Traum von Eheringen/Verlobungsringen

TrĂ€ume esoterisch deuten - Forum fĂŒr esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
Fairytale85
Alter: 32
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2014

Traum von Eheringen/Verlobungsringen

Beitrag von Fairytale85 » 20.07.2014, 12:22

Hallo ihr Lieben,

ich hatte letzte Nacht mal wieder einen Traum der mir zu denken gibt. Ich möchte ihn mit euch teilen und vielleicht hat ja jemand eine Idee was es bedeuten könnte. :-)

Also: Ich bin ja seit lĂ€ngerer Zeit in einen Mann verliebt den ich fast tĂ€glich auf der Arbeit sehe und regelmĂ€ĂŸig von ihm trĂ€ume. Im Traum ging es darum, dass wir (endlich) zusammen Essen gegangen sind. Das komische dabei ist dass meine beste Freundin auch dabei war :?: :?: :?: Naja mir ist dann aufgefallen das "ER" 4 Ringe trug. Also zwei an jedem Ringfinger. Ich hab dann zu meiner Freundin gesagt "Er hat doch gesagt er ist nicht verheiratet!?" (das hat er wirklich letzte Woche zu mir gesagt ;) ). So jetzt bin ich sehr verwirrt und das war ich auch im Traum. Ich kann mich an nicht mehr viel errinnern außer dass wir etwas zum Essen auf dem Tisch hatten aber nicht gegessen haben, aber diese Ringe sind total bei mir hĂ€ngen geblieben und ich bin mir ziemlich sicher dass sie etwas zu bedeuten haben.

Leider kam ich ĂŒber die Traumdeutungen im Internet nicht wirklich weiter und hoffe dass hier jemand vielleicht mehr darĂŒber weiß oder selber schon mal sowas Ă€hnliches erlebt hat.

Danke schonmal :smile13:
Fairytale

Nici300
Alter: 47
BeitrÀge: 2
Dabei seit: 2010

Beitrag von Nici300 » 22.07.2014, 08:37

Ringe haben immer was mit Bindung, Verbindung etc. zu tun.
Wenn er vier Ringe getragen hat könnte ich mir gut vorstellen, dass dein Unterbewusstsein dich warnen will - vermutlich nimmt er es nicht so genau mit der Treue ... Vier Ringe fĂŒr vier Frauen ...

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 29.07.2014, 04:16

Wobei die Ringe auch generell fĂŒr Bindungen stehen können, zum Beispiel könnte ein Ring auch fĂŒr eine noch nicht gelöste Bindung an seine Mutter stehen.
Auch möglich ist, dass Ringe fĂŒr Versprechen/GelĂŒbde stehen, die noch aus frĂŒheren Leben aktiv sind.

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten