Seite 2 von 2

Verfasst: 13.07.2016, 19:30
von mona seifried
Hallo Lari, :bussy:

habe deine "Kerzenmagie" gerade gelesen. Richtige Magie war das aber nicht. Du hast sogar ins Geschehen eingegriffen. Trotzdem hast du Antwort bekommen, nur nicht verstanden.
Liebeszauber sind falsch, das heißt nicht, dass es nichts dafür gibt, aber es muss auf einem Seelengespräch beruhen, das absolut die Wahrheit lebt und dann akzeptiert wird.

Die Karten von Diana Cooper oder Doreen Virtue werden euer Problem nicht lösen.
Larimar hat geschrieben: Ihm gingen meine Nörgeleien wohl so an die Nieren bzw. meine Macken. Andere und ich vermuten, dass er einfach mit Partner/Papa sein und dem Berufsleben (morgens um halb 4 Uhr aufstehen) überfordert ist.


Dein Knabe hat nicht die erforderliche Reife fürs Familienleben. Will er ernsthaft die ersten Schritte seines Sohnes verpassen?
Natürlich hat er es schwer, wenn er so zeitig ins Bett muss, da hast du am Abend ja auch nichts von ihm. Andererseits, seine Mutter könnte doch am Wochenende den Kleinen hüten, dann hättest du Zeit um dich für ihn schön zu machen und könntest was mit ihm unternehmen.
Larimar hat geschrieben: Auch spricht er seiner Mama (die gegenüber wohnt) immer die selben Themen an
Nun, ich weiß von einigen Krebsmännern, die ständig ihre Mama um Rat fragen und sich an ihrem Rockzipfel ausweinen.
Larimar hat geschrieben:Wie soll ich mich verhalten?

Auf einander abstimmen was zu tun ist! Arbeitsteilung zumindest am Wochenende. Welche gemeinsamen Interessen hattet ihr denn vor dem Kind?

Mona

Verfasst: 13.07.2016, 19:52
von Larimar
Danke für Deine Antwort, Mona.
Ist es denn so schlimm, dass mir noch nicht mal die Engel helfen können?

Zur Kerzenmagie - etwas ist denn die Antwort? Was habe ich nicht verstanden? Ich bin Anfängerin. Habe das zwar vor vielen Jahren schon mal gemacht aber das ist ewig her.

Die Flamme ist jetzt wieder größer geworden.

Zurzeit macht er viel und von alleine mit unserem Sohn.
Das hatte ich alles vor sodass wir mal wieder alleine für uns als Paar sind.
Nur ist er gerade so blockiert und ich glaube er hat ein Problem mit sich selbst. Er mag gerade gar nicht reden und macht sein Ding, ich meins.
Ich lass das nicht so an mich herankommen und warte auf den Abstand ab.

Wie kannst Du mir denn helfen?
Kennst du jmd der kostenlos Kartelegen kann und Erfolg hat? Finanziell ist es mau, da ich in Elternzeit bin.

Ich nehme jeden Rat, jeden Tipp und jede Weisheit gern entgegen.

Verfasst: 13.07.2016, 20:30
von mona seifried
Larimar hat geschrieben: Ist es denn so schlimm, dass mir noch nicht mal die Engel helfen können?
Engel sind genau so wie Gott immer für dich da Liebes. :smile06:
Larimar hat geschrieben:Kennst du jmd der kostenlos Kartelegen kann und Erfolg hat?
Karten können dir einen Weg aufzeigen, aber keinen Menschen ändern, wenn er/sie es nicht selbst will.
Welche bevorzugst du denn? Raider Waite, Crowley, Kipper, Lenormand, Krafttiere - ich brauche sie seit vielen Jahren nicht mehr.
Ich bevorzuge die höheren Instanzen, die sind auch kostenlos. :smile14:

Mona

Verfasst: 13.07.2016, 20:45
von Larimar
Dann bevorzuge ich auch die höheren Instanzen.
:smile08: :sunny: Wie du brauchst sie nicht mehr?
Legst du sie mir bitte oder wie machen wir das?

Verfasst: 14.07.2016, 20:05
von mona seifried
Hallo Liebes,

per PN.

Mona :oops:

Verfasst: 18.08.2016, 11:22
von Sachser33
Hallo! Bin neu hier und hatte noch keine Erlebnisse mit Engeln oder anderen Wesen. Bin aber schon seit Jahren fasziniert davon und auf der Suche nach Menschen die diese Erfahrungen haben. Ich habe schon mit vielen Menschen gesprochen die solche Erlebnisse hatten oder zu haben glaubten... Ich vergleiche auch die mir erzählten Erlebnisse um mögliche Gemeinsamkeiten zu finden. Vielleicht wird mal ein Buch daraus. Hoffe, ich finde auch hier ein paar Personen die mir Ihre Geschichte erzählen.

Verfasst: 22.08.2016, 10:34
von EngelChristian
Hallo, wenn jemand Telepathie anwenden kann, kann er gedanklich mit Engeln kommunizieren. Engel sind Beauftragte von Gott, die in jedem Menschen sind, aber auch Engel des Bösen sind in jedem Menschen. Der telepathische Kontakt ergab sich nach vielen Jahren durch das Pendel. Es könnten sich bei einem solchen Kontakt auch Engel des Bösen melden. Von daher ist Vorsicht geboten. Zunächst weißt du nicht unbedingt, wer mit dir Kontakt aufnimmt. Der Kontakt zu Engeln von Gott kann dominant werden, wenn du keine sündigen Fragen stellst. Man muss zu unterscheiden lernen zwischen dem, was nicht in Gottes Sinne ist und was von ihm und den Engeln von Gott befürwortet wird. Der böse Kontakt darf nicht dominant werden. Man darf sich nicht negativ beeinflussen lassen. Wenn du reellen Kontakt zu Engeln von Gott aufbauen möchtest, empfiehlt es sich, sich für die Lehre Jesu zu interessieren.