Blut auf der Stirn als Kreuzzeichen

Träume esoterisch deuten - Forum für esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
Zsófia
Alter: 19
Beiträge: 1
Dabei seit: 2014

Blut auf der Stirn als Kreuzzeichen

Beitrag von Zsófia » 16.04.2014, 09:06

Hallo,

Gestern Nacht habe ich von einem rechtsradikalen Mann geträumt, der zuerst meiner besten Freundin die Nase verbrannt hat und mir anschließend gedroh hat meine Ohren abzuschneiden. Das hat er dann zwar nicht bei mir aber bei einem kleinen fremden jungen gemacht. Er hat ihm seine Ohren mit einem Messer abgeschnitten und mit dem Blut was an seinen Händen kebte,malte er mir das Kreuzzeichen auf meine Stirn.

Dieser Traum hat mich sehr verwirrt und für eine Deutung wäre ich sehr dankbar.

LG Zsófia

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 28.04.2014, 23:44

Hallo,
ja da sind sehr viele markante Symbole in dem Traum.
zum Beispiel:
Die Ohren abschneiden = Was erlaubst du dir nicht zu hören ? / Was erlaubt eine andere Person dir nicht zu hören oder zu wissen ?
Auch die anderen Teile des Traumes sind sehr allgemeine Symbole. Man müßte mehr über dein Leben wissen, um den Traum zu verstehen. Er kann auch einen sexuellen Hintergrund haben.

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten