hilfe meine tr├Ąume sind so echt

Tr├Ąume esoterisch deuten - Forum f├╝r esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
tr├Ąumevonihm
Alter: 33
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2013

hilfe meine tr├Ąume sind so echt

Beitrag von tr├Ąumevonihm » 27.04.2013, 12:45

hallo
ich bin neu hier und brauche echt hilfe bei meinen tr├Ąumen die mich den ganzen tag ├╝ber besch├Ąftigen! es gieht immer um den einen mann..der mir schon seit einer ganzen weile nicht aus dem kopf geht! :???:

Also..ich fange mal an...ich bin seit 10jahren in einer beziehung mit vielen h├Âhen und tiefen wir haben wirklich viel durch und haben auch 2gemeinsame kinder!wir bewohnen ein haus.
nebenan ist vor 2jahren jemand neues eingezogen. auch ein haus...seit 15jahren etwa zusammen(waren glaub zwischendurch mal getrennt) und 2gemeinsame kinder.
wir "kennen" sie schon etwas l├Ąnger...ich vom sehen und mein freund von fr├╝her(beide nicht verheiratet)
nunja seit zwei jahren hat er es mir angetan..ich bekomme ihn nicht aus meinem kopf bzw herz...ich kann machen was ich will!ich f├╝hle mich unheimlich wohl in seiner n├Ąhe..habe schmetterlinge im bauch wenn ich ihn nur kurz sehe!er ist f├╝r mich perfekt!!er ist genau DER mann f├╝r mich!ich sp├╝re wenn er in der n├Ąhe ist oder nicht...ich f├╝hle ihn regelrecht!wenn er im urlaub ist merk ich seine anwesenheit nicht und ein tag bevor er wieder kommt sp├╝re ich es wieder obwohl ich nichtmel wei├č wann er wieder kommt, wisst ihr wie ich mein??es ist so seltsam...ich f├╝hle mich ihm so verbunden obwohl wir wirklich sehr sehr wenig miteinander zu tun haben!
ich tr├Ąume sehr oft von ihm und die tr├Ąume besch├Ąftigen mich dann immer tagelang!!es ist immer so real....ich kann es nicht beschreiben ich erlebe sie bewusst mit..das gef├╝hl...den schmerz...einfach alles .
es geht in jedem traum darum wie wir zueinander finden doch jeder traum ist etwas anders hat aber immer die selbe handlung in der wir dann als paar da sind!
der letzte war erst vor paar tagen...der ging so:
ich sa├č mit ihm im auto..wir schauten uns an und ich hab mir dann gesagt..schei├č drauf...du sagst es ihm jetzt...also habe ich ihm gesagt wie unglaublich attraktiv ich ihn finde und das er mir einfach nicht aus dem kopf geht...das ich es verstehen k├Ânnte wenn er jetzt abstand h├Ąlt...doch es kam anders und er sagte mir das selbe...ich war der gl├╝cklichste mensch auf erden...das gef├╝hl unbeschreiblich!!
also beschlossen wir es miteinander zu versuchen.
kurz darauf war ich zuhause und seine freundin klopfte bei uns...mein freund machte ihr auf und schon fing sie an zu erz├Ąhlen das ich jetzt mit ihrem zusammen sei und das er ab jetzt erstmal bei seinen eltern schlafen w├╝rde weil er es bei ihr keinen tag l├Ąnger aush├Ąlt...mein freund war baff denn ich kam ja noch nicht dazu es ihm selber zu sagen...ich sp├╝rte seinen schmerz sagte ihm aber das es so st wie es ist und das ich das gerne mit ihm versuchen m├Âchte...also trenneten wir uns...
ich und er schrieben smsn weil wir uns verabreden wollten..(ich konnte diese sogar im traum mitlesen :? )
er schrieb das er einen bekannten richtung leipzig nach hause schaffen muss und fragte ob ich nicht mit will...und ich wollte nat├╝rlich;-)
also machte ich mich fertig...das machte nat├╝rlich meinen "ex"freund fertig zu sehen wie ich mich fertig machte um mit "ihm " wegzugehen...mir tata das auch leid aer ich wusste das ich "IHN" will...drum freute ich mich....ich machte im traum sogar gedanklich pl├Ąne :-o
also ging ich fertig gemacht raus zu seinem auto und stieg ein wir k├╝ssten uns und schauten uns tief in die augen und fuhren weg!
dann klingelter mein doofer wecker :???:


wie gesagt..wir sehen uns im "echten" leben echt selten aber wenn ist das immer so intensiv...seine blicke..wie er mich anschaut..wie er mit mir redet...der hammer


was soll ich davon halten hilfe...ich wei├č nicht wie lange ich das noch mitmachen kann :???: :-( :love: :love:

gr├╝├če

Chichachillie

Beitrag von Chichachillie » 27.04.2013, 23:03

kanns sein das dir in deiner beziehung irgendwie langweilig ist?
und du dann deine w├╝nsche und hoffnungen auf deinen nachbarn projizierst?

andere menschen in tr├Ąumen m├╝ssen nicht unbedingt jene darstellen wof├╝r man sie h├Ąlt.
zudem gibt es auch reine wunschtr├Ąume, nicht alles muss esotherisiert werden.

ich finde du bist egoistisch.
die beiden haben kinder,ihr habt kinder.
├╝bernimm mal verantwortung!

dein freund hat es verdient das du ihn genauso siehst wie den nachbarn.
der nachbar stellt f├╝r dich sehnsucht,interessantes verborgenes und erf├╝llung von w├╝nschen dar.
wenn du 2 kinder mit deinem freund hast, wird es auch mal einen grund gegeben haben, weshalb er genau dieser mensch war, welcher der nachbar jetzt f├╝r dich darstellt.
durch kinder kann die beziehung auch schonmal leiden, das ist klar.
aber fang erst an die probleme bei dir bzw bei euch zu suchen anstatt in eine liebelei zu verfallen, die reinem wunschdenken entspricht.
es liegt an dir bzw an euch alles neu zu entdecken und aufzufrischen.

alles andere ist flucht.
flucht vor der realit├Ąt,flucht aus den problemen die eine ungepflegte beziehung mit sich bringt und so weiter.
wenn du jetzt leiden w├╝rdest unter der beziehung zu deinem freund w├╝rde ich dir raten, zieh aus.
aber das scheint nicht der fall zu sein.
manchmal hofft und sehns├╝chtelt nach dingen, die direkt vor einem liegen oder die man schon hat, man sieht es nur nicht.

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 28.04.2013, 03:38

Hallo,
den Traum brauchst du ja nicht deuten - er zeigt dir einfach direkt deine verdr├Ąngten Gedanken und Gef├╝hle.
In echt erlaubst du dir diese Gedanken und Gef├╝hle nicht, weil du vermutlich ein Treueversprechen abgegeben hast - darum die Verdr├Ąngung ins Unbewusste.


An diesem Beispiel sieht man sehr gut, wie solche Versprechen wirken:
DU bist ungl├╝cklich (auch wenn du es nat├╝rlich nicht zeigen wirst) weil du deine Liebe nicht leben kannst:
- wenn du es t├Ątest, w├╝rdest du gegen dein versprechen versto├čen und h├Ąttest ein schlechtes Gewissen (zumindest unbewusst)
- wenn du es nicht tust bist du ungl├╝cklich und entwickelst ein Wut auf den Jetztpartner, weil du es dir wegen ihm nicht erlaubst
DEINE Kinder sind ungl├╝cklich, weil die Mutter ungl├╝cklich ist
DEIN PARTNER ist ungl├╝cklich, weil du ungl├╝cklich bist


Alle sind ungl├╝cklich - und das nur wegen dem Treueversprechen. Ich hab ja zu diesen freiwilligen Liebesverboten hier mal was geschrieben: http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=252 (dein Traum ist ein Beispiel f├╝r den dortigen Punkt 2)
sowie hier: http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=226


lg von Andreas
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten