sehen, bin ich verrĂŒckt? Es sind nur TrĂ€ume, aber sie sind so real, ich glaube ich muss auf die grosse Couch vom Onkel Doc, oder doch nicht? Sorry wenn ich etwas durcheinander gschrieben habe, bin zu aufgeregt. Bitte um Hilfe, vielen Dank
Danke euch allen...

Smokezy
Alter: 31
BeitrÀge: 44
Dabei seit: 2008

Beitrag von Smokezy » 05.01.2008, 16:39

Oh mein Gott! Mir ist gerade ein wirklich komischer, beÀngstigender Gedanke gekommen. Ich las das Indigos eine starke verankerung mit der spirituellen welt haben, aber weniger zur erde......
Jetzt zÀhlen wir 1 und 1 zusammen, oder zumindest ich und ich hoffe es ist falsch..... Wenn die indigo leute zur spirituellen energie (himmel sagen wirs so, gute seite) gehören, wer ist dann die böse dunkle? "normale" menschen? habt ihr schon mal von armageddon gehört? ich las das indigo menschen krieger sind, jede seite hat einen gegenpol, ohne gut gibt es kein böse, ohne böses kein gutes, bitte sagt mir, dass das nur ein hirngespinnst von mir ist, sorry bin halt ein querdenker....
Danke euch allen...

Smokezy
Alter: 31
BeitrÀge: 44
Dabei seit: 2008

Beitrag von Smokezy » 05.01.2008, 16:47

ICH MEINE ES ERNST! ALLES WAHR, BITTE UM SCHNELLSTMÖGLICHE HILFE, BITTE MSN ICQ HIER PM MIR EGAL; HAUPTSACHE MIR WIRD GEHOLFEN........
Danke euch allen...

Nixe
Alter: 47
BeitrÀge: 526
Dabei seit: 2008

Beitrag von Nixe » 05.01.2008, 22:01

Hallo Smokezy,
ich bin gerade frisch in dieses Forum gekommen und habe deinen Beitrag als ersten gelesen.
Ich bin erschĂŒttert, wie schlecht es Dir geht und Du dich nicht im Leben zurechtfindest.
Ich bin der Meinung, Du bist etwas ganz Besonderes.
Wahrscheinlich hast Du eine ganz besondere Aufgabe in diesem Leben.
Welche das ist, kann ich nicht sagen, wĂŒrde aber vermuten, das es etwas mit Heilung oder Hellsichtigkeit zu tun haben könnte. Du mußt lernen, mit deiner Begabung umzugehen, dann kannst Du so viel Gutes bewirken und lernen, Dein Leben zu genießen.
Jeder Mensch hat eine Aufgabe in diesem Leben, und sich vor der Inkarnation dafĂŒr entschieden.Durch unsere materiell orientierte Gesellschaft vergessen wir diese Aufgabe aber leider und laufen ziellos durchs Leben.
Ich kann Dir die BĂŒcher von Doreen Virtue ans Herz legen, die ein hellsichtiges Medium und spitiuelle Heilerin ist.Sie hat auch ein Buch ĂŒber Indigokinder und Kristallkinder ( neue Generation) geschrieben.
Vielleicht magst Du mal schauen, ob dich eines,oder mehrere dieser BĂŒcher ansprechen.

Alles Liebe
Engel helfen dir immer und zu jeder Zeit,
Du mußt sie nur darum bitten.
Vergiß nicht dich zu bedanken,
denn dein Dank ist ihr Lohn.
Öffne dein Herz
und empfange die bedingungslose Liebe
dieser wunderbaren Geschöpfe.

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3810
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 06.01.2008, 01:05

Hallo Smokezy,
aber, es ist wie ein Fluch, ich kann niemanden ĂŒber mir haben, ich meine keine AuthoritĂ€tspersonen, weder Lehrer, noch irgendwelche dahergelaufenen Chefs.
JA - wenn du dieses Problem hast, dann löse dieses Problem auf. Daran siehst du dann auch, wie gut du wirklich bist, wenn Dir dies gelingt. Und wenn es Dir nicht gelingt, und es ist Dir wohl bisher nicht gelungen - dann kannst du erkennen, daß du keineswegs bereits der Alleskönner bist. In der Schule Einser schreiben, das kann jeder Depp. Aber im Leben gehts um anderes.

Die wirklichen Dinge, die hier auf diesem Planet gelernt werden mĂŒĂŸen sind andere. Ich schrieb zb hier schon etwas ĂŒber das Verneigen.

Ohne das Verneigen zu beherrschen wird sich niemals ein Mensch vor Dir verneigen oder gar von Dir etwas annehmen. Das ist das simple Resonnanzgesetz.
Auffassungsgabe besser, schneller und effektiver
Das ist nicht, das was zÀhlt.
Da hast du das Wertesystem des Teufels ĂŒbernommen.
ZĂ€hlen tut nur das was du an Gutem hier auf der Erde erschaffst. Nur ein Idiot brĂŒstet sich mit guten Noten. Gott wiegt deine Taten anders ab.
Drogen
sind nur eine Flucht in eine andere Welt.
Warum bist du dann ĂŒberhaupt hergekommen, wenn du wieder flĂŒchten willst ?



GrĂŒĂŸe von Andreas

schrei

Beitrag von schrei » 06.01.2008, 21:30

andreas-
du hast echt ein problem!

Gast

Beitrag von Gast » 07.01.2008, 15:41

schrei hat geschrieben:andreas-
du hast echt ein problem!
was soll uns das jetzt sagen?

Smokezy
Alter: 31
BeitrÀge: 44
Dabei seit: 2008

vielen dank fĂŒr die vielen pm, msn icq antworten!

Beitrag von Smokezy » 07.01.2008, 20:05

ich liebe euch alle, nun weiss ich was und vor allem wer ich bin, danke euch allen, ihr habt mir den grundstein zu meinem "erwachen" gelegt.
Danke euch allen...

Smokezy
Alter: 31
BeitrÀge: 44
Dabei seit: 2008

Beitrag von Smokezy » 07.01.2008, 20:07

ich habe nun sehr oft so eine art vision, und sie wird immer klarer :)
was es ist verrate ich nicht, dann wÀre ja die ganze spannung weg.

Heroes 20.15 sag ich nur, wenns einer versteht, oder auch nicht lol
Danke euch allen...

Smokezy
Alter: 31
BeitrÀge: 44
Dabei seit: 2008

ANDREAS

Beitrag von Smokezy » 07.01.2008, 20:12

erstmal netter name, es gibt keinen teufel, der böse dinge tut plant, es sind die menschen selbst die ihr schicksal in die hand nehmen oder nicht? es ist alles vorherbestimmt, bald wird nichts mehr so sein wie es ist, glaub mir. ich brĂŒste mich in keinster weise mit meinen "guten" noten, da sie mir nichts bedeuteten und mir auch nie etwas bedeuten werden. die einzig gute sache daran war, dass meine mitschĂŒler auch gute noten bekamen, wenn ich aktiv am unterricht teilnahm ;) (abschreiben) das gab mir ein gutes gefĂŒhl.
viele grĂŒsse helmi
Danke euch allen...

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 07.01.2008, 21:20

Na bitte wer sagt es denn, du bist auf den richtigen Weg! :bussy:

Smokezy
Alter: 31
BeitrÀge: 44
Dabei seit: 2008

das ist ja mal ein hammer -.-"

Beitrag von Smokezy » 08.01.2008, 05:46

Warum bist du dann ĂŒberhaupt hergekommen, wenn du wieder flĂŒchten willst ?

hat mich jemals jemand gefragt, ob ich ĂŒberhaupt hier sein will? wie siehts damit aus? keiner hat mich gefragt ob ich leben will, also soll mir auch niemand vorschreiben wie ich dieses leben zu leben habe, da dieses system eh nur auf ausbeutung programmiert ist. nichts mit blumen und sonne, es widert mich total an und ich weiss nicht warum.... anderen menschen scheint es egal zu sein, sie sehen immer nur ihr geliebtes geld, wenn sie kein geld haben geht es ihnen schlecht, bla bla, ich kann dies nicht dulden, weiss aber noch nicht in wie fern ich dagegen vorgehen kann.


viele liebe grĂŒsse euer helmi
Danke euch allen...

Antworten