Abnehmwasser wie lange wirken lassen?

Somahirle
Alter: 48 (m)
Beiträge: 99
Dabei seit: 2012

Beitrag von Somahirle » 13.05.2013, 06:45

Chichachillie hat geschrieben:provokant nur ein bisschen.
und nur dann, wenn ich m√∂chte das menschen mal dr√ľber nachdenken.
solche steine können nicht als speicher dienen, da es keine kristalle sind.
kristalle sind in der lage informationen zu speichern.
solche kristalle wandern durch die hände von vielen, nehmen infos auf.
die infos die nun solch ein kristall abgespeichert hat, dienen euch nicht zu eurem zweck, wenn ihr nicht wisst , wie ihr diese wieder löschen könnt.
was soll der stein denn mit dem wasser machen, wenn er keine infos aufgespielt bekommt, d.h. nicht programmiert wird im weitesten sinne?
einfach in die sonne legen oder neben andere steine legen ist ein märchen.
selbst ein kristall muss wissen was er tun soll.

daher ist es nicht unbedingt wahr, dass man mit solchen steinchen abnehmen kann.
und wenn, dann r√ľhrt es vom glauben daran durch etwas materielles her.
der glaube versetzt berge.

wenn man nun zusätzlich diäten soll, wo ist der beweis das es funktioniert?
ist es das ges√ľndere essen oder warens die steine? :idea:
Nun √ľber deien Provokation ob Sie nun einbischen ode rviel ist l√§sst sich streiten..
Wenn wir nun aber vom Unetrschied zwischen STeine und krsitalle reden da versteh ich leider nicht soviel. Bin kein Steinwissenschafter..
Wenn du nun aber sagst das Steine kein "Speicher " besitzen wiederspreche ich dir. Sie können "wärme" und "kälte" von minus graden bis 100 Grad wärme speichern. unter anderem !
Wenn wir nun Hotstone als Beispiel nehmen werden Sie durch vioele H√§nde gereicht und die meisten f√ľhlen sich danach deutlich besser.
Es gibt auch andere Steine die durch viele H√§nde gehen Jaspise f√ľr Ringe usw.
Die Kristalle die Infos aunehmen und nach deiner Theorio die steine nicht.. ist Humbuck.. Jeder Stein und selbst das Kieselstein auf deinem Weg kann Informationen aufnehmen. Kristalle informationen löschen weis jeder wie das geht. Jeder hat seine eigene Theorie dazu. Dei einem sagen ins Wasser legen die andern in die hände. die anderen feuer usw.
Wissenschfatlich gesehen kann man nur die Info löschen in den man den Stein zerstört.
Wenn du nin aber sagst das einfach neben den anderen Steinen legen ein märchen ist, dan wiedersprichst du dich selber das steine Informationen aufnehmen können.
Also wenn 2 Steine wissen was Sie tun und ich ein 3 daneben lege dan ist es nach deinem Ansatz unmöglich das der 3 weis was er zu tun hat??
Kritisches Denken in Einklang mit Psychologischer Beratung. Das bin ich.

Chichachillie

Beitrag von Chichachillie » 13.05.2013, 19:36

eigentlich widerspreche ich mir nicht.
in meiner these nehmen nicht steine die infos auf, sondern kristalle.
und ich redete von steinen nebeneinander legen, nicht kristalle.

wenn man etwas von energien versteht, so kann man auch kristalle verstehen.
ihnen macht es nichts aus in feuer gelegt zu werden oder ähnlichem.
das l√∂scht keine energetisch dorthinein √ľbertragenen infos.
der unterschied ist, der unterschied zwischen den speicherarten.
eine videokasette ist eben keine externe festplatte.
nat√ľrlich k√∂nnen steine warm oder kalt werden, das hat aber in dem sinne der speicherung von der ich rede nichts zu tun.
ich kann rein energetisch einen kristall bearbeiten und ihm infos aufspielen.
genauso kann ich diese infos löschen.
bei steinen funktioniert das in diesem sinne nicht.
steine sind mineralien, genauso wie der kristall, nur das besondere an ihm ist, er kann infos aufnehmen, während der stein es nicht kann, weil er zu verdichtet ist.
ich habe mich viel mit steinen beschäftigt, auch im guten glauben daran.
stellte aber irgendwann fest, dass sie wirkungslos sind.
ein kristall hingegen, auf seinen zweck programmiert, kann einem von nutzen sein.

Somahirle
Alter: 48 (m)
Beiträge: 99
Dabei seit: 2012

Beitrag von Somahirle » 14.05.2013, 09:56

Sorry meine liebe chicha jetzt geht es mir zu weit...
Du wiedersprichst dir in jeder art und weise...
Eine Videokasete ist und kann eine Externe festplatte sein. Ich w√ľrde dir mal die Geschichte der Speicherungen verfolgen. Fr√ľher gab es Riesengrosse b√§nder die ebenso Speicherkapazit√§ten aufwiesen und ebenso wie eine Externe festplatte gehandhabt wurde. Sprichw√∂rtlich Rolle einlegen und andere rausnehmen.
Intressant das du bei einem Kristall energie abspeichern kannst und bei einem Stein nicht, kannst du diese These untermauern? beweisen??
Ein stein ist also zu verdichtet und ein kristall eher nicht so? Wie wäre es also mit Braunkohle das auch eine Steinart ist? geht das nun auch nicht?? Was ist den der unterschied zwischen einem Opal und einem Topaz? Welcher stein kann den Informationen abspeichern und welche nicht?
Mit welchen Steinen hast du dich beschäftigt und wie hast du herausgefunden welche Wirkung Sie haben? Warst du in einer Steintestgruppe??
Kann ich den ein kristall fremdporgramieren? Wie bemerkst du dies??

Fragen √ľber Fragen die du sicherlich mir beantworten kannst
Kritisches Denken in Einklang mit Psychologischer Beratung. Das bin ich.

Chichachillie

Beitrag von Chichachillie » 14.05.2013, 14:49

du denkst zu materiell/weltlich verankert, daher klappt das hier mit uns nicht :D

das war ein vergleich, ein metaphorischer, keiner aus dem echten leben und war darauf bezogen auf den kristalllosen und kristallspeicher.

ich hab hier so ziemlich viele steine die ich mir mit den jahren zugelegt habe.
hab sie um den hals getragen, in der hosentasche, zuhause in der hand.
bis ich feststellte, trotz dem glauben daran, dass sie nichts bewirken.
versuchte durch meine spirituelle erfahrung mit energien steine umzucodieren .
das hat nicht funktioniert.
noch konnte ich bei einfachen steinen energetische infos erkennen.
bei kristallen war das anders.
wenn du energetisch damit arbeitest, kannst du die infos abrufen und genauso auf dem gleich weg löschen und neuaufspielen.
tja, wie genau.
ich glaube jeder macht es anders.
ich ziehe die infos energetisch raus und lass sie los.
auf die umgekehrte art f√ľlle ich ihn mit infos.
dazu muss man aber erstmal gelernt haben so zu arbeiten.
wenn du dich konzentrierst und ihn in der hand hast, bemerkt man die infos darauf,sofern er nciht "leer" gelöscht ist.
es ist schwierig es zu erklären, weil spirituell/geistliches sich von mir nicht so gut in worte fassen lässt.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 14.05.2013, 17:10

Das interessiert sicher viele. Wie.
Ich denke man gibt zu dem energetischen auch Gedanken, Vorstellungen zum löschen ein.

Wie denkst Du √ľber Kristallsch√§del?
Dort sollen ja nicht nur Information des Mediums drauf sein. Sondern sie w√§ren Wesenheit f√ľr sich. :shock:
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Chichachillie

Beitrag von Chichachillie » 14.05.2013, 17:24

was heisst wesenheiten,wenn jemand mit sehr viel wissen, das ganze dort draufgepackt hat und eine art "bewusstsein" prgrammiert hat rein energetisch, dann m√ľsste es mit einem k√∂rper der "kristallisiert" ist kommunizieren k√∂nnen.
ich meine damit frequentierung.
wenn diese passt, d√ľrfte es nicht schwer sein die infos rauszuholen.
es ist dann ein verbinden damit, damit der kristall etc √ľberhaupt reagieren und agieren kann.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 14.05.2013, 18:41

Ja sowas vermute ich auch eher.

In Peter Ottrembas Gruppen erschuf man ja in einer Gruppe das Elemantarwesen Phillip. Dar√ľber gibt es hier Filme.

Wobei das Speichern auf Kristallen nicht ganz dasselbe wäre..... :shock:

Diese TV-Dame kann ich mal fragen, ob sie oder jemand anderes ihrem Kristallschädel Informationen eingab :shock: :-) ;)


http://www.andrea-hartmann.de/

Zitat Andrea Hartmann bzw der Schädel Sir Henry"Wir Kristallschädel sind Lichtwesen und somit ein ganz spezielles Energiewerkzeug.


Als pers√∂nlicher Kristallsch√§del bringen wir viel Licht und Liebe in das Leben unseres H√ľters/-in, da wir unsere Lichtenergie st√§ndig in das pers√∂nliche Energiefeld unseres H√ľters/-in abgeben. So wirken wir als Kristallwesen harmonisierend auf die Stimmung ein und versorgen unseren H√ľter/-in immer mit genau der Energie, die er/sie im JETZT am dringensten ben√∂tigt.


Die Lichtwesen in euren persönlichen
Kristallsch√§deln aktivieren durch ihre Energie Healingprozesse im Inneren eurer Zellen und f√ľhren Euch in die Eigenverantwortung f√ľr ein Leben in Freiheit und Freude. Au√üerdem sind wir selbstredend treue Begleiter f√ľr Euer allt√§gliches Leben.


loveeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
Sir Henry
" :smil94 :smil94 :smil94 :smil94 :smil94 :smil94 :smil94 :smil94 :smil94
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Likealady
Alter: 30
Beiträge: 5
Dabei seit: 2012

Beitrag von Likealady » 09.09.2013, 19:15

Also, ich muss dazu sagen, man sollte sich zuerst mal informieren, bevor man Menschen beurteilt.
Ich treibe 5mal die Woche Sport un ern√§hre mich gesund. Gesund bedeutet f√ľr mich jedoch nicht Vegan! Das Wasser sollte nur zur unterst√ľtzung dienen.

Antworten