mit engeln reden lernen

Antworten
chingsy
Alter: 36
Beitr├Ąge: 388
Dabei seit: 2006

mit engeln reden lernen

Beitrag von chingsy » 09.03.2008, 16:29

hallo!

mich schrieb k├╝rzlich eine bekannte an, dass sie mir was von erzengel michael ausrichten solle.

nun frag ich mich, wie ich selbst mit michael reden kann. habt ihr da erfahrung?

chanti08
Alter: 41
Beitr├Ąge: 19
Dabei seit: 2008

Beitrag von chanti08 » 09.03.2008, 17:08

hallo chingsy

mit erzengel michael kommst du durch meditation in kontakt,horch in dich,schau das keine anderen laute zu h├Âren sind,den dann gelingt es dir auch,konzentriere dich auf dein atem,und konzentriere dich auf dein mittleres auge,das ist zwischen deinen augen.wenn du dan in totaler ruhe bist,dann rufe michael,lade in ein,und frag ob du in f├╝hlen darfst.wenn du dich wircklich konzentrierst dann nimmst du ihn auch wahr,achte auf gef├╝hle die du dabei sp├╝rst,oder farben,michaels farbe ist ├╝brigens blau.

by chanti

magica evitanum

chingsy

Beitrag von magica evitanum » 10.03.2008, 20:31

wenn man Sie h├Âren soll,wird man sie h├Âren.
Oftmals ist es auch die innere Stimme oder ein Blitzgedanke,den man wahr nimmt.
Ich bin fast den ganzen Tag im Gespr├Ąch mit ihnen,begr├╝sse sie,w├╝nsch ihnen ne gute Nacht, sind vollst├Ąndig in mein Leben integriert,sei es privat oder im Beruf.
├ťberall sind sie dabei,begleiten mich durch *Tag & Nacht.
Mach es nicht zu sehr an der Stille fest,sei offen f├╝r alles...den die Bereitschaft dazu hast du Ihnen mitgeteilt.
Bedanke dich bei Ihnen und sage Ihnen,dass du sie liebst.
Lass Sie offiziell** an deinem Leben teilhaben,mit dir sein....und der Rest kommt von selbst...*l├Ąchel*
W├╝nsche dir viel Freude damit :love:

chingsy
Alter: 36
Beitr├Ąge: 388
Dabei seit: 2006

Beitrag von chingsy » 11.03.2008, 09:08

tja, gerade war wohl wieder einer da... ich fuhr aus der stra├če (eine kreuzung). und pl├Âtzlich blieb mein auto stehen. von links kam ein lastwagen auf mich zugefahren, der offensichtlich nicht bremste... und ich konnte gerade noch rechtzeitig wieder den wagen starten und weiterfahren...

hab mich nat├╝rlich gleich mit nem "DANKE" bedankt.

magica evitanum

heijei...

Beitrag von magica evitanum » 12.03.2008, 01:22

da sieht man mal wieder,
wie sehr Sie auf unseren Schutz
bedacht sind.
Deine SE sind klasse!! :ee:

chingsy
Alter: 36
Beitr├Ąge: 388
Dabei seit: 2006

Beitrag von chingsy » 12.03.2008, 09:52

heute schon wieder! wir haben verschlafen und sind erst um 7.20 aufgestanden, anstatt um 6-6.30, wie sonst. da der wagen meines mannes im moment zur reparatur ist, mu ich ihn morgens ins b├╝ro fahren. zwischen dem ort, in dem wir wohnen und dem nachbarort, ist ein st├╝ck wald. auf dem weg ins b├╝ro war alles ok. auf dem r├╝ckweg stauten sich mitten in diesem wald die autos. ich dachte erst an einen unfall wegen aquaplaning. als ich genauer hinsah, bemerkte ich jedoch, dass von beiden seiten b├Ąume auf die stra├če gest├╝rzt waren...

tja, da passen wohl viele auf uns auf...

Giulia

Beitrag von Giulia » 12.03.2008, 10:12

Man sollte jedoch stets aufpassen, ob man auch tats├Ąchlich mit einem Engel Kontakt hat...

chingsy
Alter: 36
Beitr├Ąge: 388
Dabei seit: 2006

Beitrag von chingsy » 12.03.2008, 10:19

giulia, das wei├č ich eben nicht. aber ich w├╝├čte auch nicht wer da sonst seine hand ├╝ber mich halten sollte...

aber erkl├Ąr mir, woran ich das erkenne. wie gesagt, reden kann ich ja nicht (noch nicht) mit den engeln...

Giulia

Beitrag von Giulia » 12.03.2008, 10:40

*Beitrag gel├Âscht*

chingsy
Alter: 36
Beitr├Ąge: 388
Dabei seit: 2006

Beitrag von chingsy » 12.03.2008, 10:42

hui, das w├Ąre klasse... :bussy:

Pony
Alter: 57
Beitr├Ąge: 18
Dabei seit: 2008

Beitrag von Pony » 12.03.2008, 17:37

Ja, das w├╝rde ich auch gerne wissen! Denn ich suche auch gerade nach Hilfe aus einer scheinbar ausweglosen Situation....
lg. Pony

Tine
Alter: 40
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2008

Beitrag von Tine » 23.08.2008, 21:18

Hall├Âchen,

also ich hab extra ein Engelbuch.Wenn ich Fragen habe oder mich was besch├Ąftigt,schreib ich meim Engel nen Brief.Dann geh in mich und bitte meinen Engel,meine Hand f├╝r seine Antworten zu benutzen.Er "diktiert" teilweise so schnell,da├č mit schreiben kaum hinterher komme!
Wenn mir das dann durchlese,merke am Schreibstil,an Gedankeng├Ąngen,Ausdrucksart,da├č ich mir das nicht selber ausgedacht hab.
Wenn nach Monaten od. Jahren wieder altes nachlese,ist doch einiges so gekommen,wie er meinte,oder hat einfach im nachhinein gepasst.

Liebe Gr├╝├če Tine

Antworten