antworten und ob man sie glauben kann

Antworten
Gwenisa
Alter: 38
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2011

antworten und ob man sie glauben kann

Beitrag von Gwenisa » 19.10.2011, 01:10

also ich besch├Ąftige mich schon einige jahre mit engeln und arbeite auch aktiv mit ihnen.
nun bin ich aber in einer situation die mich einbisschen ratlos gemacht hat.
ich bin mitglied in einer art engel zirkel, momentan sind wir nur zu dritt. aber wir haben nun angefangen mit hilfe eines engelbretts (brett mit stift auf papier) zu channeln. nat├╝rlich inklusive schutz (r├Ąucherung und gebet)!
das funktioniert auch super..........
nun konnte ich es nat├╝rlich nicht lassen, danach zu fragen ob denn der richtige mann f├╝r mich schon da ist. worauf ich auch ein deutliches ja bekam, ebenfalls auf die frage ob ich ihn kenne, beim durchfragen der in frage kommenden m├Ąnner erhielt ich ein ├╝ber deutliches ja.......... nun wie konnte es auch anders sein...... mein ex.......... ja ich liebe ihn immer noch um die frage vorweg zu nehmen und er hat sich nicht aus liebesmangel getrennt....... das spielt aber eigentlich keine grosse rolle im moment............
die antwort hat mich irgendwie schockiert, ich weiss nicht mal genau warum. aber wahrscheinlich weil ich grade in so einer phase bin wo ich nicht mal weiss ob ich wieder mit ihm zusammen sein m├Âchte(er hat mich sehr verletzt).
ich bekam noch die ansage mit einer guten freundin auf keinen fall ├╝ber meine antwort zu sprechen. (da geht mir sogar auf warum, sie ist da sehr negativ)

als ich zu hause war hab ich mich hingesetzt und alles f├╝r mich nochmal abgefragt....... mit einem f├╝r mich irgendwie unbefriedigendem ergebniss....... ich soll die hoffnung nicht aufgeben, ich soll abwarten, ich soll noch eine chance geben, etc.
hmpf..... das es ihm sehr schlecht geht und er bereut...... das es ihm sehr schlecht geht das wusste ich schon ich sp├╝re ihn recht intensiv.
nun zu meiner frage.......... eigentlich k├Ânnten mich diese antworten ja freuen und ich k├Ânnte hoffnung sch├Âpfen, aber ich scheue mich davor........
kann ich dem trauen? (ich sollte dazu sagen das ich den engeln schon vertraue, es ist mein ego das mich irritiert) ist es vielleicht nur mein eigener unterbewusster wunsch? habe ich das brett beeinflusst? h├Ątten die anderen das nicht bemerkt? und die aus den antworten resultierenden fragen lass ich mal aussen vor.
hat jemand von euch erfahrung damit? sollte ich dem trauen und meine zweifel ablegen?

lieben gruss gweni

Sprosse
Alter: 5 (m)
Beitr├Ąge: 585
Dabei seit: 2011

Beitrag von Sprosse » 19.10.2011, 12:16

Solche Fragen stellt man nicht, wer ist der richtige, wer ist mein Prinz und co.
Du selbst wei├čt es am besten was du empfindest, und welche Gef├╝hle Du f├╝r jemanden hegst.
Wenn deine Gef├╝hle f├╝r diesen Mann nach dieser Beanwortung anders sind als zuvor, weil Du davor vielleicht mit ihm schon abgeschlossen hast, andere Pl├Ąne hattest, ect,
nun dir aber wegen der Antwort nicht mehr sicher bist, w├╝rde ich diese Antwort einfach ignorieren.
Denn dann ist sie nur eine Beeinflussung, besonders wenn sie Dir dadruch nur Kummer bringt.

Es wird so sein wie es sein wird.
Entweder kommt ihr durch zuf├Ąllige Lebensumst├Ąnde wieder zusammen, oder eben du wirst mit einem anderem gl├╝cklich.
Aber ich will Dir nicht zu sehr zu etwas raten, ich wei├č nur was ich da tun w├╝rde. Ich w├╝rde mich davon nicht beeinflussen lassen, und mein Leben meinen Zielen nach, weiterleben.
Du kannst Dir n├Ąhmlich nie sicher sein, wer an der anderen Leitung h├Ąngt.
Ich will aber keine Angst machen, denn je nachdem mit welchen Gef├╝hlen man an die Sache rangeht, so entsprechende Leute zieht man an, die sich dann ihren Spa├č daraus machen.
Ich pers├Ânlich vertraue niemals einem Channeling 100%, durch welche Art auch immer, oder von wem, dieser durchgef├╝hrt wurde.
Kritsch sein ist da beste.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 19.10.2011, 14:16

Da kann ich Sprosse nur recht geben. Ich selber mache keine Challings, denn ich wei├č das zu viel von Unterbewusstsein gesteuert wird.
Darum kann ich nur das von Sprosse geschriebene unterschreiben und sagen. Solltet ihr echt f├╝reinander bestimmt sein, nochmal einen gemeinsamen Weg zu gehen, dann w├╝rde sich das von selbst ergeben.


Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beitr├Ąge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 19.10.2011, 19:28

ich denke karten zeigen energien. auch engelbretter usw da ihr beide sicher noch gef├╝hle f├╝reinander habt spiegelt das brett das. wahrheit kann darin sein.
nur wie oft fragen mich frauen nach gef├╝hlen. wollen das h├Âren......eine frau mit behinderten kind h├Ąngt in leid ewig an einen verheirateten mann. der es sich bequem macht..sich nie per mail zwischendurch meldet
wie interpretiert man die karten? nur weil jemand gef├╝hle hat heisst das nicht, dass man gl├╝cklich wird..........................
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Gwenisa
Alter: 38
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2011

Beitrag von Gwenisa » 21.10.2011, 01:57

ich danke euch schon mal f├╝r eure antworten.........
obwohl ich jetzt nicht ganz weiter gekommen bin mit meiner frage inwiefern man sich darauf verlassen kann oder nicht? sch├Ân w├Ąren erfahrungsberichte was das channeln betrifft!

und ja es stimmt gef├╝hle alleine bedeuten nicht das man gl├╝cklich wird. letzend endes wird die zeit zeigen was aus "uns" wird.


lg gweni

Benutzeravatar
Cleopatra
Alter: 38
Beitr├Ąge: 608
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Cleopatra » 23.10.2011, 22:38

Du hast die Antworten bekommen, die du h├Âren wolltest. Bewusst oder unbewusst, somit stellt sich die Frage nicht mehr, ob du ihm noch eine Chance geben solltest oder nicht, denn du willst sie ja ihm geben. Die Antworten hat dir dein Unterbewusstsein bereits gegeben.
"Wer seid ihr!?" - "Forschungsreisende in die weit entfernten Sph├Ąren menschlicher Vorstellungskraft - D├Ąmonen f├╝r manche, Engel f├╝r andere!"

Benutzeravatar
Gleichklang
Alter: 48
Beitr├Ąge: 189
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von Gleichklang » 24.10.2011, 08:05

Liebe Gwenisa,

hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, was ein Engel tats├Ąchlich ist? Glaubst du wirklich wie ein Kind, das Engel nur da stehen und darauf warten, das ein unbewusster Mensch ein Brett oder sonst ein Medium benutzt um mit ihm in Kontakt zu treten, um dann so allt├Ągliche Egofragen zu beantworten?
Engel sind ├╝bermittler reinster Energie, welche uns Menschen unterst├╝tzen und helfen soll, uns selber wieder zu finden. Unter anderem, sie haben aber mit Sicherheit noch viel wichtigere Aufgaben. Mit Sicherheit aber interessiert es sie recht wenig, ob du noch einer verflossenen Liebe hinterher l├Ąufst oder dein Geld in Schubladen stapelst.
Auch wenn sich das jetzt erst einmal hart anh├Ârt, aber vielleicht regt es dich zum nachdenken an. Denn das was ihr da praktiziert ist nichts anderes, als zu versuchen das Universum zu euren Zwecken zu manipulieren.
Zum einen ist es so, wenn ihr tats├Ąchlich mit Engeln kommunizieren w├╝rdet, glaubst du wirklich ihr br├Ąuchtet Schutz? Vor was denn bitte. Ein Engel ist reinstes Wesen aus Licht und m├Ąchtige Intelligenz. Solch ein Engel braucht mit Sicherheit keine Vorkehrungen um mit euch zu kommuniziern.
Zum anderen, warum stellt ihr solche egobezogenen Fragen? Hofft ihr, das irgend jemand kommt und euch eure Verantwortung f├╝r eurer Tun abnimmt. Am Ende lautet dann die Antwort noch: "Ich habe getan, weil ein Engel gesagt" und schon bin ich drau├čen aus der Eigenverantwortung.
├ťbernimm f├╝r dich selber Verantwortung und lebe das, was deine W├╝nsche und Hoffnungen sind. Dazu musst du nicht erst Engel befragen.......Das Leben wird dich lehren dir zeigen, wo du auf deinem angestammten Weg bist, oder aber gerade davon abweichst.
So lange du jemanden oder etwas brauchst, um deine eigenen Entscheidungen zu beeinflussen, wirst du nicht wirklich innerlich erwachsen oder reif sein. Erst wenn du erkennst, das nur du allein bestimmst, wo es lang geht, kann aus dir ein eigenverantwortlicher Mensch werden.

Gleichklang
Der Tropfen mag bisweilen schon wissen, dass er im Meer ist, aber selten wohl wei├č er, dass das Meer auch in ihm ist.

Benutzeravatar
anael
Alter: 44
Beitr├Ąge: 27
Dabei seit: 2011

Beitrag von anael » 22.11.2011, 12:45

Hallo Gwenisa,

das was Gleichklang da schreibt, klingt ein wenig hart, aber ich muss dem eigentlich zustimmen.
F├╝r mich ist die F├╝hrung durch Engel ein Geschenk, eine Ehre, von der ich sehr deutlich weiss, dass ich sie nicht f├╝r Egozwecke ausnutzen darf. Solche "Channelings" oder Fragen bzgl. M├Ąnnern w├Ąren mir f├╝r Engel einfach zu "billig". Die Engel helfen mir, mich zu einem h├Âheren Sein zu f├╝hren, mich zu einem "edleren" Menschen zu machen. Aber sie geben mir die Anst├Âsse, den Rest muss ich selbst machen und glaub mir, da ist auch sehr viel Unangenehmes dabei und ich kann mich nach wie vor "verlaufen", denn die Engel nehmen mir ganz sicher nicht die Verantwortung f├╝r mein Leben ab.

Wenn Du also schon weisst, dass Du noch Gef├╝hle f├╝r Deinen Ex hast und sie auch bei ihm sp├╝rst, wieso nimmst Du dann nicht Deinen Mut zusammen und sprichst mit ihm? Das w├Ąre wirklich etwas, bei dem die Engel Dich unterst├╝tzen w├╝rden, weil es etwas Grosses ist, was Dir f├╝r Dein weiteres Leben nutzt. Und zwar auch, wenn es in diesem Fall negativ ausgeht. Warum der Umweg ├╝ber die Engel? Finde in Dein Herz und richte die Fragen, an den Menschen, den es angeht. :flower:

Liebe Gr├╝sse
Anael

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beitr├Ąge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 05.02.2012, 12:36

Ja als Orakel eignen Engel sich eher nicht. Eine echte "Energie" "Engel" w├╝rde nie eine feste Zukunft vorhersagen. Sondern nur unterschiedliche Wege aufzeigen ...........sie beschreiben......Die Zukunft bleibt offen. Auch die eigene Entscheidung nehmen "sie" nicht ab........................... :smil94 :smil94 :smil94
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
Sincao
Alter: 25
Beitr├Ąge: 8
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sincao » 06.02.2012, 01:21

Hallo Gwenisa

Niemand von uns wird dir sagen k├Ânnen ob deine Fragen
von den Engeln oder dir selbst beantwortet wurde.
Das k├Ânntest nur du durch dein Gef├╝hl und deine Intuition und die Engel.
Denn es gibt kein klares Zeichen daf├╝r. Nur du selbst k├Ânntest Unterscheiden
was deine Gedanken sind und was zu dir gesagt wird.

Es ist zu verstehen das alles gleich zu wissen viel einfacher w├Ąre,
Es g├Ąbe gleich Klarheit. Aber versuche doch so das beste daraus zu machen.
Ob ihr zusammen kommt oder nicht. Sicher ist es schlimm wenn man jemanden so richtig als Partner
zusammen sein mag und es nicht kann. Aber Grunds├Ątzlich wird die Liebe f├╝r denjenigen dennoch weiterhin bestehen.
Selbst wenn man wei├č, es w├╝rde nichts mehr werden und sich die Gef├╝hle ausreden mag.
Wenn du ihn liebst, dann sei doch f├╝r ihn da. Du wei├čt und sp├╝rst das es ihm schlecht geht,
dann spreche doch mit ihm, das er mit dir dar├╝ber sprechen kann.
Die Beziehung ist nicht das wichtigste, auch wenn der Kopf oft nur daran denken kann.
Eure Bindung und das ihr mit einander sprecht und
f├╝reinander da seid ist das wichtige. Wenn ihr immer wieder zueinander Kontakt findet und euch angezogen f├╝hlt,
gibt es difinitiv Gr├╝nde. Zum Beispiel das ihr voneinander zu lernen habt.
Eine Beziehung ergibt sich dann wenn sie sein soll.
Wenn ihr also zusammen geh├Ârt und er der richtige ist, dann wird es auch dazu kommen.

EineSeele

Beitrag von EineSeele » 12.08.2012, 13:02

Hi Gwenisa!

Was mich interessieren w├╝rde: Wie hast Du Dich entschieden? Ist ja schon eine Weile her Dein Post..

Liebe Gr├╝├če!

Antworten