Traum von Erzengel Raphael

Antworten
milla
Alter: 34
Beitr├Ąge: 2
Dabei seit: 2010

Traum von Erzengel Raphael

Beitrag von milla » 15.11.2010, 13:48

Hallo zusammen,


ich bin neu hier und m├Âchte gerne etwas zu meinem Traum wissen.

Ich bin seid l├Ąngerer Zeit Krank und hab wahrscheinlich auch noch einiges vor mir, bis es mir wieder besser gehen wird. Ich bin manchmal sehr verzweifelt, weil ich kein "normales" Leben mehr f├╝hren kann momentan...

Jedenfalls hatte ich heute Nacht einen komischen Traum. Jemand sagte zu mir im Traum: " Erzengel Raphael ist gefallen ". Ich stand dann pl├Âtzlich auf einer Wiese und sah Erzengel Raphael dort liegen, in einem wei├čen Gewand, er war anscheinend tot.

Dann bin ich aufgewacht und hab mir im Halbschlaf eingebildet, das sich gleich ein Engel in meinem Zimmer zeigt. Hab dann aber weiter geschlafen. Mir l├Ąsst der Traum keine Ruhe und ich wei├č absolut nicht, was es zu bedeuten hat.

Vielleicht kann mir ja jemand was dazu sagen ?

Lg Milla

Engelin
Alter: 23
Beitr├Ąge: 30
Dabei seit: 2010

Beitrag von Engelin » 15.11.2010, 18:54

Hi erstmal ...

Also Engel sind nicht gerade mein Spezialgebiet, aber meines Wissens ist Raphael der Engel der Heilung. Ich pers├Ânlich w├╝rde das jetzt so deuten, dass es keine Heilung mehr "gibt", da sie gefallen ist.
Keine Ahnung ob das stimmt, kann auch sein dass ich schwarzsehe (habe selbst gerade eine leichte Krise da vorgestern ein ehemaliger Lehrer gestorben ist und meine beste Hundefreundin wahrscheinlich am Mittwoch eingeschl├Ąfert werden muss), aber ich denke der Traum ist eindeutig.

Lg, Engelin

Roydans
Alter: 56 (m)
Beitr├Ąge: 18
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Roydans » 21.11.2010, 20:12

Ich stimme meiner Vorrednerin zu,: Raphael ist eindeutig der Engel der Heilung; Das bedeutet dann wohl soetwas wie >> von oben ist f├╝r Dich keine Heilung zu erwarten<< Aber warum dann diese deprimierende Botschaft?? vielleicht soll es hei├čen, dass Du deine selbstheilungskr├Ąfte entfalten musst!?! Also versuch zu lieben,> denn Liebe stimuliert das Organ welches die Selbstheilung kontrolliert!
Felix Culpa

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beitr├Ąge: 803
Dabei seit: 2010

Beitrag von mona seifried » 22.11.2010, 12:22

Hallo Liebes,

dein Traum sagt lediglich aus, dass du zur Zeit die Hoffnung aufgegeben hast, aus dem Reich der Engel noch Hilfe zu erfahren. Sei sicher, der Tod symbolisiert immer einen Neuanfang.

Wenn du magst, werde ich mit Erzengel Raphael mal eine kleines Gespr├Ąch f├╝hren deinetwegen.

Sei lieb gegr├╝├čt

[attachment=0]Engel1.gif[/attachment]

Mona
Dateianh├Ąnge
Engel1.gif
Engel1.gif (1.24 KiB) 2157 mal betrachtet
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Flower

Beitrag von Flower » 13.12.2010, 17:22

Hallo Milla,

tut mir leid, das war sicher kein sch├Ânes Erlebnis- so ein Traum.
Ich w├╝rde den Traum so deuten: Du hast die Hoffnung aufgegeben und keine Kraft mehr. Und wenn Du ein Gef├╝hl hast, das Engel vor Deinem Bett stehen, w├╝rde ich sagen, das Du Dir keine Gedanken machen solltest. Sie waren mit Sicherheit da, um Dir zu sagen, das Du die Hoffnung nicht aufgeben solltest und vielleicht haben sie Dir auf ein wenig Kraft r├╝bergeschickt.
Wenn Du magst, geh mal ganz tief in Dich, und frag Raphael, was der Traum zu bedeuten hat.

Gru├č

Flower

Johs
Alter: 48 (m)
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2011

Beitrag von Johs » 13.01.2011, 19:37

Liebe Milla,

jede Krankheit hat ihren Sinn.
Wenn Du wirklich etwas herausbekommen willst, was es mit Deinem Traum auf sich hat und etwas ├╝ber Deine Heilung wissen willst, dann beginne, die Verantwortung f├╝r Dein Leben und insbesondere f├╝r das Deiner Seele zu ├╝bernehmen

und

lies diese B├╝cher:

http://www.radonaverlag.de/gruppeT.html

und dann geht es weiter.

Ich kann Dir sagen, das Leben beginnt erst dann...

Liebe Gr├╝├če
Johs

martina1966
Alter: 50
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 13.01.2011, 21:28

Genau, von oben, also von Lichtwesen kann man IMMER Hilfe erwarten, man muss sie aber darum bitten und darf keine Zweifel haben, damit man sich nicht selbst blockiert. In jeder Krankheit steckt eine Botschaft, die Deiner Seele etwas Wichtiges f├╝r ihre Heilung sagen will!
├ťbrigens: "Unheilbare" Krankheiten gibt es nicht!

Herzlichst und gute Genesung

Martina
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

milla
Alter: 34
Beitr├Ąge: 2
Dabei seit: 2010

Beitrag von milla » 14.03.2011, 12:38

Hallo ihr lieben,


danke f├╝r eure Antworten :smile13:

Ihr habt recht, ehrlich gesagt habe ich bez├╝glich meiner Krankheit keine gro├če Hoffnung mehr, jemals wieder "normal" leben zu k├Ânnen. Vielleicht kam deshalb die Botschaft, das mir die Erzengel nicht helfen k├Ânnen bzw. ich MUSS selbst den Schritt dazu tun das mir geholfen wird.

@ johs: vielen dank f├╝r den Link. Werde mich gleich mal umsehen.

Benutzeravatar
EinReisender
Alter: 29 (m)
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2011

Beitrag von EinReisender » 20.07.2011, 08:32

hallo,

├Ąhnliches kenne ich auch aus meiner erfahrung, hat sich einiges abgespielt in letzter zeit.
ein medium meinte mal zu mir, ich st├Ąnde unter dem gr├╝nen licht raphaels... und meine mutter wollte mich fr├╝her sogar raphael nennen...

ich sehe mich derzeit als ikarus, der die schnauze nicht zu voll bekommen konnte und einfach abgest├╝rzt is.
neue arme habe ich zwar bekommen, aber sehen recht mechanisch aus... vielleicht kommt ja noch etwas leben in die sache.

ich w├╝nschte so sehr, dass die da oben mir helfen k├Ânnen...
wer wei├č... hoffnung habe ich echt nicht mehr viel... und hoffentlich stirbt mir das bisschen nicht auch noch weg...

paul
Der erste Ansatz des Stifts ist der Beginn der Materialisierung.

Antworten