Wasserauto von Genepax

Antworten
Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Wasserauto aus der Fabrik ?

Beitrag von Phygranimus » 18.06.2008, 04:09

Serienproduktion von Wasserautos ?

Jetzt aber :

http://www.server4customer.de/viewtopic.php?t=4045

Ich hoffe "mehl" / Melli ist nicht mehr aktiv, um das Thema weiter madig zu machen.
Wenn die Meldung korrekt ist, bahnt sich da der vorerst gr├Â├čte Meilenstein auf dem Weg zum Paradigmenwechsel an.
Obwohl ich vermute , da├č die ├ľl- / Gasindustrie sich nicht kampflos ergeben wird.

Mittwochmorgengr├╝├če von Klaus
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 55 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3821
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Genepax Wasser-Strom-Auto

Beitrag von Andreas » 18.06.2008, 09:32

Hallo,
Dieses Auto von Genepax ist aber eine v├Âllig andere Technik als dem Dingel sein Auto. Genepax wandelt das Wasser zuerst in Strom um, so da├č also letztlich ein Elektroauto betrieben wird.
Die eigentliche Erfindung von Genepax w├Ąre also wie man aus Wasser Strom gewinnt.
Genepax sagt, da├č man mit einem Liter Wasser 80 km weit kommt.
Dingels Technologie kommt mit einem Liter Wasser 500 km weit (Autobild Test / philipinische BMW Werkstatt).
Man darf gespannt sein, wie das weitergeht, und wann man so ein Auto kaufen kann.

http://youtube.com/results?search_query ... type=&aq=f


Gr├╝├če von Andreas

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 18.06.2008, 18:31

Danke Andreas f├╝r die weitere Info, dann machen die Japaner nur halbe Sachen, wie es aussieht.
Jedenfalls macht es mich sehr ├Ąrgerlich, wenn in den Nachrichten ├╝ber den scheinheiligen, selbstherrlichen Klimaschutz berichtet wird oder nach neuen ├ľl- / Gasvorkommen
gesucht wird, wo die Menschheit alles schon besser haben k├Ânnte !
Mich interessiert da doch, wo Dingels Erfindung f├╝r den Markt abgeblockt wird. Ist jeder Chef im Automobil- / Energiesektor in Korruption verstrickt,
so da├č neue Dinge keine Chance haben oder informieren sich
die Verantwortlichen einfach nicht.
Ich versteh die Ignoranz und Dummheit dieser Welt nicht mehr.
Der Mist scheint immer weiter fortzuschreiten.
Wo sind die ganzen Aufgewachten, au├čer den fragmentalen Individuen im Netz ?, in meiner direkten Umgebung sicher nicht.

Gr├╝├če von Klaus
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 55 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3821
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 20.06.2008, 19:48

Sehr interessant:
Die Brennstoffzelle kann auch zur Stromerzeugung und Einspeisung ins Stromnetz benutzt werden, aber momentan sind die Herstellungskosten f├╝r eine 300 Watt Zelle noch bei ca 18000 Dollar.
Eine serielle Produktion soll den Preis auf etwa 5000 $ senken k├Ânnen.


http://peswiki.com/index.php/Directory: ... pax_Co_Ltd

http://www.genepax.co.jp/en/

Funktionsweise der Wasserbatterie:
http://www.genepax.co.jp/mechanism/system.html


Gr├╝├če von Andreas

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 6
Beitr├Ąge: 938
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 23.06.2008, 22:28

es ist wohl immer die gleiche Eigenschaft von Wasser ausgenutzt worden, wie schon das Wasserauto von Stanley Meyer ( http://www.youtube.com/watch?v=3lDfd08DYCE ), oder zb dieser Wasserexperte, der auch ein Wasserauto f├Ąhrt: http://www.youtube.com/watch?v=J9iWaCMbw60&NR

lichthulbi

NoNaMe-909
Alter: 31
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Beitrag von NoNaMe-909 » 11.09.2008, 19:22

Leute, koennen Sie mir helfen ?! Bitte !
Ich muss fuer dieses Thema (Energie aus H2O) Referat Schreiben aber weiss nicht, wo man Information fuer dieses Thema nehmen kann...

Bitte, koennen Sie mir sagen - wo kann ich Information von dem Prinzip dises Motores nehmen ? Oder ueberhaupt vom Prinzip der Gewinnung Energie aus H2O ?

ich werde sehr Dankbar !

NoNaMe-909
Alter: 31
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Beitrag von NoNaMe-909 » 19.09.2008, 16:03

Halloooo,

Kan hier jemand sagen - wo kann man Information ueber dieses Thema finden ?

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 19.09.2008, 21:02

Hier zum Beispiel:

http://www.gomopa.net/Finanzforum/Erfin ... ebaut.html

oder weiter im Netz unter Wassermotor suchen

Gr├╝├če von Klaus
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

NoNaMe-909
Alter: 31
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Beitrag von NoNaMe-909 » 21.09.2008, 16:50

Phygranimus hat geschrieben:Hier zum Beispiel:

http://www.gomopa.net/Finanzforum/Erfin ... ebaut.html

oder weiter im Netz unter Wassermotor suchen

Gr├╝├če von Klaus
Vielen Dank Klaus !


p.s Best Regards Sergei :)

Antworten