Licht sehen mit geschlossenen Augen

Antworten
Benutzeravatar
amunra
Alter: 41
Beitr├Ąge: 143
Dabei seit: 2007

Licht sehen mit geschlossenen Augen

Beitrag von amunra » 27.06.2007, 10:10

Hallo Ihr Lieben,

ich m├Âchte Euch gerne mal wieder was fragen, was mich schon etwas l├Ąnger besch├Ąftigt.
Ist es m├Âglich, Lichtwesen mit geschlossenen Augen "zu sehen"? Ich meine damit, dass ich nicht direkt die Lichtwesen sehe, sondern nur das Licht.
Ich habe es jede Nacht, dass ich mit geschlossenen Augen ganz starkes Licht sehe, als ob mir jemand eine Taschenlampe vor die Augen h├Ąlt. ├ľffne ich dann ( manchmal vor Schreck) die Augen ist der Raum dunkel.
Gestern habe ich mich mit meinem Schutzengel unterhalten ( zur Info: ich sehe ihn nicht, und h├Âre ihn nicht, zumindestens noch nicht bewusst, nur manchmal Lichtblitze), und ich habe 2 mal entscheidene Fragen gestellt und er hat mir durch das Licht ( es blinke je 2mal) geantwortet.
Mir ging es gestern nicht gut und ich war mehr traurig und heulig als sonst und bat um seine Hilfe und seinen Trost. Ich sp├╝rte, dass er da war und sich um mich sorgt...ja, er streichelte mir sogar meinen Kopf.


Vielen Dank f├╝r Eure Antwort.

Licht und Liebe
Amunra
Wer ich bin? Ich bin ALLES!

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 27.06.2007, 11:32

Hallo,
Ist es m├Âglich, Lichtwesen mit geschlossenen Augen "zu sehen"?
Ja. Es ist dann dasselbe Wahrnehmungsprinzip, wie Verstorbene sich auch gegenseitig "sehen" k├Ânnen. Daf├╝r braucht man keinen K├Ârper und also auch keine Augen. Dein Geist erschafft Dir diese Bilder/Wahrnehmungen, oder besser gesagt, bereitet sie f├╝r Dich so auf, da├č du sie verstehen kannst.
Da unser Geist allerdings w├Ąhrend des Lebens mehr auf das Sichtbarmachen der materiellen Dinge programmiert ist, haben wir solche Wahrnehmungen eher selten, manche gar nicht.

Gr├╝├če von Andreas

Lunashine

Beitrag von Lunashine » 27.06.2007, 14:43

Hallo Amundra,

habe oft deine Beitr├Ąge mit Interesse gelesen und zu diesem hier m├Âchte ich doch mal was schreiben.

Mir ist es nie so bewusst gewesen oder besser gesagt ich dachte immer, dass ich mir das nur einbilde, aber wo ich gerade hier dein Beitrag lese, f├╝hle ich mich richtig happy :-) Es ist noch nicht so lange her, genau gesagt vielleicht so ein Jahr, wo ich angefangen habe mich mit meinen Engeln zu unterhalten und die wirklich um Hilfe und Schutz zu beten. Ich hatte wirklich noch nicht so viel Ahnung von Engeln oder wie es alles funktioniert oder wie man die ├╝berhaupt wahrnehmen kann. Habe oft mit ihnen gesprochen, wo mir mal sehr schlecht ging oder ich eine schreckliche Angst hatte.
Ich kann mich sehr gut dran erinnern wie ich damals nachts im Bett lag (Augen geschlossen) und habe wieder mal zu ihnen gesprochen und auf einmal sah ich wie so ein Licht, als ob jemand vor meinen Augen Taschenlampe angemacht h├Ątte. Das erste Mal bekam ich richtig Angst und hatte auch Angst meine Augen zu ├Âffnen. Ich wei├č auch dass ich in dem gleichen Moment einen warmen Schauer ├╝ber den ganzen K├Ârper bekommen habe, vom Nacken bis in die F├╝├če. Das Gef├╝hl werde ich niemals vergessen! Ich habe mich richtig besch├╝tzt und irgendwie umh├╝llt gef├╝hlt in dem Moment. So als ob keiner an mich ran kann. Wenn du wei├čt was ich meine. Das war in einer Nacht wo ich richtig Panik und Angst hatte und wirklich nach Hilfe gebeten habe und dass sie mich doch bitte ganz doll besch├╝tzen sollen und mich nicht verlassen sollen. Jetzt wei├č ich, dass sie da waren oder auch immer an meiner Seite sind.
Jetzt sehe ich ├Âffters mal auch das Licht, wenn ich abends im Bett liege und meine Augen geschlossen sind. Und in dem gleichen Moment f├╝hle ich w├Ąrme am ganzen K├Ârper. Es ist zwar nicht mehr so ein Hitzeschub wie damals, vielleicht weil ich zu dem damaligen Zeitpunkt mehr gebraucht habe, dennoch wei├č ich jetzt dass sie dann da sind. Auch schon deswegen, weil ich auch deutliche Zeichen bekommen habe, nach dem ich nach einer Best├Ątigung gebeten habe.

Dar├╝ber habe ich mich noch mit keinem unterhalten, weil ich immer dachte dass ich vielleicht mich da in etwas reinsteigere und einfach mir etwas einbilde. Aber wo du das auf eine so ├Ąhnlich Art und Weise erlebst, f├╝hle ich mich doch jetzt etwas best├Ątigt, dass ich das Licht und die W├Ąrme von ihnen sp├╝ren kann! *happy* :ee:

Es ist sooooo sch├Ân!

Danke meine S├╝├čen da oben, ich wei├č auf euch kann ich mich verlassen ;)

Liebe Gr├╝├če
Lunashine

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 28.06.2007, 20:49

Hallo amunra,

Du kannst aber auch darum bitten,
da├č aus dem Licht Bilder werden oder dich meditativ darauf einlassen,
dann werden "Lichtreisen" und Geschichten u. Informationen/Gef├╝hle aus dem Licht.

Das Licht ist "nur" eine Vorstufe oder Begleitung zu noch
gro├čartigeren Wahrnehmungen.

Herzliche Gr├╝├če von Klaus :smile12:
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
amunra
Alter: 41
Beitr├Ąge: 143
Dabei seit: 2007

Beitrag von amunra » 12.07.2007, 10:25

Hi Zusammen,

ja sowas habe ich mir schon gedacht. Manchmal habe ich diese Blitze auch mit ge├Âffneten Augen..wie gestern.
Ich freue mich dar├╝ber, dass ich diese Momente erleben darf. Und ich warte geduldig auf den Tag, wo ich mehr sehen kann bzw darf.

Liebe Lunashine, ich freue mich, dass wir beide diese Momente teilen d├╝rfen. Diese Hitzewallungen habe ich dann auch, besonders wenn ich mich mit meinem Schutzengel Shakir unterhalte. Ich f├╝hle mich dann immer umarmt und besch├╝tzt. Am Anfang habe ich mich auch immer erschreckt, bis mir ein guter Bekannter, der die Seelen sehen kann, erz├Ąhlt hat, dass es sich dabei um Lichtwesen handelt, die dann besonders nahe vor mir stehen und ich das dann "sehen" kann. Ich konnte da auch nur ihn fragen, weil in meiner Umgebung nicht wirklich viele Menschen sind, die mich verstehen w├╝rden. Deshalb habe ich auch hier nochmal gefragt, weil ich weiss, dass es hier einige besondere Menschen gibt, die mir wirkliche Antworten geben k├Ânnen.

Lieber Andreas, ja es stimmt, dass wir vieles nicht mehr "sehen" k├Ânnen. Manchmal sehe ich aber auch ├╝berraschend Sachen oder Dinge oder im Spiegel Gesichter, die mich erschrecken. Ich denke, dass ist auch der Grund, warum ich nicht mehr sehen kann, wie Shakir oder so...Anne hatte mal gesagt, dass man nur das sehen kann und bekommt, was man auch verkraften kann. Wenn ich an meine Vergangenheit denke, so bekomme ich noch heute einen Schauer...da habe ich viele Sachen geh├Ârt und gesp├╝rt, die mich dazu veranlassten, mich komplett zu schlie├čen und zu sch├╝tzen. Aber heute bin ich weiter....ich habe keine Angst..ich erschrecke mich h├Âchstens im ersten Moment.

Lieber Klaus,
ich habe es versucht, mir Bilder schicken zu lassen...das komische ist, dass ich irgendwie immer runde Kreise sehe, die immer ihre Form on gross auf klein ├Ąndern. Sieht oft aus wie die Sonne..manchmal kommen Gesichter zu vorschein, die ich aber nicht kenne...aber es ist sch├Ân zu wissen, dass noch mehr kommen wird.


Sonnige Gr├╝├če
Amunra
Wer ich bin? Ich bin ALLES!

SjoerdBos
Alter: 56 (m)
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2014

Beitrag von SjoerdBos » 03.02.2014, 12:29

Bin gerade neu hier aber endlich mal ein Forum die Seri├Âs ist.(Hoffentlich)

Diese Lichterfahrung habe ich in 2010 gehabt.
Ich war im Hotel und wollte schlafen.
Ich hab das licht ausgemacht und es war 100% dunkel in meinem Zimmer.
Ich war fast eingeschlafen und da wurde es hell, obwohl meinen Augen geschlossen waren.

Nat├╝rlich dachte ich das ich verr├╝ckt geworden war. Dies ist einige Malen passiert.
Am Wochenende bin ich immer zuhause und wurde wach, genau um 03:00, wie so oft damals.
Ich sah Licht aus dem Zimmer meines Sohnes kommen.
T├╝r aufgemacht und gefragt was das soll.
Er sagte: Papa, es ist egal. Wenn ich meinen Augen zu mache, wird es Licht.
Da wurde mir deutlich das ich nicht spinne.

Ob es jetzt freundlich war oder nicht, keine Ahnung.
2 mal bin ich aufgewacht mit dem Gef├╝hl ob meinen Finger eine elektrische Ladung bekommt.
Das gleiche mit meinem Fu├č.

Vielleicht kommt es auch, weil wir (Mein Sohn und ich) "es" gesucht haben, weil immer ein Pr├Ąsenz(man kann es sp├╝ren) da war seit 1992. Mit Infrarot Kamera habe ich einmal 2 helle punkt gesehen bei meinem Sohn. Er konnte dies selber auch sehen.
Unsere Aktivit├Ąten sorgte daf├╝r das es sehr unruhig wurde zuhause. Frau bekam sehr oft Kopfschmerzen, obwohl es kein Grund gab.
Wir suchen es nicht mehr und ignorieren es. Es ist ruhig geworden.

Antworten