Die Ex vom Ex

TrĂ€ume esoterisch deuten - Forum fĂŒr esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
JDado
Alter: 38
BeitrÀge: 70
Dabei seit: 2007

Die Ex vom Ex

Beitrag von JDado » 06.12.2012, 00:32

hallo,

was bedeutet es wenn die exfreundin von meinem ex im traum sagt, dass er und sie nie wieder zusammen kommen werden.

er und ich waren dabei aber erinnere mich nicht mehr was wir ihr sagten.

ich weiss, dass sie in realitĂ€t wieder zu ihm zurĂŒck möchte. ich hab sie nie kennen gelernt und wundere mich warum ich von ihr trĂ€ume.
sie waren 7 jahre zusammen.

danke

Sala
Alter: 50
BeitrÀge: 187
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von Sala » 06.12.2012, 07:29

Hallo JDado,

das sagt mir, dass sie sieht, dass die beiden nicht wieder zusammen kommen werden. Es ist ihre Erkenntnis.

Es wĂ€re interessant, wenn Du Dich daran erinnern wĂŒrdest, was er oder Du dazu gesagt haben.

So sieht es so aus, als hielte er sich aus allem raus. Offenbar hat er keinen konkreten Wunsch nach der einen oder der anderen, dass es ihn triebe, aktiv zu werden und eine Entscheidung herbei zu fĂŒhren. Oder, sie hat ihn wieder fĂŒr Dich frei gegeben, weil er sie nicht so von sich ĂŒberzeugt hat und sie denkt, er könnte noch mehr an Dich denken. Weiß man aber nicht so genau. Aber Dich ĂŒberzeugt er ja auch nicht.

Da mĂŒsste man mal eine konkrete Aussage von ihm bekommen.

Vielleicht trÀumst Du von ihr, weil Du sie als Konkurentin siehst? Oder, Du trÀumst von ihr an Deiner Statt?

Ich frage mich immer, warum manche Menschen unbedingt einen Menschen haben wollen, der sie gar nicht so so unbedingt auch haben möchte. Das ist doch ein Zeichen mangelnder Selbstliebe und auch Zeichen egoistischer Zuwendung zum anderen, da dessen WĂŒnsche nicht geachtet werden, oder.

Warum trÀumst Du soetwas? Willst Du diesen Mann wieder haben?

LG,

Sala

JDado
Alter: 38
BeitrÀge: 70
Dabei seit: 2007

Beitrag von JDado » 06.12.2012, 08:49

Hallo Sala,

ich weiss es nicht so recht, manchmal möchte ich manchmal aber auch nicht...deswegen bin ich nicht aktiv und lasse es so wie es ist.
er hat mir gesagt, dass er selbst nicht weiss was er will und sich mit sich selbst nicht im klaren ist. ich habe ihn nÀmlich gleich nach der trennung
von ihr kennengelernt. er schwankt, mal ist er total nerrvös wenn wir uns sehen und sehr, sehr lieb wo ich mir immer denke, dass er wieder was anfangen möchte und dann distanziert er sich wieder und zeigt mir nichts.

Also keine Ahnung warum sie mir das im Traum sagt...ich habe viele TrÀume von ihm, wo er sich mal einen Ruck gibt und auf mich zugeht, oder wo er
mir schreibt, dass er bald kommen wird oder wo er auf mich wartet usw....ziemlich interessant...

bin aber ganz deiner meinung, ich will auch niemanden der mich nicht will...

JDado
Alter: 38
BeitrÀge: 70
Dabei seit: 2007

Beitrag von JDado » 25.12.2012, 11:31

Liebe Sala,

habe jetzt nun erfahren, was dieser traum genau zu bedeuten hatte und wollte dich informieren.

Sie hat einen neuen festen Freund! Das war als die Message des Traumes, dass sie wirklich nicht mehr zusammen kommen wuerden.

komisch, dass ich diesen Traum traeume...er muesste eigentlich diese info erhalten.

Schon ein wahnsinn diese Traumwelt!

Sala
Alter: 50
BeitrÀge: 187
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von Sala » 27.12.2012, 10:18

Liebe JDado,

Entschuldige, dass ich so spÀt antworte, in diesen Monaten bin ich nur sporadisch in diesem Forum unterwegs.

Dann waren tatsĂ€chlich sie und er gemeint. Danke, dass Du mich informierst!! Bei manchen ist es tatsĂ€chlich so, dass sie konkret trĂ€umen, dass die Dinge direkt getrĂ€umt werden. Meist wird von einem selbst ĂŒber andere getrĂ€umt. Am direktesten ist es immer beim luziden TrĂ€umen, auch wenn man sich in Meditation begibt, dass man konkrete Dinge hereingereicht bekommt. Bei NachtrĂ€umen ist es etwas schwieriger.

Dann sieh mal, ob Du es Dir noch mit ihm vorstellen kannst, wenn sich nicht selbst von ihr zu Dir gelöst hat, sondern frei ist, weil sie ihn verlassen hat. HĂ€ngt aber auch von dem Grund ab, warum sie ihn verlassen hat. Könnte auch sein, dass sie gespĂŒrt hatte, dass er noch nicht ganz frei war von Dir. - Allerdings, wenn er Dir schon gesagt hat, dass er tatsĂ€chlich unsicher ist... Wenn er sich sicher wĂ€re, wĂ€re er bei Dir.

Ich wĂŒnsche, Dir dass eines Tages der kommt, wo er und Du sagen: "Ja, das ist es." ohne darĂŒber nachdenken zu mĂŒssen. Das kann sehr lange, Jahre dauern, aber es lohnt sich, darauf zu warten!

LG,

Sala

Alexandra
Alter: 46
BeitrÀge: 101
Dabei seit: 2012

Beitrag von Alexandra » 27.12.2012, 10:48

Hallo JDado,

so wie Du Deinen Traum schilderst, das kenn ich, ehrlich gesagt zu genĂŒge... ;)

Respekt, das Du es so "grad genau" "rĂŒber bekommst,was da mit Deinem Freund und seiner Ex los ist.

Meine Ansicht und Erfahrung dazu ist, das es gerade bei Menschen, die sensibel bis hin zu medial sind, vorkommen kann, das sie sagen wir mal Schwingungen aus dem Unbewußten anderer auffangen können, was in diesen vor sich geht,das passiert gern bei besonders nahe stehenden Menschen, die man aus dem Herzen heraus liebt...

Und das "Empfangen" aus dem Unbewußten anderer kann dann soweit gehen, das man auch "Infos" aus dem sogenannten WeltengedĂ€chtnis, der Akashachronik auffangen kann...

Ich hatte in der Nacht zum 22.12.12 einen Àhnlichen Traum, nur bei mir ist es etwas komplizierter, was meinen Herzenswunsch angeht, dazu bei weiterem kennen lernen spÀter mal mehr.

Wenn Du so trĂ€umst, kann es ja auch sein, das die TrĂ€ume, die Du von Deinem Freund hattest, die nichts mit seiner Ex zu tun haben, auch AnkĂŒndigungen gewesen sein könnten, was in naher Zukunft, vielleicht im kommenden Jahr geschehen kann.

Interessant ist die Tatsache, das Du dies in den RauhnĂ€chten getrĂ€ĂŒmt hast. Man sagt ja die TrĂ€ume in den RauhnĂ€chten haben etwas Zukunft Weisendes...

Soweit erstmal, ich wĂŒnsch Dir aus ganzem Herzen LiebeserfĂŒllung...

Lieben Gruß

Alexandra

JDado
Alter: 38
BeitrÀge: 70
Dabei seit: 2007

Beitrag von JDado » 27.12.2012, 12:07

@Sala
Kein Problem, wollte es dir einfach sagen, weil es mich fasziniert hat!
Sie hat ihn nicht verlassen, er war es. Er hat sich in den 7 Jahren dreimal von ihr getrennt. Sie ist ihm dann innerhalb dieses Jahres
ziemlich nachgerannt und jetzt wo sie aufgehoert hat und einen Freund hat, kratzt es ihn. Aber da spricht die Eifersucht aus ihm.
Er hatte die Sache mit ihr nicht richtig abgeschlossen, da sie immer Kontakt hatten. Aber jetzt ist er gezwungen abzuschliessen.
Irgendwie tut es mir weh fuer ihn. Aber es ist sicher zum besten!

@Alexandra
Vielen Dank!!

Ich hatte diesen Traum nicht in der Rauhnacht, es war am 5.12.2012. Ich habe viele Traeume die mir die Zukunft oder Gegenwart
vorraussagen. Manchmal ist es aber wirklich schwer zu unterscheiden ob es sich um so einen Traum handelt oder ob es einfach symbolisch ist.

Hoffe fuer dich, dass sich dein Herzenwunsch erfuellen wird. Aus den Traeumen kann man wirklich viel erfahren! Ich druecke dir die Daumen!!!

Alles Liebe

Antworten