kontakt mit engeln aufnehmen

Antworten
lale44
Alter: 16
BeitrÀge: 4
Dabei seit: 2014

kontakt mit engeln aufnehmen

Beitrag von lale44 » 13.02.2014, 00:24

hallo ok eigentlich weiß ich gar nicht wie ich anfangen soll ;-) also hallo ich bin lale und ich wollte fragen wie das bei euch so war als ihr Kontakt zu euren Engeln aufgenommen habt weil ich habe das ein paarmal versucht aber es passierte nichts also hab ich mal im Internet rum gestöbert und habe mal gelesen das jemand in der schule war und er/sie hatte den ganzen tag noch kein Vogel gesehen bis er/sie aus dem Fenster guckte und ein Vogel sah Dan sagte er/sie innerlich kannst du den Vogel weg fliegen lassen und er flog weg Dan bat er/sie ihn ein Vogel auf einen ast oder so fliegen zu lassen und kurz drauf passierte es und Dan bat er/sie ihn den Vogel wieder weg fliegen zu lassen und es passierte einpaar Wochen spĂ€ter war ich in der schule und sah ein Vogel und Dan dachte ich das ich mal mein glĂŒck versuche und es klappte auch zweimal einpaar tage spĂ€ter guckte ich supranatural auf meinem bett und hinter mir war noch ein ganzes stĂŒck frei so das da ein ausgewachsener mann reinpasste und ich hatte das gefĂŒhl das da jemande war und als die in der Serie DÄMON sagten hatte ich GĂ€nsehaut und ich war glĂŒcklich weil ich es auf der Seite hatte wo der Engel war und weil ich wusste das er mir ein Zeichen geben wollte und ich fragte was ist los was möchtest du mir sagen aber da kam nichts und in den letze drei Wochen hab ich zweimal gestalten gesehen aber richtig kurz ich weiß nur das er ein mĂ€nnlichen Körperbau hatte ich glaube schuhe Hose Oberteil und er sah mich an einmal war er auf der Treppe und einmal war es so als ob er zĂŒgig auf mich zu ging aber wie gesagt ich hab sehr wenig gesehen und als ich mal Kontakt aufnehmen wollte hatte es sich so angefĂŒllt Alz hĂ€tte er die Hand auf meinem Kopf gelegt weil ich war recht kalt und ich spĂŒrte das etwas warmes Hand großes und förmigen auf meinem Kopf lag das sind die einzigen Erlebnisse von denen ich berichten kann

ich hoffe ihr könnt mir helfen und eure Geschichten erzÀhlen

liebe grĂŒĂŸe lale

Benutzeravatar
Celtix
Alter: 32 (m)
BeitrÀge: 22
Dabei seit: 2014

Beitrag von Celtix » 27.03.2014, 23:02

Hallo Lale

Bitte schreib mit Punkt und Komma, sonst kann man das sehr schwer lesen...

Mach mal deine Augen zu wenn du im Zimmer auf dem Bett liegst. Jetzt rufe mit den Gedanken deinen Engel.

Versuche jetzt durch die geschlossenen Augen das Licht in deinem Zimmer zu sehen.

Dann weisst du, wer es ist...
Zaubererbruder
Es scheint viel zu lang seit wir gleiche Beschwörungen sangen
Zaubererbruder
Und das Zeichen der Bruderschaft uns auf die Stirn aufgemalt
Zaubererbruder
Mit der Stimme uns WĂŒnsche erfĂŒllt und uns TrĂ€ume gefangen
Zaubererbruder
Die Welt in den HĂ€nden und haben mit Worten bezahlt

Haben soviel gesehn
Haben TrÀume gejagt
Mussten viel ĂŒberstehn
Haben alles gewagt

Haben zuviel geliebt
und alles genommen
Haben alles gegeben und mehr
Haben soviel gesehen
Haben TrÀume gejagt

Dine
Alter: 35
BeitrÀge: 18
Dabei seit: 2014

Beitrag von Dine » 10.05.2014, 13:08

Hallo Lale,

Kontakt zu Engeln zu bekommen ist eigentlich sehr einfach. Denn sie sind stĂ€ndig um uns herum und versuchen uns auf unzĂ€hlige Art und Weise ihre Botschaften zu ĂŒbermitteln.
Das Problem liegt da eher am EmpfÀnger, da ihre Methoden sehr oft, sehr subtil sind.
Das kann ein Lied sein, eine Farbe. ..GerĂŒche, eine Wolkenformation....etc...
Ich selbst nehme sie meist gestaltlich wahr und kann auch sehr oft mit meinem Herzen mit ihnen sprechen. Allerdings bekomme ich auch oft diese subtilen Zeichen.
Es ist schon Übung nötig ihre Botschaften und Erscheinungen wahrzunehmen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, wenn du weitere Fragen hast, dann immer raus damit.

Benutzeravatar
Gerald
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerald » 10.05.2014, 23:32

So ganz einfach ist das auch wieder nicht. Das heisst der es ist schon einfach, aber nicht so wie du dir das Vorstellst.

Den Engel haben eine Vielzahl von Möglichkeiten um Kontakt auf zunehmen und es kommt auch auf dich an. Nicht jeder ist gleich dabei.

Sprache, ist meist das letze und seltenste was sie benutzen.

Das was sie immer machen, ist deine Aufmerksamkeit wo hin zu lenken. Auf ein Buch, Text im Film oder Lied.

Das ander ist fĂŒhlen. Man fĂŒhlt einfach was sie sagen wollen. Das ist meist gar nicht so einfach. Den es ist schwer ( zumindest am Anfang) das von einen selbst zu unterscheiden. Das ist auch meist, nennen wir es mal leise. Daher sollte man wenig bis nix denken. Das heisst man muss also in der innern Ruhe sein. Das was kommt kann einfach sein das man es FĂŒhlt, man weiss es einfach was sie sagen. Oder aber auch ein Bild.

Mit dem Engel sehen das ist auch so einen Sache. NatĂŒrlich zeigen sie sich immer wieder mal. Aber es kann sein das du ihn auch nur einfach fĂŒhlst. Das heisst du siehst ihn zwar nicht aber du weist das er da ist. Auch oft wo er steht. Meist ist das aber auch nur kurz.

Du musst als sehr in dich gehen, vielleicht auch Mediationen in denen du in dich gehst, innrer Ruhe. Körperbewustsein hilft da auch.

Das musst du halt versuchen, eine Patentrezept gibt es da nicht. Du kannst auch zu ihnen Betten, auch das hilft. Aber halt so richtig aus dem Herzen heraus. Auch mal danke sagen ( auch von Herzen), die grĂ¶ĂŸte Dankbarkeit was du ihnen zeigen kannst ist das du das annimmst was sie dich leeren.

Nur eines ist absolut sicher, können tut es jeder Mensch.

Ich habe sie zwar auch schon richtig gesehen, und auch gehört, das heisst mit Sprache. Oder sie zeigen mit Bilder. Aber meist fĂŒhle ich es einfach. Ich fange da aber auch erst an damit. Es klappt halt immer besser mit der Zeit.

Kleiner Tipp am Rande. Ein Engel ein Wesen des Lichtes wird dich nie zu was drĂ€ngen. Er schlĂ€gt dir nur vor. Oft sagen sie auch nichts weil sie wollen das man es selbst entscheidet. Wenn du dir nicht sicher bist ob es ein Wesen des Lichtes ist dann frage es soll dir zeigen was es ĂŒber Gott denkt. Ein Wesen des Lichtes wird das immer tun. Alle anderen kannst du fort schicken. Die gehen dann auch, den du hast den freien Willen von Gott selbst erhalten. Dran muss sich auch das halten was wir den Teufel nennen.

Dan los, denn die warten auf dich, sonst sind die Arbeitslos und die wollen dich und jeden Menschen gerne begleiten auf ihren Wegen. Die freuen sich riesig darĂŒber wenn sie das tun können. Aber wie gesagt, entscheiden was du tun willst musst immer du, das nehmen sie dir auch nicht ab. ( und sei nicht Erschreckt, die können auf ganz schone Scherzkekse sein)

Und solltest du mal das GefĂŒhl haben sie ziehen sich zurĂŒck, dann freue dich darĂŒber, denn kann denken sie du bist jetzt weit genug um selbst zu gehen, in deine Meisterschaft zu gehen.
Das ist ein große Auszeichnung.

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
BeitrÀge: 769
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 11.05.2014, 11:21

Hallo lale44,
was Gerald da schreibt ist ganz richtig.
Ich denke, wenn Du achtsamer sein wirst,
wirst Du immer öfter „spirituelle“ Sachen wahrnehmen, aber dann musst Du damit beginnen,
sorgfÀltig Fantasie und Wunschdenken von echten Erscheinungen auseinanderzuhalten.
Das ist nicht ganz einfach, denn Fantasie und Echtes liegt oft sehr eng beieinander.
Verlange immer BestĂ€tigungen durch „Zeichen“.

Es gibt da so eine Methode.
Bitte doch einfach als Beweis, dass Dein LichtfĂŒhrer oder „Schutzengel“ Dir eine weiße Feder schenken soll, dass er Kontakt zu Dir herstellen will.
Probier’s, und ich bin ĂŒberzeugt davon, dass das funktionieren wird und wir werden hier spĂ€ter davon lesen.
Das kann natĂŒrlich jeder versuchen!
Ich wĂŒnsche Euch einen schönen Sonntag. :sunny:
Peter-O

Benutzeravatar
Gerald
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerald » 13.05.2014, 20:30

Das mit den weisen Feldern ist eine gute Idee. Die sehe ich auch meist kurz.

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
BeitrÀge: 769
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 13.05.2014, 20:57

Hallo Gerald
Gerald hat geschrieben:... Feldern ... sehe ich auch meist kurz.
ich habe nichts von "sehen" geschrieben.
Bitte Deinen "Schutzengel", dass er Dir eine schenken soll, also, dass Du eine findest,
wenn er Kontakt mit Dir aufnehmen möchte ...
Ich wĂŒnsche Dir viel Erfolg.
Peter-O

Benutzeravatar
Gerald
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2014
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerald » 16.05.2014, 05:44

Ich sehe die aber trotzdem immer.

Genaus so wie mir immer Blumen gezeigt werden, wenn ich beim Meditieren in mich selbst gehe. Ich verstehe das als ein Zeichen, sagen wir mal- da bist du auf einen guten Weg.

Das weisse Licht oder Feld das ich kurz sehe sehe ich in die Richtung das die Verbindung da ist.

Das ganze ist halt immer ein wenig schwierig weil es sich fĂŒr jeden anderes anfĂŒhlt.

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
BeitrÀge: 769
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 16.05.2014, 11:40

Hallo Gerald,
ich schrieb nichts vom Meditieren und dem "sehen" wÀhrend einer Meditation.
Schau mal hier den Beitrag vom 6.5.2014 um 14:40 Uhr.
viewtopic.php?f=17&t=11897&start=12
Das ist real und keine Meditation oder Fantasie :!:
und hat auch nichts damit zu tun, wie es sich fĂŒr jemanden anfĂŒhlt.
Eine weiße Feder, ist eine weiße Feder und die sieht und fĂŒhlt jeder gleich!
MfG. Peter-O

Antworten