Geister

Indigo- und Kristallkinderforum
lena-sophie
Alter: 38
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2007

Geister

Beitrag von lena-sophie » 03.12.2007, 20:43

Hallo, ich habe eine frage meine tochter f├╝nf jahre alt, sieht seit ein paar wochen in ihren zimmer wei├če geister sitzen! Sie wacht jede nacht auf und weint. Ich wei├č nicht was ich machen soll, vielleicht k├Ânnt ihr mir weiter Helfen. W├╝rde mich ├╝ber jede antwort freuen
Gru├č lena-sophie

Benutzeravatar
Lena
Alter: 31
Beitr├Ąge: 66
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Lena » 04.12.2007, 10:50

Hallo Lena-Sophie

Ja du kannst ihr sagen, dass sie den Geistern einfach sagen soll, sie sollen gehen. Weil die Geister d├╝rfen das nicht. Und wenn der Mensch sagt, geh weg, oder hau ab, dann m├╝ssen sie verschieden. Man kann auch einfach das Licht oder Jesus Christus rufen, dann gehen sie auch ziemlich schnell.
Sie braucht keine Angst zu haben, die Geister k├Ânnen ihr nichts tun.

Ich w├╝nsche euch viel Spass
Liebe Gr├╝sse Lena

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 04.12.2007, 16:23

Hallo Lena-sophie,

Warum weint sie denn ?
(blo├č weil da 5 Geistwesen sitzen, das ist ja noch kein Grund zu weinen)

Gr├╝├če von Andreas

Benutzeravatar
Lena
Alter: 31
Beitr├Ąge: 66
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Lena » 04.12.2007, 17:14

Halli Hallo

Ja sie weint, weil sie das erschreckt und weil sie nicht genau versteht was da abgeht. Da kann man ihr einfach erkl├Ąren, dass es eben so bisschen nicht so sch├Âne Geister gibt und dass man die einfach wegschicken kann und dass sie eben nur unsch├Ân aussehen und sich gruslig anf├╝hlen, aber nicht wirklich was machen k├Ânnen.

Liebe Gr├╝sse Lena

Delphine82
Alter: 35
Beitr├Ąge: 222
Dabei seit: 2006

Beitrag von Delphine82 » 04.12.2007, 19:05

vielleicht ihr erkl├Ąren dass die Geister ja eigentlich ganz lieb sind, und sie nicht wissen wo hin sie sollen und sie ihnen sagen soll, dass sie ins Licht gehen sollen....so kann sie auch positives ├╝ber die Geister h├Âren. und viell. benutzt du statt Geister lieber Seelen oder Engel....macht alles etwas positiver und die ANgst geht von allein.

lena-sophie
Alter: 38
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2007

Beitrag von lena-sophie » 04.12.2007, 19:39

danke f├╝r die antworten, dann versuchen wir es mal mit raus bitten!Sie sagt die geister sitzen nur da und schauen sie an und das macht ihr angst. Es k├Ânnte ja doch mal einer zu ihr ans bett ran gehen. Stimmt es eigentlich das engel auch wei├č sind?

Gr├╝├če
Lena-Sophie

Delphine82
Alter: 35
Beitr├Ąge: 222
Dabei seit: 2006

Beitrag von Delphine82 » 04.12.2007, 22:12

Warum nicht, ich hab auch immer wei├č gesehen bzw. hab es immer als licht bezeichnet oder hab auch mal nur Stimmen wahrgenommen...es ist unterschiedlich denk ich.....


:ee:

lena-sophie
Alter: 38
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2007

Beitrag von lena-sophie » 07.12.2007, 19:42

Hallo, also das raus bitten hat auch nicht viel gebracht :-( ist irgend wie schlimmer geworden
gru├č lena-sophie

Benutzeravatar
Lena
Alter: 31
Beitr├Ąge: 66
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Lena » 07.12.2007, 21:32

Hallo Lena-Sophie

Also nochmals, du sagst an was geht. Du und deine Tochter bestimmen, was in eurer Wohnung, eurem Zimmer ist und geschieht. Klar?
Ihr sollt ihn nicht raus bitten sondern rauszitieren, befehlen. Weil er hat kein Recht, 0% da zu sein. Und sonst rufst du Erzengel Michael, der soll ihn mit seinem Lichtschwert rausbef├Ârdern. Weisst ja was Erzengel Michael schon f├╝r Kriege gewonnen hat oder?

Liebe Gr├╝sse Lena

Benutzeravatar
zadorra125
Alter: 51
Beitr├Ąge: 714
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von zadorra125 » 07.12.2007, 21:39

Delphine82 hat geschrieben:vielleicht ihr erkl├Ąren dass die Geister ja eigentlich ganz lieb sind, und sie nicht wissen wo hin sie sollen und sie ihnen sagen soll, dass sie ins Licht gehen sollen....so kann sie auch positives ├╝ber die Geister h├Âren. und viell. benutzt du statt Geister lieber Seelen oder Engel....macht alles etwas positiver und die ANgst geht von allein.
Sei mir nicht b├Âse, aber deine Antwort geht ├╝berhaupt nicht. Es gibt auch andere Geister und wenn man diese nicht ignoriert, ist Kind verloren. Es gibt schon genug Kinder, denen die Schule schwer f├Ąllt, weil sie dauernt gest├Ârt werden. Hier bitte ich die Mutter doch abends ein Gebet f├╝r die Tochter zu sprechen, und den Schutzengel um intensieven Schutz zu bitten, und ihm sagen, wie sehr die Kleine leidet. Ein paar Jahre Aufschub
Rausholen, so zusagen.

lg Pia
Ich bin auf dieser Welt, um frei nach meinem Wissensstand, mir meine Meinung zu bilden.

Benutzeravatar
zadorra125
Alter: 51
Beitr├Ąge: 714
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von zadorra125 » 07.12.2007, 21:41

lena-sophie hat geschrieben:Hallo, also das raus bitten hat auch nicht viel gebracht :-( ist irgend wie schlimmer geworden
gru├č lena-sophie
Du musst es ohne Angst sagen, denn Angst ├Âffnet T├╝r und Tor. Und auf jedenfall beten, und ignorieren.


Bild
Hier auch mal lesen, und vielleicht um Rat fragen.

lg Pia
Ich bin auf dieser Welt, um frei nach meinem Wissensstand, mir meine Meinung zu bilden.

Fee
Alter: 52
Beitr├Ąge: 14
Dabei seit: 2007

Hallo ihr Lieben

Beitrag von Fee » 07.12.2007, 22:46

Hi du Liebe
Also ich denke, die kleine Maus h├Ątte keine Angst, wenn es wirklich Engel oder Geistf├╝hrer oder Lichtwesen w├Ąren. In dem Alter sind denke ich unter anderem genau das die unsichtbaren Freunde der Kinder. Hol dir auf jeden Fall gute und gewissenhafte Hilfe von jemanden der sich mit soetwas auskennt. Spreche da aus eigener Erfahrung. Wichtig ist wirklich, wie schon von jemand anderen aufgegriffen, !Angst macht diese Wesen nur st├Ąrker! Richtig ist meiner Meinung nach auch, da├č sie keinen direkten Schaden anrichten k├Ânnen. Aber indirekt k├Ânnen sie das schon. Hol dir so viele Infos, da├č du dir f├╝r dich (also f├╝r deine Tochter) die Besten raus suchen kannst. Bitte die Geistige Welt einfach um Unterst├╝tzung, das genau das Richtige f├╝r euer Problem zu euch kommt. Vorsicht vor Abzocke!!! Nicht alle die sich Esos nennen haben auch das Herz am rechten Fleck! Leider!!! Bitte auch um den Schutz vor solchen Irrl├Ąufern. Beten ist wirklich eine sehr gute Sache. Ich habe gute Erfahrungen mit dem guten alten Vater Unser gemacht und es geh├Ârt mitlerleile zu meinem Tag. Immer mal wieder. Ich h├╝lle mein Kind in Licht, bete das Vater Unser drum herum und tue noch Reiki oben drauf. Sogar den Raum tappeziere ich mit dem Vater Unser und Reiki. In besonders hartn├Ąckigen F├Ąllen, fiel, kaum war ich fast fertig, alles wieder von den W├Ąnden. Ich hab einfach weiter gemacht. Wieder von vorn angefangen. Und noch mal...und noch mal... bis es hielt. Jeden Abend und auch zwischen durch, hab ich Schutz aufgebaut. Immer im Vertrauen darauf, da├č meine Liebe zu meinem Kind st├Ąrker ist als alles andere. Mit Liebe und Liebe und Liebe usw usw..... R├Ąucherwerk kann auch unterst├╝tzen. Famielienaufstellung kann auch dazu genommen werden. Aber auch da finde den oder die Richtige. Infos einholen. Geht gut ├╝ber's Internet. Ich pers├Âhnlich bin Hellinger gegen├╝ber skeptisch. Aber f├╝r dich ist es vielleicht ok.

Ich w├╝nsche euch das Beste!!!

Liebe Gr├╝├če, Licht und Liebe, Fee

Antworten