Sebastian?

Antworten
Celestina
Alter: 52
BeitrÀge: 23
Dabei seit: 2009

Sebastian?

Beitrag von Celestina » 04.03.2009, 12:54

Eigentlich zweifle ich nicht an dem was ich höre,sehe und fĂŒhle doch seit Sonnabend kommen doch leichte Zweifel auf.

Ich besuchte am Sonnabend mit meinem LebensgefĂ€hrten den Bremer Dom wie schon öfter.Nachdem wir im Raum der Stille waren und den Dom verließen hatte ich das GefĂŒhl und wĂŒrde jemand begleiten.Prompt sagte eine Stimme Seid gesegnet im Namen von Gott Vater.Ich bin kein streng glĂ€ubiger Mensch und wunderte mich doch sehr.Auf jeden Fall wolle er uns begleiten und gab sich als eines der Bischöfe aus die damals im Dom beigesetzt wurden.Er sagte wenn mein LebensgefĂ€hrte wieder in den Dom ginge wĂŒrde er uns wieder verlassen und dort bleiben.

Gestern war mein LebensgefÀhrte wieder im Dom und ER war weg.

Im laufe des Abends meldete sich dann ein Sebastian bei mir.Ich sah ihn Schemenhaft und er hatte eine unheimlich schöne Energie.WĂ€hrend ich mich mit ihm unterhielt blickte ich ins Leere,teilte meinem LebensgefĂ€hrten mit was er sagte und sah auf einmal vor meinem inneren Auge das Sebastian mich an der Hand nahm zu einer Bank fĂŒhrte auf die wir uns setzten.

Er sagte zu mir es ist an der Zeit.

Er breitete große weiße FlĂŒgel aus und erklĂ€rte mir er wĂ€re ein Engel des weissen oder goldenen?(ich weiss es nicht mehr so genau)Strahls und ich wĂŒrde auch zu Ihnen gehören.

Wer von Euch hat schon einmal so etwas Àhnliches erlebt?

Meine Fantasie ist nicht mit mir durchgegangen und trotzdem bin ich am zweifeln ob es echt war oder nicht.


Liebe GrĂŒĂŸe

Celestina
Tu was du willst,solange du niemandem damit schadest

magica evitanum

....

Beitrag von magica evitanum » 04.03.2009, 19:15

....zweifle...,hinterfrage....
und dann ....geh ins Vertrauen...

es gibt Engel des weiss-goldenen Strahls....*lÀchel


wundervolles Erleben/Erfahren dir....


Hg

Celestina
Alter: 52
BeitrÀge: 23
Dabei seit: 2009

Beitrag von Celestina » 04.03.2009, 21:15

Liebe magica evitanum

Bei Deinen Worten wurde mir ganz warm .Ich bin im Vertrauen und freue mich auf das Erleben.


Danke Dir
Tu was du willst,solange du niemandem damit schadest

Antworten