Zirkel Raum Bochum, Dortmund,LĂŒnen,Witten,Hagen und Umgebung

Antworten
Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Zirkel Raum Bochum, Dortmund,LĂŒnen,Witten,Hagen und Umgebung

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 24.12.2012, 15:24

Hallo!


FĂŒr die GrĂŒndung unseres Zirkels, Anfang nĂ€chsten Jahres, suchen wir noch ein paar Mitglieder, die sich wie wir, gerne in einer Gruppe weiterentwickeln und von einander lernen möchten.


Zur Themenauswahl fĂŒr das Arbeiten des Zirkels stehen alle möglichen magischen Themen von Astrologie bis Zos Kia.


Geplant sind, nach einem ersten Kennenlernen und wenn dann noch immer gewollt, gemeinsame Treffen, gemeinsames Arbeiten und Rituale.


Wer sich angesprochen fĂŒhlt, kann sich gerne bei mir melden.


SchattenwÀchterin
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 05.02.2013, 16:43

So, nachdem wir bis jetzt einen ganz guten Start bei der GrĂŒndung unseres Zirkel hingelegt haben, sind wir immer noch auf der Suche nach weiteren Mitgliedern.

Möchtest du dich gerne in einer Gruppe weiterentwickeln und mit anderen gemeinsam lernen, Rituale abhalten und gemeinsam Themen in Magie und Esoterik bearbeiten, dann kannst du dich gerne bei mir melden.

Bei unserem letzten Treffen haben wir uns auf das erste zu bearbeitende Themengebiet des Zirkels "Traumarbeit" geeinigt. D.h., dass wir uns bei unseren nĂ€chsten ZusammenkĂŒnften mit Traumdeutung, Traumerinnerung, luzides TrĂ€umen, Traumtagebuch, Astralreisen, Astralprojektionen, der VerĂ€nderung der Traumwelt und RĂŒckfĂŒhrung befassen werden.


SchattenwÀchterin
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 09.03.2013, 17:49

Da es momentan von den Anfragen her ein Übergewicht an Interessentinnen gibt, habe ich irgendwie das GefĂŒhl, dass es vielleicht ganz gut wĂ€re, daraufhin zu weisen, dass ebenso Anfragen von mĂ€nnlichen Interessenten willkommen sind.
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 20.04.2013, 16:08

Beim letzten Treffen haben wir hauptsĂ€chlich ĂŒber die Struktuierung des Zirkels gesprochen und diese teilweise festgelegt und kamen gar nicht zu dem eigentlichen Thema des Treffens der "Traumarbeit", hierzu wurden eigentlich nur kurz die von einigen Mitgliedern mitgebrachte BĂŒcher rumgereicht.

Wer also noch beim Thema Traumarbeit ganz von Anfang dabei sein möchte und Interesse hat bei Zirkel mitzumachen und bei der GrĂŒndungs- und Struktuierungsphase mitmischen möchte, kann sich einfach bei mir melden.

Übrigens sind eigentlich immer auch einige von uns bei den Stammtisch-Treffen im Taranta Babu in Dortmund. Da könnte man dann, wenn man das möchte, auch schon einmal erste Kontakte knĂŒpfen.
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 18.05.2013, 11:21

Wer noch mitmachen möchte, der kann sich gerne bei mir melden.
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 30.05.2013, 16:05

Beim nÀchsten Zirkeltreffen (08.06.2013) werden wir uns mit einem unserer beiden Grundlagensysteme (Kabbalah und Runenmagie) auseinandersetzen.

Wie wir gestern beschlossen haben, werden wir mit der Kabbalah beginnen und uns beim Treffen am 08.06 mit der Sephira Malkuth befassen. Wer interessiert ist, kann sich bei mir melden.

Bei den darauf folgenden Treffen, sollen dann die weiteren Sephiroth erarbeitet werden.
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 15.06.2013, 13:13

Das nĂ€chste Zirkeltreffen zum Thema Kabbalah findet am 13.07.2013 nachmittags statt, bei gutem Wetter werden wir uns wieder draußen treffen.

Wir werden uns dann mit der 9. Sephira am Baum des Lebens, Yesod, befassen. Die Zusammenfassung zum Thema des letzten Treffens, 10. Sephira Malkuth, wird an diesem Tag auch verteilt und wiederholt werden.

Wir sind ĂŒbrigens kein Hexenzirkel. Unsere Themengebiete, mit denen wir uns befassen, sind da weiter gestreut: Runenmagie und Kabbalah als Grundlagensysteme, Traumdeutung, Gnosis, Divinationssysteme, Voodoo, Ă€gyptische Magie und praktisches magisches Arbeiten, der unterschiedlichen Richtungen uvm.

Wenn du fĂŒr unterschiedliche Themen offen bist, dich weiterentwickeln möchtest, du mit anderen magisch arbeiten und gemeinsam lernen möchtest, kannst du uns gerne kennenlernen.
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Benutzeravatar
Jahwe
Alter: 33 (m)
BeitrÀge: 11
Dabei seit: 2014

Re: Zirkel Raum Bochum, Dortmund,LĂŒnen,Witten,Hagen und Umge

Beitrag von Jahwe » 08.03.2014, 10:11

Hey, das hört sich ja sehr interessant an. meine Frage wĂ€re, in welcher Stadt haltet ihr eure Zirkel ab? Denn fĂŒr mich wĂ€re eigentlich nur Hagen wirklich erreichbar.

Gruss MArkus

Benutzeravatar
SchattenwÀchterin
Alter: 37
BeitrÀge: 89
Dabei seit: 2010

Re: Zirkel Raum Bochum, Dortmund,LĂŒnen,Witten,Hagen und Umge

Beitrag von SchattenwĂ€chterin » 06.04.2014, 07:34

Unsere Zirkeltreffen finden meist in Witten statt.
Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten.
Lessing

www.tempel-des-dunklen-lichts.de

Antworten