Zufällige Zufälligkeiten

Antworten
Vincenzo
Alter: 43 (m)
Beiträge: 3
Dabei seit: 2010

Zufällige Zufälligkeiten

Beitrag von Vincenzo » 09.08.2010, 08:02

Hallo zusammen,

wer von euch kennt sie nicht, die alltäglich auftretenden Zufälle? ich suche leute, egal welchen Alters die mit mir
über solche Dinge reden wollen.
Wenn ihr aus dem Stuttgarter Raum kommt dann habt einfahc Mut, und meldet euch, und Ihr werdet sehn, das
wir mehr gemeinsam haben als man denkt.

Liebe Grüße
Euer Vince

martina1966
Alter: 51
Beiträge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 10.08.2010, 22:23

Hallo!

Ich bin zwar nicht aus dem Stuttgarter Raum, könnte Dir aber Einiges erzählen. Möchte jedenfalls erwähnen, dass ich NICHT an Zufälle glaube, sondern überzeugt bin, dass Alles Gesetzmäßigkeiten unterliegt. Willst Du, dass ich etwas berichte?

Lieber Gruß

martina
Störgefühle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Maggie
Alter: 24
Beiträge: 29
Dabei seit: 2009

Beitrag von Maggie » 11.08.2010, 10:33

Zufall oder Schicksal ... alles nur Zufall ? alles nur Schicksal ? Ich glaube es existiert beides.
Ist es Schicksal, dass sich eine Fliege genau auf meine Hand setzt und nach 3s wieder wegfliegt, oder Zufall ?
Ist es Zufall, wenn ich an jemanden denke und diese Person mich geade anruft ?

Ich könnte mir vorstellen, dass man eine Art Grundgerüst des Schicksals hat und dann selbst bestimmt ob aus einem Zufall Schicksal wird.
The moon is rising right above my head
no more disguising I will not to be afraid no no no

martina1966
Alter: 51
Beiträge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 11.08.2010, 20:28

Wenn Du an Jemanden denkst und er/sie Dich gerade dann anruft, ist es in der Regel Telepathie; seine/ihre Absicht, Dich anzurufen, ist bei Dir angekommen.
Zufall ist, denke ich, all das, was man wissenschaftlich noch nicht erklären kann.

Grüße

Martina
Störgefühle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
KuanYin
Alter: 102
Beiträge: 11
Dabei seit: 2015

Beitrag von KuanYin » 03.08.2015, 10:49

Zufälle gibt es nicht, alles was wir erleben ist uns vorbestimmt.

Auch wie erwähnt was als Telepathie bezeichnet wird ist eine Energieübertragung.

Mache doch mal den Versuch. Am besten in einem Straßencafé. Schaue jemanden ganz intensiv auf den Hinterkopf, nach einigen Minuten dreht er sich mit suchendem Blick um.
Wer sein Denken nicht beherrscht überlässt es dem Zufall,

doch den gibt es nicht.

Zufall bedeutet, dass einem das zufällt was einem gebührt.

Antworten