Kleiderboutique

Tr├Ąume esoterisch deuten - Forum f├╝r esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
blume666
Beitr├Ąge: 11
Dabei seit: 2005

Kleiderboutique

Beitrag von blume666 » 10.01.2006, 11:34

Hallo Andreas,
ich br├Ąuchte bitte wieder deine Hilfe.
Folgender Traum: Ich bin in einer Kleiderboutique. Bin mir nicht sicher, ob ich dort etwas bestimmtes suche. Schaue mich um. die Verk├Ąuferin kommt auf mich zu. Spricht mich an, zeigt mir Kleidungsst├╝cke. Das erste, das sie mir zeigt ist ein Oberteil. Es ist wei├č und komplett durchsichtig. Bis auf den Brustteil, dort befindet sich ein eingearbeiteter BH oder ├Ąhnliches. Es ist unten herum etwas l├Ąnger, etwa bis zum Schritt und wallend. Eigentlich gef├Ąllt es mir sehr gut. Aber erstens denke ich dass es bestimmt zu teuer ist. Aber das ist es nicht. Auf dem Preisschild steht etwas von 29 Euro, soweit ich noch in Erinnerung habe. Zweitens habe ich das Gef├╝hl, das es nicht das richtige Kleidungsst├╝ck f├╝rs B├╝ro ist. Es ist zu gewagt. Die Frau zeigt mir noch weitere Oberteile. Dabei ist noch eine rosa-wei├č l├Ąngsgestreifte, kurz├Ąrmlige Bluse und andere Oberteile, an die ich mich nicht mehr erinnere. Dann ist der Traum nur noch zerst├╝ckelt in meinem Kopf. Ich lege die Sachen beiseite. Warum wei├č ich nicht mehr. Die Verk├Ąuferin regt sich auf. Ich glaube, ich habe dann gar nichts gekauft, weil ich nicht wusste was ich kaufen soll, oder so.
Ich hatte schon ├Âfter Tr├Ąume, in denen ich in einem Kleidergesch├Ąft war, nach Kleidungsst├╝cke schaute, meistens Oberteile, aber nicht das fand, wonach ich suchte. Eigentlich wei├č ich gar nicht, wonach ich suche. Aber es ist wohl so, wenn ich was sehen w├╝rde, das mich anspricht, dann w├Ąre es wohl das, welches ich gesucht habe.
Warum finde ich nie das Teil f├╝r mich?
Wei├čt du Rat?
Liebe Gr├╝├če
Conny

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 10.01.2006, 21:26

Hallo Conny,

Du wei├čt schon, da├č Kleider ein Symbol f├╝r die verschiedenen Rollen sind, die man im Leben so spielt ?

Gr├╝├če von Andreas
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Gast

Beitrag von Gast » 12.01.2006, 09:39

ja, das wei├č ich. Trotzdem wei├č ich mit dem Traum nichts anzufangen. Die Inhaberin des Ladens, was spielt die f├╝r eine Rolle? Sie bietet mir ja etwas an. Sollte ich auf ihr Angebot eingehen obwohl ich denke, dass dieses Teil f├╝r mich im allt├Ąglichem Leben nichts f├╝r mich ist? Ist es wichtig in Rollen zu schl├╝pfen und warum finde ich anscheinend meine nie?
Conny

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 12.01.2006, 13:24

Hallo Conny,

Du kannst nat├╝rlich nun dein leben lang r├Ątseln, warum du nie was findest ;) - Du kannst Dir aber auch den Traum umzutr├Ąumen, also Dir den Traum so zurechttr├Ąumen, da├č du das total passsende Teil findest. Stell dir das so oft, und solange vor, bis du, wennimmer du an den traum denkst, sofort das Bild im Kopf hast, da├č du ja das total passende teil findest, und wie sich das anf├╝hlt etc..

Gr├╝├če von Andreas
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten