Versucht ein Engel mit mir in Kontakt zu treten ? Oo

Antworten
Benutzeravatar
justicia
Alter: 33
BeitrÀge: 2
Dabei seit: 2013

Versucht ein Engel mit mir in Kontakt zu treten ? Oo

Beitrag von justicia » 28.11.2013, 19:56

hey ihr ... wahrscheinlich hat meine frage schon enormes nervpotential xD ... aber ich bin mit meinem latein am ende und benötige nun fachkundige hilfe .

erstmal kurz ... da ich hier neu bin ... ich bin ein sehr fröhlicher offener und wahrheitsliebender mensch. seitdem ich denken kann setze ich mich fĂŒr andere ein und befriedige mein helfersyndrom mit tiefster hingabe ;-)
in letzter zeit ging es mit meiner stimmung und meinem verhalten eher in fĂŒr mich negative sehr untypische muster... das resultat war lethargie.

gut, ... das soll nicht zuviel text werden...

neulich bemerkte ich einen sĂŒĂŸen schönen geruch ... der meinem duft Ă€hnlich war, aber definitiv nicht der gleiche .... das hat mich irritiert und ich ĂŒberlegte wo das herkommen könnte, kam aber wieder darĂŒber weg. als ich dann fotos machte hatte ich eine lila schwade / wolke auf höhe meines unterleibs.

das hat mir angst gemacht .... ich mache privat viele bilder und habe soetwas noch nie gesehen auf einem bild .... aus angst schob ich das thema weg....es ließ mich aber nicht in ruhe und gut eine woche spĂ€ter versuchte ich logische erklĂ€rungen dafĂŒr zu finden. erfolglos. ich machte bilder in gleicher position und an dem selben ort aber nichts .... ich schaute sĂ€mtliche fotos durch die ich in diesem raum gemacht habe und plötzlich fiel mir auf, das seit september ein weißer greller punkt zusehen ist ... der immer wieder in den bildern wandert und auf einem bild sich zu bewegen scheint und einen strich bildet ... grell leuchtend weiß.... weil ich sehr sachlich bin, dachte ich mir , hol ich mir ne freundin und mache die bilder erneut ... vier augen sehen mehr ... nun war es der eine grelle punkt wie immer und noch zwei weitere kleinere .... ich putzte die linse , versuchte es im hellen und im dunkeln ... und es war immer da .... verrĂŒckt .... heute dachte ich mir ... ich fotografiere das ding mal gezielt , das ging leider nicht aber dafĂŒr habe ich ein mich sehr beeindruckendes bild geschossen .

IMG1074.jpg
ich wohne direkt neben einer kirche und bin solchen dingen nicht sonderlich zugetan. meine beste freundin ist extrem katholisch und die ganze welt scheint mich dauernd bekehren zu wollen .
das fing an als ich 7 jahre alt war, wo ich dinge sah die mir angst machten und ich meine augen davor verschloss...
als ich 10 war fingen die bekehrungen an .
ich bin sehr empfĂ€nglich auch wenn ich mich dagegen teilweise strĂ€ube, habe kleine vorahnungen ( er schreibt dir das und das und es stimmt exakt in jedem wort ... oder auch trĂ€ume die sich bewahrheiten... , mein bauchgefĂŒhl stimmt immer , es seie denn es geht um mich und einen partner, da feht mir wohl die objektivitĂ€t xD ... und ich bin in meiner umwelt massiv empathisch ,so dass es mir machmal noch schwer fĂ€llt eigene gefĂŒhle wahrzunehmen, weil fast alles nur durch die umgebung kommt ... heißt auch wenn meine nachbarin ĂŒber mir probleme hat ... gehts mir schlecht xD nur begreife ich oft nicht ,dass es gerade ihr schlecht geht und nicht mir ... denn so nahe stehen wir uns eigentlich nicht, aber dann erfĂ€hrt man es doch :-P ... klingt sicher seltsam.

egal.. genug verquatscht ... wenn jemand ne ahnung hat was hier los ist und was das soll dann freue ich mich ĂŒber antworten :-D
schicksal ist die in schatten gehĂŒllte notwendigkeit

Verena1860
Alter: 51
BeitrÀge: 114
Dabei seit: 2013

Beitrag von Verena1860 » 28.11.2013, 20:22

Hallo justicia,
das könnten Orbs sein, schau dir mal den Link an
www.youtube.com/watch?v=kPWaUWLLoEc
ist sehr interessant.
LG Verena

Benutzeravatar
justicia
Alter: 33
BeitrÀge: 2
Dabei seit: 2013

Beitrag von justicia » 28.11.2013, 20:33

danke fĂŒr die schnelle antwort ;-)

aber die dinger sind doch auf den bildern blass oder grell weiß aber nicht violett / lia :???:
schicksal ist die in schatten gehĂŒllte notwendigkeit

Verena1860
Alter: 51
BeitrÀge: 114
Dabei seit: 2013

Beitrag von Verena1860 » 28.11.2013, 22:09

die gibts aber auch in verschiedenen Farben
www.youtube.com/watch?v=13VBbmCPZe0

LG Verena

Loris
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 478
Dabei seit: 2007

Beitrag von Loris » 29.11.2013, 00:02

Habe noch eine recht gute und informative Seite ĂŒber die Orb's-Erscheinungen gefunden. Dies mit vielen möglichen ErklĂ€rungen darĂŒber, wie auch photographischen Aufnahmen diverser User.

Die annĂ€hernd kugelrunde Energieform scheint bezĂŒglich des Energieverbrauchs, die effizienteste Manifestationsform fĂŒr ein Wesen zu sein. Und sie können von Jedem, in vielen- und verschiedensten FĂ€llen, mit Digitalkameras, wie auch mit Kameras (mit Ă€lterer Technik), photographiert und sichtbar gemacht werden.

Ich wĂŒrde behaupten, dass es sich zu diesen Orb's- Erscheinungen nicht nur um Engel handelt, sondern um Wesen jeglicher Ausrichtung, welche auf diesem Planeten interaktiv tĂ€tig sind.

Hier noch die Seite:
http://www.paranormal.de/orbs/index.htm

lg
Loris
Ich bin der ich bin....Der Beobachter des Beobachtenden.

Antworten