Meditation geht Weiter als Normal HILFE!

Meditationstechniken, Erfahrungen..
Antworten
Benutzeravatar
Yuki93
Alter: 24 (m)
Beiträge: 7
Dabei seit: 2015

Meditation geht Weiter als Normal HILFE!

Beitrag von Yuki93 » 02.12.2015, 21:57

Guten Abend meine Lieben Freunde des Spirituellen Wesens, ich beschreibe nun meine Meditation in den einfachsten Worten und suche damit nach einer Lösung.

Ich meditiere nun seit ca. einem Halben jahr etwas mehr. ich habe die erleuchtung bereits gefunden, und meine bilder im kopf sind relativ klar.
doch seit einer woche muss ich meine meditationen aufgrund von angst immer abbrechen. ich meditiere täglich von 20 minuten bis 2 stunden.
nun meine schilderung:

Ich fange mit der meditation an, höre dazu meistens Alpha Brainwaves um mich leichter zu entspannen.
ich merke das ich nicht mehr hier bin sondern in meinem bewusstsein, ich lösche alle bilder und gedanken.
l√∂sche alle gef√ľhle und alles bedenken, ich relaxe mich, und sp√ľre wie ich immer weiter in mich selbst eintauche.
ich lasse nun meinen gedanken freien lauf, alles was kommt und alles was ich sehe wird aufgenommen und √ľberdacht.
nach nun ca 20 minuten ändert sich alles seit einer woche, ich merke wie ich selbst eine schlafparalyse hervorrufe.
ich wei√ü nicht ob es eine ist aber ich kann selbst wenn ich will mich nicht mehr bewegen, ich bekomme ein komisches gef√ľhl nicht unbedingt schlecht, aber sehr unangenehm.
es ist als wenn ich lange gesessen habe und plötzlich aufstehe und mein kreislauf sich meldet, aber das geht nicht weg es bleibt und wird immer stärker.
es ist fast als w√ľrde ich mich teleportieren, am anfang habe ich dann sofort immer den notfallknopf bet√§tigt und bin zur√ľckgekommen, nun halte ich es schon etwas l√§nger aus.
heute war es sehr lange und ich wollte es eigentlich durchziehen, aber mein herz schlug so wild und doll, das ich angst bekam und wieder den notausstieg gewählt habe.
es kräuselt sich wenn das passiert alles in meinem kopf, wie nach einem bereits erwähntem plötzlichen aufstehen.

nun meine frage: was ist das? ich kann nicht mehr länger als 20 minuten meditieren ohne abzubrechen weil es dann einsetzt.
schreibt bitte nicht es könnte dies und das sein, sondern wirklich nur wenn ihr etwas ähnliches erlebt.
ich suche wirklich dringend nach einer lösung!

Ich danke euch, Yuki
Einst Traf ich Anubis, er bewies mir das er Real ist. Und sagte mir Halte dich von Rot fern. Was mag dies bedeuten?

Benutzeravatar
Yuki93
Alter: 24 (m)
Beiträge: 7
Dabei seit: 2015

Beitrag von Yuki93 » 02.12.2015, 23:28

ich habe nun mehrere stunden mit dem suchen nach hinweisen verbracht, ich denke das ich bereit bin astral zu reisen und in dem moment nicht den weg aus meinem körper finde.
werde euch auf dem laufenden halten wenn ich es das nächste mal versuche.
Einst Traf ich Anubis, er bewies mir das er Real ist. Und sagte mir Halte dich von Rot fern. Was mag dies bedeuten?

odaj
Alter: 58 (m)
Beiträge: 121
Dabei seit: 2015

Beitrag von odaj » 03.12.2015, 11:44

Solarplexus
Dieses Kribbeln und Schwere entsteht bei falschem Umgang mit dem Dr√ľsensystem (Chakren) welches im Solarplexus verankert ist. Du bringst deine Sympathikus und Parasympatikus durcheinander.

Besch√§ftige dich bitte mal n√§her mit dem Chakrensystem, oder einem anderen dir interessanter erscheinendem spirituellen System. Du hast auf Vorbereitungen anscheinend verzichtet. Etwas, was du im normalen Leben nie tun w√ľrdest. Man muss erst etwas lernen, ehe man es ausf√ľhren kann.

Das ist im spirituellen Bereich nicht anders. Einfach ne Astralreise ist Nonsens und bringt dich ins Krankenhaus oder in die Klappse.
Ich weise freundlich darauf hin, das ich meine Ignorierfunktion nutze. Wessen Texte ich lesen und beantworten will - entscheide ich selber

Benutzeravatar
Yuki93
Alter: 24 (m)
Beiträge: 7
Dabei seit: 2015

Beitrag von Yuki93 » 04.12.2015, 01:11

ich danke dir f√ľr deine helfende antwort, das problem daran ist es das ich nicht wirklich versuche eine astralreise zu durchf√ľhren. viel mehr entspanne ich mich in meiner meditation so sehr das ich in diesen zustand falle.. was kann ich da tun?
Einst Traf ich Anubis, er bewies mir das er Real ist. Und sagte mir Halte dich von Rot fern. Was mag dies bedeuten?

odaj
Alter: 58 (m)
Beiträge: 121
Dabei seit: 2015

Beitrag von odaj » 04.12.2015, 10:32

Lese nochmal deinen zweiten Eintrag durch und frage dich nach deinen wirklichen Beweggr√ľnden f√ľr deine Meditation. Du machst bewusst "Entspannung" - und was unbewusst? Was bezweckst du mit deiner Entspannung = also was kommt als inneres Streben zur Geltung (das kribbeln) wenn du bewusst entspannst (Schlafbed√ľrfnis)?

Vor allem: Es wird eine Körperstelle geben, die besonders reagiert = welche ist das?
Ich weise freundlich darauf hin, das ich meine Ignorierfunktion nutze. Wessen Texte ich lesen und beantworten will - entscheide ich selber

odaj
Alter: 58 (m)
Beiträge: 121
Dabei seit: 2015

Beitrag von odaj » 04.12.2015, 20:43

Wir können uns auch gern per pn austauschen, wenn dir der öffentliche Rahmen nicht so geheuer ist. Aber ich denke, so kannst du nicht weitermachen.
Ich weise freundlich darauf hin, das ich meine Ignorierfunktion nutze. Wessen Texte ich lesen und beantworten will - entscheide ich selber

Antworten