Schatten an der Wand...

Antworten
nightnurse
Alter: 42
Beitr├Ąge: 11
Dabei seit: 2009

Schatten an der Wand...

Beitrag von nightnurse » 11.11.2009, 21:52

Hallo an alle ...


und zwar habe ich seit dem Suizid meines Vaters Ende 2007,immer einen quadratischen Schatten mit dem Umriss einer Gestalt im Wohnzimmer an der Wand .Dieser Schatten ist aber immer nur in einem bestimmten Bereich im Wohnzimmer zu sehen.Und ich gebe zu ,das er mir mittlerweile sehr vertraut ist,man k├Ânnte es fast schon als kleine Beziehung bezeichnen.Hier im Forum kann man das ja schreiben,im allt├Ąglichem Leben w├╝rden die mich f├╝r besch..... erkl├Ąren.Aber so ist es halt.Und wenn ich auf dieses Bild /Schatten schaue ,dann wandert er mit mir mit.Manchmal auch einfach direkt neben mich,wenn ich alleine abends auf dem Sofa sitze.Sowieso ist er nur zu sehen,wenn ich alleine bin und auch nur abends.
In den gut 2 Jahren war ich dann auf einem Engelseminar,habe eine R├╝ckf├╝hrung gemacht,einen Jenseitskontakt ...
Und obwohl ich mich mit Runen nicht so wirklich auskenne, sagte mir die Rune Hagalaz zu,und diese trage ich seitdem. Sie wurde energetisiert/geweiht von der Person v. der ich sie bezogen habe...
Und seitdem hat sich mein Leben total auf den Kopf gestellt (zum positiven!).
Und nun mache ich mein Reiki 1. Grad im Dezember.Also,fals hier irgendwer auch seine Erfahrungen mit "Schatten" hat,was dar├╝ber wei├č usw.,dann w├╝rde ich mich freuen von euch hier Antworten zu bekommen.Bis jetz konnte mir noch keiner sagen was das ist.
Vielen Dank schonmal ;-)


lieben Gru├č eure nightnurse :angel13:

Benutzeravatar
Bolgor
Alter: 24 (m)
Beitr├Ąge: 64
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Bolgor » 11.11.2009, 22:19

ich habe auch imemr so einen komischen schatten an der wand. ich hatte angefangen, sehr ausf├╝rlich zu schreieben, kam auf einen knopf und alles war weg. naja, dieses wesen hat helle haut und eine schwarze kaputze, ein schmales gesicht und eine l├Ąngliche nase. anfags hatte es rundlche augen, sp├Ąter wurden sie zusammengekniffener und es bekam kleine vampirz├Ąhnchen. ich kriege immerwieder g├Ąnsehaut wenn ichs sehe, auch wenn ich wei├č, w├Ąre es was und wollte es mir was, h├Ątte es die l├Ąngst schon tun k├Ânnen. jedenfalls ist die "mein" schatten an der wand^^

nightnurse
Alter: 42
Beitr├Ąge: 11
Dabei seit: 2009

Beitrag von nightnurse » 11.11.2009, 22:37

Hallo Bolgor,

danke f├╝r deine Antwort.
Da bin ich ja nicht alleine mit meinem Schatten. :???:
Nur wei├č ich nicht ,ob es etwas mit einem Engel /Schutzengel zu tun hat ,oder ob es vielleicht ein "Zeichen" von meinem Vater ist.
Somit bin ich also auch noch nicht wesentlich weiter.
Aber vielleicht meldet sich ja hier nochmal einer zu Wort..W├╝rde mich freuen.


LG nightnurse :roll:

Antworten