Schweinegrippe

Neuigkeiten aus dem Bereich Esoterik - Irgend eine esoterische Nachricht gehört ? Bitte einfach hierein posten. (Bitte keine Werbung.)
Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 30.04.2009, 08:20

Ich weiss nicht in wie Weit die Vieren kĂŒnstlich sind oder nicht, dazu fehlt mir das Wissen.
Tatsache ist aber dass Krankheiten auftreten wenn der Mensch die Tiere gegen der Art hÀlt,
zb."Rinderwahn".
Bei der Vogelgrippe gab es ja auch so ein Fall auf RĂŒgen. Da hat jemand seine GĂ€nse Artgerecht gehalten, Frei und mit Respekt behandelt. Dann mußte er sie einstallen
 prompt wurden sie Krank.


Einen Vorteil hat diese ganze Theater vielleicht. Vor einigen Wochen, ging durch die Presse, dass ein NiederlĂ€ndischer SchweinezĂŒchter in einen kleinen Ort, hier in Niedersachen, eine riesige Schweinemasszucht aufmachen wollte. Die meisten BĂŒrger waren dagegen, nur einige dafĂŒr, so auch der BĂŒrgermeister. Weil es ja 40 ArbeitsplĂ€tze bringe. :roll:
Das ganze sollte vor Gericht gehen
 nun wird die Chance auf die Massenzucht so zimlich auf Null gesunken sein
 :-D :mad:

schrei

Beitrag von schrei » 30.04.2009, 12:05

ach wo, um schweine gehts doch gar nicht...

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 30.04.2009, 12:46

schrei hat geschrieben:ach wo, um schweine gehts doch gar nicht...
Und wenn schon. Dann um die Krankheiten die sie Übertragen könnten.
Hauptsache das Ding wird nicht gebaut!

fly
Alter: 61
BeitrÀge: 1097
Dabei seit: 2008

Beitrag von fly » 03.05.2009, 14:03

liebe leute,

folgende zeilen fand ich im internet unter pao.web...sie passen zu diesem thema hier und bestÀtigen letztlich vorstehende beitrÀge....

fazit: keine angst vor der sog. schweinegrippe
( was haben ĂŒbrigens die armen schweine damit zu tun? womöglich haben sich die erfinder dieses virus auch so benannt... ;) ).. :smile08:




Matthew Ward
– zur sogenannten Schweinegrippe –
(28.April 2009)
1. Hier spricht Matthew mit einer kurzen Botschaft, in der ich euch in Liebe grĂŒĂŸen
möchte mit der Versicherung, dass der jĂŒngste Plan der Illuminati einer biologischen
KriegfĂŒhrung nicht nur scheitern wird, sondern einen großen Einbruch ihres noch
verbliebenen „BrĂŒckenkopfs“ zu eurer Welt erleben wird. Jean Hudon bat um meine
Kommentare zum „Ausbruch“ der (so genannten) „Schweinegrippe“, die da lauthals als
„globale Pandemie“ angekĂŒndigt wurde. So habe ich meine Mutter gebeten, Jean meine
Antwort fĂŒr deren Verteilerliste zuzusenden, damit die Wahrheit ĂŒber diesen Virus
weitere Verbreitung findet, zusammen mit meinen zusĂ€tzlichen Anmerkungen ĂŒber
unsere Beobachtungen der öffentlichen Reaktionen.


„Wieder einmal haben diese finster gesonnenen „Schlangen“, die bestimmte Individuen in
Macht-Positionen schwerwiegend beeinflussen", zum Schlag ausgeholt – mit etwas, was
am besten mit einem ‘Todesröcheln‘ dieser Energie umschrieben werden kann. Diese
neue Strategie – das Anordnen des labortechnisch ausgetĂŒftelten, hergestellten und in
Umlauf gebrachten Schweingrippe-Virus – ist, wie schon frĂŒher, verbunden mit dem Plan,
ĂŒber die kontrollbeherrschten Medien wieder das Stichwort „Pandemie“ anzuheizen! FĂŒr
uns ist es ein RÀtsel, dass diese DunkelkrÀfte nicht aus ihren jÀmmerlichen Misserfolgen
mit „SARS“ und der „Vogelgrippe“ gelernt haben, beides damals weltweit publiziert – mit
derselben globalen Pandemie-Prognose; am Ende waren sie jedes Mal gezwungen, diese
Propaganda einzustellen, weil jene Krankheiten zwar ein paar TodesfÀlle verursachten,
das Thema dann aber völlig im Sande verlief. Und die jetzige „Schweinegrippe“-Situation
wird dasselbe Resultat haben. Die Technologie unserer Familien von anderen Sternen-
Nationen hat den entsprechenden Impfstoff neutralisiert, der dazu gedacht war, diese
Krankheit auszulösen, genau so wie sie verfuhren, um die Ausbreitung von SARS und der
Vogelgrippe zu verhindern.



Dieser neue teuflische Plan wurde ohne Wissen der FĂŒhrungsleute der US-Regierung in
die Tat umgesetzt, – anders als bei den vorangegangenen pandemischen Versuchen, die
mit Billigung der hochrangigsten Mitglieder der damaligen Administration fabriziert
wurden. Blickt einmal auf das Timing dieser jĂŒngsten Krankheits-Propaganda: Über die
Autorisierung der Fabrikation eines Virus und der damit beabsichtigten weltweiten Ängste
hinaus ist es das Ziel dieser finster gesonnenen Individuen, die Aufmerksamkeit der
Bevölkerung abzulenken von deren wachsender Forderung nach Friedens-Verhandlungen,
nach Anklageverfahren gegen die Verantwortlichen in der (ehemaligen) US-Regierung,
die Folter-Methoden autorisiert haben, der Forderung der Wahrheit hinsichtlich der
eigentlichen StraftĂ€ter des 11.September 2001, der Wahrheit darĂŒber, was (wer!) den
Kollaps der Weltwirtschaft verursacht hat, der Wahrheit ĂŒber die jahrzehntelange
Regierungsseitige Vertuschung der Anwesenheit Außerirdischer, der Wahrheit darĂŒber,
wer die illegale Drogen-Industrie steuert, der Wahrheit ĂŒber den wirklichen Zweck der
‘Chemtrails‘ am Himmel und der Wetter-Beeinflussung, der wirklichen Wahrheit ĂŒber die
weltweite zionistische Bewegung – sowie der Wahrheit ĂŒber die Geheim-Agenten (‘black
ops’) hinter dem Terrorismus ĂŒberall auf eurer Welt.


Nicht genug damit, Ablenkungsmanöver nur fĂŒr die Bevölkerung der Vereinigten Staaten
anzuzetteln, da diese ja das eigentliche Land sind, wo das meiste an Korruption und
TÀuschungsmanövern seinen Ursprung hat und wo nun tief greifende Untersuchungen
darĂŒber laufen. Nein, da muss wieder eine global inszenierte Anstrengung her, da diese
Individuen mit finsteren Absichten, die ĂŒberall auf der Welt leben, in Panik sind, denn sie
sehen, dass die BĂŒrger anderer Regierungen sich diesem Ruf nach Wahrheit und Frieden,
nach erneuerbaren Energien, nach verbessertem Gesundheits- und Erziehungswesen,
nach gerechten Gesetzen sowie nach gerechter Anerkennung der Gleichheit der Frauen
anschließen. All diese Bevölkerungsgruppen sind den finsteren Individuen ein Dorn im
Auge, denn solche (geforderten) ZustÀnde sind das Gegenteil aller Ziele der
DunkelmĂ€chte. – Aber genau so, wie der Kollaps der Weltwirtschaft die Wahrheit darĂŒber
enthĂŒllt, wer sie manipuliert hat, wird auch der Plan mit der „Schweinegrippe“ andere
Böswilligkeiten entlarven, die von denselben finsteren Leuten innerhalb der Illuminati-
Gruppen oder unter deren Kommando begangen wurden. BegrĂŒĂŸt diese Anhaltspunkte
fĂŒr Fortschritte darin, die Wahrheit ans LICHT zu bringen, und fĂŒr das rasche
Dahinschwinden der finsteren Energie ĂŒberall auf eurem Planeten!“


2. Seit ich diese Botschaft ĂŒbermittelt habe, um Jean’s Bitte zu entsprechen, gibt es
gesicherte Anzeichen dafĂŒr, dass die Bevölkerung im Großen und Ganzen zunehmend
skeptisch ist gegenĂŒber den Motiven Einzelner in den höchsten Ebenen der medizinischen
und pharmazeutischen Körperschaften: Schon wieder so ein plötzlicher Ausbruch einer
neuen Art von „Grippe“ – und „zufĂ€llig“ soll da ein lebendiger Virus in den Impfstoffen
sein? NatĂŒrlich löst dies wieder BefĂŒrchtungen aus, aber nicht annĂ€hernd in dem
Ausmaß, wie es die Illuminati beabsichtigt und erwartet hatten. Ganz im Gegenteil: es ist
ein RĂŒckschlag von erheblicher Proportion fĂŒr sie! Die Reaktionen der Bevölkerung zeigen
deren wachsendes Bewusstsein, und das wird wahrscheinlich weltweite Empörung
auslösen, die sich nicht allein ĂŒber die Versuche regen wird, Millionen zu infizieren und
weltweite Panik auszulösen. Es sind in zahlreichen anderen Gegenden BemĂŒhungen der
LICHT-Seite im Gange, die die schwerlastende Hand der Kontrollherrschaft der
Dunkelseite ĂŒber eure Welt beseitigen wird. Euer bestĂ€ndiges Festhalten am LICHT und
noch ein wenig lÀnger geduldig sein angesichts der Eigendynamik der Entwicklungen wird
reich belohnt werden!


Matthew Ward
http://www.Matthewbooks.com / April 28, 2009
____________________________________________
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb
Freude und Leichtigkeit, Balance und Ausgeglichenheit

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
BeitrÀge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 03.05.2009, 20:07

fly hat geschrieben:...FĂŒr uns ist es ein RĂ€tsel, dass diese DunkelkrĂ€fte nicht aus ihren jĂ€mmerlichen Misserfolgen mit „SARS“ und der „Vogelgrippe“ gelernt haben, beides damals weltweit publiziert – mit derselben globalen Pandemie-Prognose; am Ende waren sie jedes Mal gezwungen, diese Propaganda einzustellen, weil jene Krankheiten zwar ein paar TodesfĂ€lle verursachten, das Thema dann aber völlig im Sande verlief....
Last euch nicht von diesem angeblich gechannelten KĂ€se irrefĂŒhren. Diese DunkelkrĂ€fte haben damals mit der Vogelgrippe sehr wohl erreicht was sie wollten. Es haben nahezu alle Staaten auf der Welt riesige Mengen an Tamiflu gekauft. Da ist so viel Geld (also Energie) zu diesen DunkelmĂ€chten geflossen, dass kann man sich gar nicht vorstellen !!! Also da kann man doch nicht so einen geqierlen Mist erzĂ€hlen, die seien damals nicht erfolgreich gewesen... - ich muß mich wirklich wundern, dass es immer noch Menschen gibt, die auf solche getĂŒrkten Channelings reinfallen, und diese auch noch weiterverbreiten.
Dieser neue teuflische Plan wurde ohne Wissen der FĂŒhrungsleute der US-Regierung in die Tat umgesetzt
Auch dies ist natĂŒrlich eine Desinformation: Obama höchstpersönlich war in Mexiko, kurz bevor die Kampagne dann anlief. Und Obama ist ja bekanntlich gerade der PrĂ€sident der USA !


lichthulbi

schrei

Beitrag von schrei » 04.05.2009, 13:53

meinst du nicht, das eigentliche ziel hinter dem tamiflu-verkauf ist der gewesen, daß die leute sich das zeug zu millionen reindrĂŒcken lassen und dran krepieren? und? gerade mal ein paar haben es getan und waren dem rest der welt warnung genug, das tunlichst zu unterlassen.
das geld war eh dunkel und floß von dunkel zu dunkel. gebracht hats ihnen nichts, von geld mal abgesehen, aber davon haben sie ja ohnehin mehr als genug. aber die millionen menschen auf der welt, die sind immer noch da, so ein Ă€rger aber auch... ;)

und ob obama das wissen MUSS ist noch eine andere frage... die marionetten tanzen doch auch ohne ihn... Àh, tanzTen.

ĂŒbrigens hat Ă€gypten die gelegenheit beim schopfe gepackt und sĂ€mtliche schweine des landes gekeult. essen ja eh nur die christen... ;)

fly
Alter: 61
BeitrÀge: 1097
Dabei seit: 2008

Beitrag von fly » 04.05.2009, 14:37

hallo lichthulbi


den möchte-gerne-aber-nicht-mehr-lange-weltherrscher geht es doch nicht vorwiegend ums geld, sondern um die energie der massen in form von angst, hysterie usw.

und so hat z.b. die vogelgrippe gezeigt, dass die menschen nicht in diese angst verfielen...und plötzlich war sie weg...

so wird es nun auch mit der neuen grippe geschehen.

das bewusstsein der menschen springt auf solchen firlefanz nicht mehr so leicht herein, obwohl sich die dunkelmĂ€nner alle mĂŒhe geben und bereits bei ein paar hundert infizierten von pandemie sprechen..... so ein witz.....

und jetzt soll auch noch ein mensch eine ganze schweineherde infiziert haben? ist das nicht lachhaft? fĂŒr wie dumm halten uns diese hintermĂ€nner?

sie wollen mit gewalt ihr system halten und ausbauen. aber das funktioniert aufgrund des wachsenden bewusstseins der menschen nicht mehr, das zeigen auch die bisherigen erbÀrmlichen versuche mit der vogelgrippe u.a.

ich halte es nur fĂŒr schade, dass du immer noch auf den zug dieser leute aufspringst. wenn jeder so reagieren wĂŒrde, hĂ€tten diese vielleicht nicht die erwĂŒnschten angstenergien, sondern aggressions- und trennungsenergien...aber die sind auch nicht gerade lichtvoll....

fly
Freude und Leichtigkeit, Balance und Ausgeglichenheit

schrei

Beitrag von schrei » 04.05.2009, 16:29

und jetzt soll auch noch ein mensch eine ganze schweineherde infiziert haben?
:shock: :shock: :shock:

SO EIN FERKEL!!! :smile14: :smile14: :smile14:

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
BeitrÀge: 932
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 05.05.2009, 00:54

fly hat geschrieben:den möchte-gerne-aber-nicht-mehr-lange-weltherrscher geht es doch nicht vorwiegend ums geld, sondern um die energie der massen in form von angst, hysterie usw.
mein gott - laber doch nicht so einen Quark - denen geht es sehr wohl auch um geld - wach endlich auf, und erkenne dass sie gerade ĂŒbers geld ihre Herrschaft ausĂŒben - oder schlaf einfach weiter, und nerv mich nicht mit solch dummen kommentaren..

fly
Alter: 61
BeitrÀge: 1097
Dabei seit: 2008

Beitrag von fly » 05.05.2009, 19:39

lieber lichthulbi

sei doch nicht so verÀrgert........ :cool:

du schreibst..."auch um geld"...

ich schrieb

"nicht vorwiegend ums geld"..................hört sich doch fast gleich an.... ;)


aber ĂŒberleg mal logisch:

es geht in erster linie um diese energien der angst.....

was wĂ€re, wenn in der zeitung stĂŒnde:"...pandemie....schweine- bzw.vogelgrippe im umlauf"

angstvolle leser wĂŒrden tamilflu kaufen oder sich sonstwie in die hĂ€nde von schulmedizinern und pharmazeutikern begeben,

menschen ohne angst und voller vertrauen auf ihre innewohnenden selbstheilungskrĂ€fte wĂŒrden zum einen diesen spuk durchschauen, zum andern wissen, dass ohne ein entsprechendes "seelisches virus" eine ansteckung unmöglich ist.
sie wĂŒrden zur unterstĂŒtzung ihrer selbstheilungskrĂ€fte, wenn sie es fĂŒr nötig erachteten, ev. auf naturheilmittel zurĂŒckgreifen.

und stelle dir vor: es gĂ€be keinen einzigen menschen, der auf diese masche hereinfallen wĂŒrde: die dunkelmĂ€nner (gibts auch dunkelfrauen?) hĂ€tten keine angriffsflĂ€che mehr. ihre intrigen wĂŒrden völlig verpuffen......

daher ist aufklÀrung wichtig (und du klÀrst ja auch auf), wobei ich eben meine, dass der richtige ansatzpunkt, dem alles zugrundeliegt ist:

Frei sein von angstvollen gefĂŒhlen, stattdessen vertrauen in die eigene, jeden virus auflösende strahlkraft des herzens.

:love:

fly
Freude und Leichtigkeit, Balance und Ausgeglichenheit

Benutzeravatar
Lucifer
Alter: 63
BeitrÀge: 664
Dabei seit: 2009

Beitrag von Lucifer » 06.05.2009, 08:51

das fand ich heute ....

http://tomicek.de/ftp/090504b_f_d.jpg

ich finds köstlich
Von der Begrenztheit zur Unbegrenztheit

light

Beitrag von light » 06.05.2009, 13:21

............... :shock:

...das ist ja witzig, liebe Luci.
Gestern gab ich im Kunstunterricht der 9.Klassen das Thema: „Virenmutationen“ vor.
Hintergrund war natĂŒrlich das Gerede ĂŒber die Schweinegrippe. Nicht einer der SchĂŒler hat zu diesem Thema bisher Angstenergien entwickelt. Das war beim Aufkommen der Vogelgrippe damals noch ganz anders. Sie verstehen diese Manipulationsversuche nĂ€mlich sehr wohl.

Bei der zeichnerischen Umsetzung kamen viele originelle Ergebnisse zustande, u.a. auch böse, böse Viren mit lustigen Schweinenasen. Die Stunde trug viel zur allgemeinen Erheiterung bei....

lieben Gruß


:oops:

Antworten