Suche Gleichgesinnte!

Antworten
Benutzeravatar
Jenna
Alter: 31
Beiträge: 18
Dabei seit: 2010

Suche Gleichgesinnte!

Beitrag von Jenna » 24.02.2010, 09:38

Hallöchen ihr da draussen..:)

Also um mich mal recht kurz zu fassen und deswegen evt schnell Zuschriften zu bekommen....:

Ich befasse mich nun seit ca 11 Jahren mit Wicca, Magie, Hexerei, Esoterik...alles was ebend wirklich dazu gehört, wenn man eine waschechte "Hexe" werden will! Ich bin nun 23 und komme aus dem Kreis Unna!
Nächstes Jahr zur Lichtmess haben mein Schwester und ich vor uns selbst zu initiieren und die 3 Jahre Lehrzeit zu absolvieren!
Auf diesem Weg versuche ich Gleichgesinnte zu finden, die den Weg mit uns gehen wollen, oder die vielleicht einfach noch lernen wollen, damit wir Wissen und Erfahrungen austauschen können.
Näheres könnt ihr einfach erfragen..:)

Meldet euch bei Interesse ruhig!

Blessed Be

anjapyranja
Alter: 53
Beiträge: 59
Dabei seit: 2010

Beitrag von anjapyranja » 28.08.2010, 09:04

Hallo
voller Interesse las ich deine Mail.Ich fange gerade mit dem Erlernen des Grundumsatz in weisser Magie. Ich bin noch garnicht sehr weit , aber hochmotiviert.Heute habe ich schon einige Altarutensilien erstanden und BĂĽcher ĂĽber weisse Magie gelesen.
Ich freue mich ĂĽber deinen oder euren Kontakt
Anja

Benutzeravatar
Jahwe
Alter: 33 (m)
Beiträge: 11
Dabei seit: 2014

Beitrag von Jahwe » 08.03.2014, 11:00

hola Wicca.

Ich bin ein sogenannter Chaosmagier. Wohne in Lüdenscheid, wenn du das kennst? Spezialgebiet schwarze Magie. Ich beschäftige mich nun an die 13 Jahre mit diesen Dingen. Mein Fachgebiet sind Flüche und Fluchbrechen, ich bediene mich dabei hauptsächlich aus dem Necronomicon, Salomons Siegel, Dämonologie usw. Karten legen, Blockaden lösen, alles rund um das Thema Wicca(Hexen), Seelenarbeit, Kontakt mit den Toten aufnehmen, Hellsehen, Schutzzauber, Runenmagie, Symboliken, Ritualmagie, Messerrieten, Säuberungen von Geistern von Orten wie auch von Gegenständen. Sowie Astrahlreisen, Geist und Seelenzustände gehören zu meinem ausgeübten Praktiken. Habe auch seit diesem Jahr Videos auf Youtube hochgeladen, einfach um mir mal Meinungen Anderer anhören zu können, und wohl irgentwie auch als Machtbeweis. Ich bin lange Zeit Gespött dummer Menschen aus meiner Stadt gewesen, die es einfach nicht verstanden haben. Inzwischen hat sich das geändert, leider hauptsächlich nur durch anwendungen von Flüchen. Gutes nehmen die meisten Menschen leider als Selbstverständlichkeit hin, und hilft man bekommt man meist noch nicht einmal ein Dankeschön. Ich komme aus Lüdenscheid und es würde mich freuen endlich mal auf "Gleichgesinnte" zu stoßen, um einfach mal gemeinsam zu "praktiezieren" also seinen Erfahrungsbereich erweitern. Ausserdem stimme ich vollkommen mit dir über ein. Heutzutage ist alles so fern und unpersöhnlich geworden und leider geht auf diesem Weg auch der gegenseitige Respekt und Anerkennung flöten. Ich behersche die Wiccamächte, und bin jahrelang im Adeptentum der Hexengöttin Adriane, Tochter der Diana (Hexkate) gewesen. Jedoch beschäftige ich mich mehr mit dem schwarzen Ursprung. Doch ich bin fähig in ihrem Namen Hexenrituale durchzuführen so wie das entmachten oder bemachten dieser alten Macht (Druidentum). Ich wäre froh meine Erfahrungen abgleichen zu können und neue Erfahrungen zu gewinnen.


Gruss MArkus

Antworten