INFO: Ab sofort Traumdeutung auch auf Spendenbasis bezahlbar

TrĂ€ume esoterisch deuten - Forum fĂŒr esoterische Traumdeutung
Forumsregeln
Achtung: Anstelle des Traumdeutung-Unterforums wurde nun ein extra Forum zur Traumdeutung eingerichtet: Bitte hier weiter ins neue Traumdeutungsforum.
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

INFO: Ab sofort Traumdeutung auch auf Spendenbasis bezahlbar

Beitrag von Andreas » 07.08.2012, 22:42

Achtung - da das Traumdeutungsunterforum inaktiv ist, ist auch dieses Thema zur Zeit nicht aktuell !


TrĂ€ume zu deuten ist oft aufwendig, und erfordert Zeit und Arbeit - Darum kann ab sofort fĂŒr die Traumdeutung gespendet werden.

Das generelle Problem von Traumdeutungsforen ist, dass recht wenige Traumdeutungsanfragen beantwortet werden. Dies ist bei vielen Traumdeutungsforen im Internet so. Es kommt daher, weil es sehr aufwendig ist, einen Traum zu deuten. Immerhin muss man sich tief einfĂŒhlen in die Psyche des TrĂ€umers und in sein Leben. Nur wenige Forenmitglieder bringen hierzu die Zeit und MĂŒhe auf. Um dies zu Ă€ndern können nun diejenigen Forenmitglieder, die TrĂ€ume beantworten, einen Paypal Spenden Button im Traumdeutungsforum eingefĂŒgt bekommen, wenn sie wollen (Bitte email an mich bei Interesse). Dadurch soll erreicht werden, dass öfters Traumdeutungsanfragen beantwortet werden.

So kann man also nun fĂŒr die Deutung des eigenen Traumes einen kleinen/beliebigen Betrag spenden. Dadurch wĂŒrdigt man die Zeit und den Aufwand, der erfolgte. Über die Höhe dieser Spende entscheidet jeder selbst, je nachdem, wie viel ihm die Antwort wert ist.
(Die Abwicklung funktioniert ĂŒber Paypal. Wer mittels einer normalen Überweisung spenden möchte, bitte die Kontoverbindung erfragen, bzw wer anonym bleiben will, kann auch einfach Geld in einem Briefumschlag senden.)



fĂŒr Traumdeuter:
Wer sich bei den Deutungen (Beantwortung von BeitrĂ€gen) im Traumdeutungsforum beteiligen möchte, und einen solchen eingebauten Spenden Button haben möchte (der dann nur in BeitrĂ€gen des Traumdeutungsforums fĂŒr den ursprĂŒnglichen Traumschreiber sichtbar ist), soll mir bitte seine Paypal email Adresse per Privat Mail zumailen.

Diese Spenden sind natĂŒrlich nicht gemeinnĂŒtzig oder Ă€hnliches und mĂŒssen wie normale Einnahmen versteuert werden.
Die Deutungen dĂŒrfen nicht aus kopierten Textinhalten bestehen. Sie mĂŒssen in eigenen Worten individuell formuliert sein.





Rechtliches: Diese Spenden laufen ĂŒber Paypal. Das Esoterikforum ĂŒbernimmt und unterbreitet diesbezĂŒglich keine Angebote, Haftung, Garantien oder Verpflichtungen.


Sonstiges: Unbeantwortete Traumdeutungsanfragen werden jeweils nach etwa 2 bis 3 Tagen gelöscht, damit das Forum nicht mit TrĂ€umen ĂŒberschwemmt wird, welche niemand zu beantworten die Zeit hatte.
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
dirona
Alter: 65
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Re: Ab sofort kann Traumdeutung auf Spendenbasis bezahlt werden

Beitrag von dirona » 15.08.2012, 00:27

Geht das auch fĂŒr eine Fremdenergiebefreiung und evtl. Channeln ???
Weil eine Fremdenergiebefreiung auch Zeitaufreibend ist und nicht nur das aber ich denke das weiste auch n e???

Das wÀre toll
Nur hab ich das noch nicht so gemacht im Internetti mit dem Geld und hab auch keine Konto und so ich keine Ahnung ???Mal wider ???

Aber das Ist eine geile Idee und ich bin dabei mir eine HP zur erstellen lassen von Allan muß nur noch das Schreiben rein und meine Fehler mĂŒĂŸten verbessert werden kann man das dann auch hier rein stellen und reklame machen nur mal so gefragt ???


Aber ich weiß noch nicht wann ich richtig damit anfange ???Obwohl das alles zu Hause schon gemacht worden ist nur halt in der Öffentlichkeit noch nicht und wie heist das noch
Gewerbe hab ich auch aufs Basteln und Esoterik schon lange angemeldet das lÀuft schon

:flower: :flower: :flower:

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3795
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Re: Ab sofort kann Traumdeutung auf Spendenbasis bezahlt werden

Beitrag von Andreas » 16.08.2012, 22:21

Hallo,
BezĂŒglich der Spendenmöglichkeit wird es zunĂ€chst hier beim Traumdeutungsforum bleiben, fĂŒr andere Bereiche ist noch nichts geplant. Ich muss erst mal sehen, wie das funktioniert. Nur im Traumdeutungsforum gab es so viele unbeantwortete Treads. Auch soll diese MentalitĂ€t, kostenlose Traumdeutung fĂŒr lau abzuzocken unterbunden werden. Das wĂ€re natĂŒrlich auch fĂŒr andere Bereiche gut, aber man muss erst mal sehen wie gut es hier funktioniert.

Und ja - man braucht dazu ein Paypal Konto.


Unbeantwortete Traumdeutungsanfragen werden jeweils nach etwa 2 bis 3 Tagen gelöscht, damit das Forum nicht mit TrĂ€umen ĂŒberschwemmt wird, welche niemand zu beantworten die Zeit hatte.


GrĂŒĂŸe von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten