Aufwachen

Träume esoterisch deuten - Forum für esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
Benutzeravatar
nussbine
Alter: 73
Beiträge: 427
Dabei seit: 2008

Aufwachen

Beitrag von nussbine » 29.12.2013, 22:42

Ist es ein Traum? Eigentlich nicht.

Ich wachte, vermutlich gegen MOrgen, auf und sah einen runden
Licht-Punkt von etwa 50 cm Durchmesser links schräg oben an der
Decke, bei der Wand des Schlafzimmers. Zuerst dachte ich, es sei
mein Freund, der mit Taschenlampe zum WC gehe. Das tut er nämlich.
Aber er war schon auf dem WC, denn das Bett war im Moment leer.
So viel habe ich gesehen. Von meinem und seinem Wecker ergibt es
genügend Licht, dass ich das erkennen kann. Ich habe ihn auch draussen im WC gehört.
Ich schloss noch mal die Augen, um zu sehen, ob das verschwinde.
Nein es war noch da. Im Lichtkreis drin war ein Gesicht, wie eine BĂĽste.
Eher 2-Dimensional. Sah fast aus, wie ein Scherenschnitt
Aber ich kann nicht sagen, zu wem es gehört. Männliches Gesicht.
Ich war weder erstaunt, noch erschreckt.
Ich freute mich, dass sich das zeigte. Ich begrĂĽsste es und fragte, wer es sei.
Aber es antwortete nicht. Es blieb einfach dort und nach schätzungsweise
etwa 2 Minuten verblasste es langsam.
Ich war aber dann zu faul, um aufzustehen und dies aufzuschreiben.
Ich meine, dass ich vorher ziemlich ereignisreich geträumt hätte. Aber daran kann ich mich nicht erinnern, erst recht nicht, was ich geträumt hatte.
Und ich drehte mich einfach und schlief weiter. Ich erinnere mich nicht einmal, meinen Freund gehört zu haben, wann er vom WC zurückkam.
Aber dieses vergass ich nicht.
Sonst vergesse ich praktisch alles, was ich träumte.
Meist weiss ich nicht mal, dass ich geträumt hätte.
Also diese Wahrnehmung geschah zwischen Schlaf und Wachsein.

Falls Ihr etwas dazu schreiben könnt, würde mich das freuen.

lbG nussbine.
Immer noch neugierig und wissensbegierig

Benutzeravatar
Celtix
Alter: 32 (m)
Beiträge: 22
Dabei seit: 2014

Beitrag von Celtix » 27.03.2014, 23:09

Hallo Nussbine

Du warst weder Erstaunt noch erschreckt...

Kann es sein dass du das Gesicht von irgendwoher kennst? im Unterbesusstsein?
Zaubererbruder
Es scheint viel zu lang seit wir gleiche Beschwörungen sangen
Zaubererbruder
Und das Zeichen der Bruderschaft uns auf die Stirn aufgemalt
Zaubererbruder
Mit der Stimme uns Wünsche erfüllt und uns Träume gefangen
Zaubererbruder
Die Welt in den Händen und haben mit Worten bezahlt

Haben soviel gesehn
Haben Träume gejagt
Mussten viel ĂĽberstehn
Haben alles gewagt

Haben zuviel geliebt
und alles genommen
Haben alles gegeben und mehr
Haben soviel gesehen
Haben Träume gejagt

Benutzeravatar
nussbine
Alter: 73
Beiträge: 427
Dabei seit: 2008

Beitrag von nussbine » 28.03.2014, 14:30

Hallo Celtix,
Erinnert habe ich mich nicht an dieses Gesicht

Es kommt bei mir schon mal hin und wieder, nicht oft, vor, dass ich da was nicht ĂĽbliches sehe.

Ich sah schon, (ob es mein Freund war oder jemand anderer, konnte ich nicht herausfinden), dass sich eine Gestalt neben mir, im Nebenbett erhob.
Ich dachte, das sei mein Freund, aber der lag da und schlief.
Das hat mich zwar nicht direkt erschreckt, aber ich hatte wegen der Bedeutung Bedenken. Aber das ist nun schon so lange her, dass ich meine, dass es keine besondere Bedeutung hatte.
Etwas Ă„hnliches sah ich noch einmal, auch ohne jemanden zu erkennen.
Da erschrecke ich komischerweise nicht.

Es könnte von meiner Erwartungshaltung her sein.

Denn ich möchte mich ja gerne schamanisch betätigen.
Also erwarte ich einfach etwas zu sehen. Ja, ich möchte gerne noch etwas mehr, als das sehen.
So etwa mein Krafttier. Und mit dem in Kontakt kommen.
Auch meinen "geistigen Helfer" oder so ähnlich.

Aber ich dränge nicht, würde sowieso nichts nützen.
Vielleicht werde ich mal mit mehr beschenkt. Denn ich meine, dass so etwas sehen ein Geschenk ist. Ich möchte mich ja nicht vor Geschenken fürchten müssen.
Ein weiteres Geschenk habe ich auch erkannt. Ich bin empathisch (Nennt man das so?). Wenigstens teilweise. Nicht bei allen.
Ich weiss wie mein Gegenüber drauf ist, so ungefähr umschrieben.

lbg nussbine
Immer noch neugierig und wissensbegierig

Benutzeravatar
Celtix
Alter: 32 (m)
Beiträge: 22
Dabei seit: 2014

Beitrag von Celtix » 30.03.2014, 23:15

Kennst Du Deine Engel?
Zaubererbruder
Es scheint viel zu lang seit wir gleiche Beschwörungen sangen
Zaubererbruder
Und das Zeichen der Bruderschaft uns auf die Stirn aufgemalt
Zaubererbruder
Mit der Stimme uns Wünsche erfüllt und uns Träume gefangen
Zaubererbruder
Die Welt in den Händen und haben mit Worten bezahlt

Haben soviel gesehn
Haben Träume gejagt
Mussten viel ĂĽberstehn
Haben alles gewagt

Haben zuviel geliebt
und alles genommen
Haben alles gegeben und mehr
Haben soviel gesehen
Haben Träume gejagt

Benutzeravatar
nussbine
Alter: 73
Beiträge: 427
Dabei seit: 2008

Beitrag von nussbine » 15.04.2014, 21:46

Oh, entschuldigung, ich sah erst jetzt, was Du mich hier gefragt hast.

Nein, nicht dem Namen nach. Auch sind meine Gespräche Monologe. Vielleicht erwarte ich hier etwas anderes, als ich doch schon bekomme.
Das heisst, ich bekomme Eingebungen, Gedanken, was ich fragte.

Ich glaube aber schon an meinen Schutzengel und an die Akasha-Wesen. Die helfen mir auch.
(Jene aus der Akasha-Chronik)

lbG nussbine
Immer noch neugierig und wissensbegierig

Benutzeravatar
Celtix
Alter: 32 (m)
Beiträge: 22
Dabei seit: 2014

Beitrag von Celtix » 18.04.2014, 21:39

Das Gesicht kommt Dir bekannt vor. Schutzengel hast Du von Klein auf meist die gleichen.

Versuchs mal mit der Kommunikation ĂĽber Energie. Schick Deine Frage ĂĽber Deine Energie und schau was zurĂĽck kommt..
Zaubererbruder
Es scheint viel zu lang seit wir gleiche Beschwörungen sangen
Zaubererbruder
Und das Zeichen der Bruderschaft uns auf die Stirn aufgemalt
Zaubererbruder
Mit der Stimme uns Wünsche erfüllt und uns Träume gefangen
Zaubererbruder
Die Welt in den Händen und haben mit Worten bezahlt

Haben soviel gesehn
Haben Träume gejagt
Mussten viel ĂĽberstehn
Haben alles gewagt

Haben zuviel geliebt
und alles genommen
Haben alles gegeben und mehr
Haben soviel gesehen
Haben Träume gejagt

Benutzeravatar
nussbine
Alter: 73
Beiträge: 427
Dabei seit: 2008

Beitrag von nussbine » 18.04.2014, 22:59

Danke, lieber Celtix, werde ich bei Gelegenheit tun.
Aber diese Gestalt kommt ja nicht einfach, oder ich kann sie auf nicht rufen.

lbG nussbine
Immer noch neugierig und wissensbegierig

DreEne
Alter: 36
Beiträge: 28
Dabei seit: 2014

Beitrag von DreEne » 18.04.2014, 23:51

ja, das kommt bei mir auch- mit energie/ höherem selbst dahingehend einfach mal kontakt aufnehmen dann werden die antworten schon kommen...

:ee:

Antworten