Feste Beziehung

Tr√§ume esoterisch deuten - Forum f√ľr esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
CeeBee9
Alter: 22
Beiträge: 3
Dabei seit: 2014

Feste Beziehung

Beitrag von CeeBee9 » 10.05.2014, 12:25

Hallöchen Welt

Momentan bin ich nicht in einer festen Beziehung. Man könnte sagen, dass ich nicht weiter entfernt davon sein könnte.
Trotzdem tr√§ume ich in letzter Zeit sehr oft davon. Das Gesicht erkenne ich nie, aber f√ľhle wer es ist.
Manchmal wache ich auf und wenn ich versuche mich daran zu erinnern, kommen mir mehrere Personen in den Sinn.

Die Tr√§ume sind immer sch√∂n, wir halten H√§ndchen, umarmen uns, k√ľssen uns. Letzte Nacht war es jemand, der von meiner Umgebung nicht akzeptiert wurde. Wir hielten es zuerst geheim, bis ich mich nicht mehr verstecken wollte und ihn vor allen anderen gek√ľsst habe.
Das war ein sehr prickelndes Gef√ľhl :3

So viel ich weiss bin ich danach aufgewacht... Das Schlimmste daran ist, nachdem ich meine Augen geöffnet habe, liegt da niemand!

Die Realität trifft mich im Gesicht, wie der Fussball vor 10 Jahren, der meine Nase brach...

Eine Freundin von mir meinte dazu, es liegt daran, dass ich jeden Tag daran denke oder davon spreche.
Da hat sie nicht ganz Unrecht.
Es ist mir auch bewusst, dass mein Traumprinz (falls er existiert) nicht einfach bei mir auftauchen wird, solange ich nicht aufhöre zu suchen.

ABER H√ĖR MAL AUF ZU SUCHEN! Das ist n√§mlich gar nicht so einfach...


So nun ist genug gesagt. Ich danke jedem der sich Zeit genommen hat und jetzt immer noch am Lesen ist. Ihr seid super :D

Bin gespannt auf Eure Geschichten, Träume und Ideen.

Mit einer grossen Umarmung
Eure CeeBee9

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 12.05.2014, 15:39

Hallo,
Das Schlimmste daran ist, nachdem ich meine Augen geöffnet habe, liegt da niemand!
ja - da scheint dir einfach das Vertrauen zu fehlen, dass sich diese Tr√§ume irgendwann erf√ľllen. Du k√∂nntest dir also einen Affirmationssatz geben, zb:
"Ich vertraue dass ich einen solchen Freund, wie im Traum, auch in echt habe." oder so ähnlich. ( http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=6 )
der von meiner Umgebung nicht akzeptiert wurde
Das wär ein Hinweis, dass du mal tief in dir suchst nach Programmen, inwiefern du dich bei deiner Liebe nach deiner Umgebung richtest. Eventuell sitzt da die Blockade, die dir noch verhindert, dass der Traumprinz in echt kommt.


lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten