Ein Indigokind-und jetzt?

Indigo- und Kristallkinderforum
Antworten
Benutzeravatar
Angeleye
Alter: 38
Beitr├Ąge: 38
Dabei seit: 2012

Ein Indigokind-und jetzt?

Beitrag von Angeleye » 15.04.2012, 08:51

Hallo ihr Lieben!
Ich bin noch sehr neu auf dieser Seite und habe gestern hier mal herum gest├Âbert. Ich habe diesen Test gemacht von dem hier geschrieben wurde und demzufolge bin ich wohl ein Indigokind. So richtig verstanden habe ich die Sache noch richtg. Was soll so besonders an mir sein? :? Gut, wenn ich andere leicht ber├╝hre sp├╝ren diese ein leichtes Kribbeln und eine ungeheuere W├Ąrme, aber das sei eine Form von Reiki habe ich mir sagen lassen. Ich kann wohl unbewusst die Energiestr├Âme aufnehmen und abgeben.
Kann mir jemand sagen was es hei├čt ein Indigokind zu sein?
LG Angeleye

Benutzeravatar
Iceman
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 144
Dabei seit: 2012

Beitrag von Iceman » 15.04.2012, 14:26

Gut gesagt: So ist es ...
Frag nicht was du bist , Sage was du bist... :grin: ? :baby: ? :geek: ?oder... :?
Du entschdeist ! Gr.
Wer "Schreibfehler" findet darf sie ohne "R├╝ckfrage" behalten.
So und erstmal
ein Kaffee & ein Zigarrillo und die Welt sieht gleich besser aus...!

Franz Josef Neffe
Alter: 68
Beitr├Ąge: 279
Dabei seit: 2006
Kontaktdaten:

Beitrag von Franz Josef Neffe » 03.05.2012, 15:38

Wir alle sind LEBEwesen, da sollten wir doch mal fragen, was das Leben mit uns = sich vorhat.
Ein neues T├╝rschild erspart uns nicht, unser ganzes Leben selbst zu leben - mit allen Sch├Ątzen, die es noch zu heben gilt.
Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

Benutzeravatar
Iceman
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 144
Dabei seit: 2012

Beitrag von Iceman » 07.07.2012, 20:59

tja das verstehe ich auch nicht ?, :???:
wehrter "F.J.N."
Wer "Schreibfehler" findet darf sie ohne "R├╝ckfrage" behalten.
So und erstmal
ein Kaffee & ein Zigarrillo und die Welt sieht gleich besser aus...!

Benutzeravatar
Yoda
Alter: 43
Beitr├Ąge: 8
Dabei seit: 2012

Beitrag von Yoda » 26.07.2012, 10:56

Als Indigo bist Du einfach sensibler und kannst Dinge f├╝hlen, was andere oft nicht k├Ânnen. Es ist eine Gabe, sei dankbar daf├╝r und hilf mit mit Deiner Liebe die Welt ein bischen besser zu machen.

Antworten