Seite 1 von 1

ganz Merkwürdig...

Verfasst: 21.07.2006, 07:13
von Andyyy
heeeey,

ganz Merkwürdig... kennt ihr das gefühl wenn ihr z.b in einem ort seid wo ihr noch nie wart aber denkt das ihr das schon irgendwo her kennt oder das ihr schon dagewesen seid... voll komisch hab mal andere gefragt die kennen das auch... es gibt noch ein bsp. was mir aber auch schon passiert ist ich mache eine sache also nicht alltägliche und denk das ich das schonmal gemacht hab also z.b ich sitz jetzt in einer achterbahn aber genau in der saß ich schonmal und die situation kenn ich irgendwo her ... kann das sein das ich früher z.b genau mit der achterbahn gefahren bin ?

Verfasst: 21.07.2006, 10:04
von Andreas
Hallo Andyyy,

also es gibt 2 Möglichkeiten, warum man so etwas erleben kann:

A) man hat von dem Ort vorher geträumt, und erinnert sich zwar nicht mehr an den Traum, unbewust aber eben doch.
Das kommt sehr oft vor, weil man fast jede Nacht auch Träume hat, die sich mit dem kommenden Tag beschäftigen. (Immerhin hat jeder Mensch etwa 8 Träume pro Nacht)

oder
B) Man hat tatsächlich an dem Ort in einem früheren Leben mal gelebt.
(auch das kommt relativ oft vor, weil man von solchen Orten auch unbewust angezogen wird, wo man früher mal gelebt hat)


Grüße von Andreas

Verfasst: 06.08.2006, 09:46
von Tinamausi25
Nennt sich das nicht auch eine Dejavue ? Das hatte ich auch schon mal. Eine Faszination und bringt einen unheimlich zum nachdenken, weil es so irritierend ist.

Verfasst: 06.08.2006, 15:04
von Allen Schezar
das passirt mir oft in den letzten zwei monaten immer öffter warum weiß ich auch nicht

Verfasst: 05.08.2013, 21:26
von Elohine
Hey :)

Also ich würde mal drauf achten, WAS du siehst und was sich wiederholt. Welche Bedeutungen haben diese Orte oder Handlungen für dich und was verändern sie in deinem Leben? Und zu was verändern sie es? Sind sie banale Dinge oder sind es bedeutende?

Vielleicht möchte dir dein Leben etwas sagen; du solltest eine Situation oder vergangenes Verhalten überdenken. Vielleicht hast du nicht ganz richtig gehandelt oder etwas versäumt.

Dejavus sind eigentlich nur Kurzschlüsse zwischen Synapsen, die Vergangenheit und Gegenwart auseinander halten. Dadurch kommt es einem so vor, als ob man etwas schon mal erlebt hat. Das dazu ;)

Aber ich glaube nicht, dass es sich bei dir um solche handelt. Es fällt dir ja auf und es kommt dir Spanisch vor. Das ist der Schritt, der zu Intuition führt.

LG Elohine