Massengentests bei Verbrechen (Selbstherrlichkeit d.Staates)

Neuigkeiten aus dem Bereich Esoterik - Irgend eine esoterische Nachricht geh├Ârt ? Bitte einfach hierein posten. (Bitte keine Werbung.)
Antworten
Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Massengentests bei Verbrechen (Selbstherrlichkeit d.Staates)

Beitrag von Phygranimus » 17.07.2006, 16:07

Hallo zusammen,

da haben wir den Salat, den ich immer bef├╝rchtet habe ...!
Unter dem Deckmantel der Verbrechensbek├Ąmpfung werden wahrscheinlich heimliche Datenb├Ąnke angelegt.
Das wird sicher keiner von den "hohen" Herren zugeben.
Aber in der Bibel haben wir eine Ank├╝ndigung, da├č es solch eine
Sammlung gibt/geben wird und die irgendwann ├╝ber Leben und Tod entscheidet:
" Und wer nicht geschrieben war im Buch des Lebens... "
Offenbarung von Johannes

Mit einem Medium lie├če sich ein Verbrecher sicher besser ermitteln,
aber der Steuerzahler hat`s ja ...
Ich bin diese Regierung so was von leid; wer w├Ąhlt die eigentlich immer ?

Wo bleiben die Violetten ???

Gr├╝├če von Klaus
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3810
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 18.07.2006, 01:07

Hallo Klaus,

so labe dich auch an dem was weiter dazu in der Bibel steht:
;)
..und das Lamm wird sie ├╝berwinden,
denn es ist der Herr aller Herren und der K├Ânig aller K├Ânige,
und die mit ihm sind, sind die Berufenen und Auserw├Ąhlten und Gl├Ąubigen.

Gr├╝├če von Andreas

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 18.07.2006, 04:53

Hallo Andreas,

ja Hoffnung und Glauben, das sind die M├Âglichkeiten, die man uns l├Ą├čt.
( doch positive Entwicklungen weiterhin im Zeitlupentempo [wenn ├╝berhaupt ] )
Was ist denn Deine Interpretation, warum das Wort Lamm bei Jesus
so oft benutzt wird. Das Lamm ist ja das gerade geborene, zu Besch├╝tzende. Sollte es eher Lama (Dalai) hei├čen !?
Oder steht das Lamm auch f├╝r Gentechnik ( erstes Klonschaf ) oder
Genver├Ąnderung durch geistige Aufrichtung ?
Jedenfalls steht das zu besch├╝tzende Lamm aus der Herde im Gegensatz zu der Bezeichnung als Heilsbringer. => paradoxe Bezeichnung
Oder ist das Lamm ein ├╝bernat├╝rliches Wesen, was die Welt noch kennenlernt, was einer Herde entnommen ist, sich aber au├čergew├Âhnlich abzeichnet !?
Da h├╝llt sich meine Intuition in Schweigen mir ensthafte Antworten zu geben.

Gr├╝├če von Klaus
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3810
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 18.07.2006, 10:44

Hallo Klaus,

Das Lamm steht symbolisch f├╝r die, die friedlich sind, f├╝r die lammfrommen, f├╝r die die alle Agressionen gegen sich selbst aufgel├Âst haben, f├╝r die die darum keine Aggressionen mehr gegen andere haben. Also auch f├╝r die, die, weil sie keine Aggressionen mehr haben, nicht mehr in Resonnanz mit Krieg sind. Das ist auch logisch, weil wenn 1000 Jahre Frieden kommen, dann geht das ja nur, wenn alle diejenigen weg sind, die noch Aggressionen (=Krieg) haben.
Wir Sch├Ąfchen brauchen also nix weiter zu tun, als friedlich zu werden. Segne einfach die Datenbank, damit sie gut wird (=zu gott findet). Du hast mehr Macht, als Du glaubst :-)

Gr├╝├če von Andreas

Sofie
Alter: 55
Beitr├Ąge: 93
Dabei seit: 2006

Beitrag von Sofie » 18.07.2006, 10:57

Das erinnert mich an die Frage, die ich schon lange stellen wollte: Wie geht das, "segnen"?

Liebe Gr├╝├če

Sofie

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 18.07.2006, 16:50

Hallo Sofie,

segnen hei├čt wohl soviel, wie seine liebevolle Zustimmung geben;
aber ich habe da so meine Probleme mit den politischen Lagern und
vielem anderem.

Danke f├╝r die Antwort Andreas, aber ich kann mich trotzdem dem Gef├╝hl
nicht entziehen, da├č sich hinter dem Lamm noch Geheimnisse verbergen.

Meine geistigen Begleiter sagen mir : "Das Lamm Gottes ist das Lamm Gottes. Es bedarf keiner Erkl├Ąrungen, nur dem Glauben an die alles heilende Herrlichkeit und wird sich zeigen, wenn es soweit gediehen ist."
Hoffen wir also weiter auf gutes Gelingen; nur die Schmerzen und das Leid sind nun mal Tatsachen, die sehr, sehr viel Glauben abverlangen !
Ich wei├č um meine Macht, habe aber oft Probleme sie da zu b├╝ndeln, wo es vielleicht n├Âtig ist und so streut sie wild herum.

Liebe Gr├╝├če von Klaus
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3810
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 18.07.2006, 21:38

Hallo Sofie,
Sofie hat geschrieben:..Frage, die ich schon lange stellen wollte: Wie geht das, "segnen"?
indem du einfach sagt oder denkst:
Ich segne ...
Kannst du mit Menschen, Tieren, Dingen oder Ereignissen machen - es funktioniert immer, man mu├č es nur tun.

Es ist zudem wohl die einfachste und effektivste Form der Konfliktl├Âsung bei zwischenmenschlichen Problemen und vieles mehr.
zb abends vor dem Zubette gehen alle segnen, mit denen man im Laufe des Tages zu tun hatte, oder morgens nach dem aufstehen Alle segnen mit denen man zu tun haben wird - oder du segnest dein Konto - je ├Âfter, umso mehr Geld kommt drauf - funktioniert wirklich mit allem. Das ist die Kraft des Lammes (sichtbar zb beim DalaiLamma) Segnen v├Âllig ohne gleichzeitige Aggressionen in sich, das zieht die Gotteskraft (=die gute Kraft) an.


Gr├╝├če von Andreas
ps: Erz├Ąhls nicht deinem Pfarrer, da├č ich es verraten habe. Sie sehen es nicht gerne wenn jeder diese Wahrheit kennt. In den USA gibts eine Pfarrerin, die es ├Âffentlich lehrt: Catherine Ponder

Sofie
Alter: 55
Beitr├Ąge: 93
Dabei seit: 2006

Beitrag von Sofie » 19.07.2006, 07:04

Hey, das ist ja richtig klasse! Vielen Dank!!

Dieses Buch von Frau Ponder habe ich auch schon bestellt. Ich habe so das Gef├╝hl, dass mir da einige Antworten auf verschiedene Fragen gegeben werden.

Nochmal zum Segnen: Das bedeutet, wenn ich es (noch) nicht schaffe, agressionsfrei an jemanden zu denken, kann ich es auch bleiben lassen, diese Person zu segnen? Ist das richtig? *denk* Oder verschwinden vielleicht meine Agressionen, wenn ich diese Person segne?

Liebe Gr├╝├če

Sofie

PS: Da hast du wohl recht mit dem Pfarrer! Man "darf" heutzutage ja nicht einmal Wunder geschehen lassen, huch! Vor ein paar Jahren war in dem Dorf, in dem ich damals gewohnt habe, ein Geistheiler. Sofort wurden Krisensitzungen abgehalten und Gebetskreise gegr├╝ndet, weil "der Teufel in den Ort gekommen sei".

Sofie
Alter: 55
Beitr├Ąge: 93
Dabei seit: 2006

Beitrag von Sofie » 19.07.2006, 16:15

PS:

Kann man auch das Auto meiner Tochter segnen? Das Ding muss st├Ąndig in die Werkstatt, und das arme M├Ądel ist auch so schon knapp bei Kasse.

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3810
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 19.07.2006, 20:45

ja - logo - das Auto ist ja ein wichtiges Hilfsmittel in unserem Leben.

Gr├╝├če von Andreas

Antworten