Passenden Stein f├╝r mehr Ausgeglichenheit, innere Balance...

Antworten
Sascla
Alter: 43
Beitr├Ąge: 6
Dabei seit: 2012

Passenden Stein f├╝r mehr Ausgeglichenheit, innere Balance...

Beitrag von Sascla » 10.03.2012, 20:53

Hallo,
ich bin im Moment mal wieder sehr unausgeglichen, explodiere schnell, reagiere unfair, bin nicht "in meiner Mitte". Vielleicht liegt es daran, das ich gerade gegen Ende meiner Regel bin, oder das ich eine b├Âse Migr├Ąnephase habe, oder kein freier Tag in Sicht ist -keine Ahnung :?

Jetzt ├╝berlege ich, welcher Heilstein mir da evtl. etwas helfen k├Ânnte? Habt ihr eine Idee? Einen Vorschlag?
Beim Durchlesen dieser Rubrik bin ich auch ├╝ber Edelsteinwasser gestolpert. Das w├Ąre vielleicht auch etwas?
Damit habe ich mich bisher noch gar nicht besch├Ąftigt.

Vor gut 15 Jahren habe ich meine ersten Heilstein-Erfahrungen mit einem Dumorterit als "Take it easy"-Stein gemacht und es war in dem Moment genau der richtige Stein und hat wahnsinnig gut geholfen. Weil ich mich nicht von ihm trennen konnte, hat er sich irgendwann von mir gel├Âst -ich habe ihn verloren :ee:
Wenn es jetzt f├╝r meinen seelischen Zustand doch auch nur "DEN" passenden Stein geben w├╝rde, der ├Ąhnlich gut wirkt :-(

Fragende Gr├╝├če,
Sasc

Sascla
Alter: 43
Beitr├Ąge: 6
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sascla » 16.03.2012, 21:38

Hallo,
ich habe mittlerweile ein bisschen gegoogelt und mich f├╝r den Aventurin entschieden.
F├╝hlt sich passend an.
Viele Gr├╝├če,
Sasc

Benutzeravatar
Schrumpelmei
Alter: 6
Beitr├Ąge: 134
Dabei seit: 2012

Beitrag von Schrumpelmei » 17.03.2012, 17:09

Rosenquarz, Aventurin und der Amethyst sind zur Zeit meine Steine. Ich lasse mich auf diesem Gebiet ausbilden.

Antworten