Engelbesuch

Lichtfledermaus

Engelbesuch

Beitrag von Lichtfledermaus » 17.04.2008, 08:34

Leute ich habe ein kleines Problem…
ein wirklich kleines. An Freitag bekomme ich 3 Engel zu mir nach Hause geschickt (von jemand anderen), diese bleiben bei mir 5 Tage.
Nun brauche ich aber drei Personen an die ich die Engel danach weiter schicken kann… nur leider habe ich bis jetzt nur eine Person gefunden die mitmacht. :-(
Also wer interesse an Engelbesuch hat, bitte bei mir per PN melden!
Ich schicke der Person dann alle Anweisungen zu, wie sie Engel zum Emfangen sind und so.
Wer dann noch mitmachen will, sollte mir seinen vollen Namen und die Adresse zusenden (die Engel mĂĽssen ja wissen wo sie hin sollen) ;) .
Wie gesagt 2 "Plätze" sind noch frei, wenn noch weitere sich melden müssen es die "Nachfolger" unter sich ausmachen…
kann ja sein dass die dann auch noch welche Suchen. ;)

Ich denke bei den Thema helfen mir sicherlich noch welche Weiter. :V: :grin:

Nixe
Alter: 47
Beiträge: 526
Dabei seit: 2008

Beitrag von Nixe » 17.04.2008, 10:21

Hallo Lichtfledermaus,

manchmal ist es wirklich komisch. Ich habe gestern mit einer sehr netten Frau telefoniert, die mit Engeln arbeitet und mir genau diese Geschichte mit den eingeladenen Engeln erzählte. Ich fand es faszinierend. Sie hatte überlegt, mir die Engel zu schicken, ich bin aber nicht weiter darauf eingegangen, habe also den Wunsch nicht geäußert, dass ich sie gerne bei mir hätte.
Ihr Erlebnis war aber wirklich herzergreifend.
Jetzt bin ich wieder sehr ergriffen, dass Du die Engelbesuche weitergibst.
Ich möchte eigentlich, dass die Engel den Wunsch haben, mich zu besuchen. Meine Tür steht immer offen für sie. Vielleicht schauen sie ja mal bei mir ein.


Liebe GrĂĽĂźe :love:

Nixe
Engel helfen dir immer und zu jeder Zeit,
Du muĂźt sie nur darum bitten.
VergiĂź nicht dich zu bedanken,
denn dein Dank ist ihr Lohn.
Ă–ffne dein Herz
und empfange die bedingungslose Liebe
dieser wunderbaren Geschöpfe.

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 17.04.2008, 14:01

Ich schicke dir nach her eine PN mit den Angaben wie es abläuft. ;)
Wenn du mir dann deinen Namen und deine Adresse schreibst.
Dann ist es "gebongt" wenn du willst… ;)

Nixe
Alter: 47
Beiträge: 526
Dabei seit: 2008

Beitrag von Nixe » 17.04.2008, 16:00

Ist schon eine tolle Vorstellung, aber ich habe anschlieĂźend keine Menschen, die einen Engelbesuch annehmen wĂĽrden. Von daher glaub ich, es ist nicht so gut bei mir. Sie mĂĽssen dann ja weiterziehen. Und wohin????

Liebe GrĂĽĂźe
Engel helfen dir immer und zu jeder Zeit,
Du muĂźt sie nur darum bitten.
VergiĂź nicht dich zu bedanken,
denn dein Dank ist ihr Lohn.
Ă–ffne dein Herz
und empfange die bedingungslose Liebe
dieser wunderbaren Geschöpfe.

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 17.04.2008, 16:41

Deswegen frage ich ja hier, also Leute es werden sich doch noch welche finden oder :?

Benutzeravatar
Rahijana
Alter: 40
Beiträge: 10
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Beitrag von Rahijana » 17.04.2008, 17:30

Hallo :)

Ich wĂĽrde gerne diesen Engelbesuch bei mir einladen und wĂĽsste auch schon wem ich sie senden kann. Wie soll das denn von statten gehen? Und vor allem, wieso scheint das ganze so schwierig. Wo doch Engel sowieso bei uns ein und ausgehen.

Blessed be
Dana
Mit Glauben allein kann man sehr wenig tun, aber ohne ihn gar nichts.

Lyomi
Alter: 23
Beiträge: 568
Dabei seit: 2008

Beitrag von Lyomi » 17.04.2008, 18:49

Hört sich ja interessant an ... wie läuft sowas denn dann ab wenn man 5tägige Lichtwesen zu besuch hat?^^
'English by the grace of God.'

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 17.04.2008, 19:07

Lyomi hat geschrieben:Hört sich ja interessant an ... wie läuft sowas denn dann ab wenn man 5tägige Lichtwesen zu besuch hat?^^

Bis auf den Besuch und den Abscheid ganz normal. Nur dass dich eben die ganze Zeit die Engel begleiten. Was passiert kann ich jetzt auch noch nicht sagen…

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 17.04.2008, 19:09

Hallo Rahijana,

da ich noch keine Zusagen habe, schicke ich dir gleich mal zu was man dafĂĽr machen muss.
Sende mir dann deinen Namen und deine Anschrfit zu (per PN) ich denke spätestens Morgen kann ich sagen ob du dabei bist… ;)

Benutzeravatar
Lili
Alter: 49
Beiträge: 324
Dabei seit: 2006

Beitrag von Lili » 17.04.2008, 19:35

Hallo!

Wie lange bleiben die, wie viele sind das und warum mĂĽssen die angekĂĽndigt werden? Ich dachte auch, daĂź die einfach da sind oder muss man da was erfĂĽllen/erledigen?

Es hört sich auch irgendwie "lustig" an (nicht böse gemeint), daß die eine Adresse brauchen.

FĂĽr mich ist das einfach neu, deswegen die Fragen.

Lili

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 17.04.2008, 19:41

Hallo Lili,

es werden drei Engel sein. Soviel ich verstanden habe gibt es eine bestimmte BegrĂĽĂźungzeromonie, sowie drei WĂĽnsche die man ihnen weiter reicht.

Warum die Adresse? Nun ich denke, zur Sicherheit. Es gibt ja doch sehr viele Leute mit Ă„hnlichen Namen. Was nĂĽtz es wenn sie dort landen wo keiner mit ihnen etwas anfangen kann?

Da es fĂĽr mich auch Neuland ist bin ich aber auch gespannt was passiert.
Gut möglich ist es ohne hin. Warum sollen solche Wesen keinen Menschen gezielt aufsuchen. Und ich denke in dieser Zeit ist es sehr hilfreich, weil ja dann wieder weitere 2 Engel auf die Reise geschickt werden zu den 1 die schon unterwegs sind. Es werden also immer mehr, welche die Menschen besuchen… nicht schlecht. ;) :-)

Rosenduft
Alter: 60
Beiträge: 64
Dabei seit: 2008

Beitrag von Rosenduft » 17.04.2008, 19:58

Hallo
Also ich lade mir meine Engel immer selber zum Besuch ein.
Dazu brauchen sie auch nicht meine Adresse und wenn sie wieder gehen wollen schicke ich sie zu dem nächsten der sie gerufen hat.
Und sie finden immer ihren weg dorthin ohne irgeneine adressangabe.
Sorry ,aber so gehts auch :ee:

Viel licht und liebe
Rosenduft

Antworten