Globale Schicksalkorrektion am 29.12.2007

Neuigkeiten aus dem Bereich Esoterik - Irgend eine esoterische Nachricht gehört ? Bitte einfach hierein posten. (Bitte keine Werbung.)
Antworten
shine
Alter: 39
Beiträge: 10
Dabei seit: 2007

Globale Schicksalkorrektion am 29.12.2007

Beitrag von shine » 29.12.2007, 17:26

Hallo zusammen,

heute am 29.12.2007 findet eine globale Schicksalskorrektion statt: Karmische Knoten in Folge von Fehlern, falschen Entscheidungen in der Vergangenheit können durch die Energien eines globalen schicksalkorrigierenden Augenblicks gelöst werden. Details findet ihr hier.

Jeder, der Resonanz in sich auf diese Nachricht des Galaktischen Rates der Sternennationen verspĂĽrt, kann sich im Laufe des Tages anschlieĂźen! Ich bin in Eile und verzichte daher auf die Ăśbersetzung des englischen Textes:

"According to the message of the Holy Spirit if on that day (29th December) we reach that certain amount of people that would create the absolutely needed “critical mass” of this process we could change the whole character of the year 2008 in a spiritual aspect, and even a brand new quality of Time will appear on the planet, that can bring completely new possibilities of life on the personal and collective levels as well, giving a new hope for the dimensional shift of Gaia.
We also got to know that this particular “critical mass” in this case will be 3333 people joining their hearts consciously worldwide. This expresses that very interesting just unfolding passage, that the 33:33 resonance as a new level of consciousness – building upon 11:11 and 22:22 – is starting to be anchored upon Earth.

According to the Heavenly Plan the process being built on 29th December 2007 starts at 11:11 and it is going to continue during the whole day. Therefore anybody at his or her own inner rhythm can join - either alone or with his or her community - the sphere of light of this collective healing and reconciliation. As if invisible heavenly hands were collecting the sparks of light, the seeds of love returning to life during the whole day which are set free from the loosened knots of destiny and which are born from the catharsis in our hearts in the moments of forgiveness and acceptance wherever we are on the Planet.
At 22:22 we are to enter a Gate leaving the illusion of separation born from the deepening polarity and after that, at 22:33 we are to raise a special bridge of light towards the new balance, the new harmonious resonance of life and time by joining deeply in thoughts and in hearts in a kind of telepathic way.
Our task is to build an enormous bridge of light – with the purpose of our hearts and consciousness – that in this deeply blessed moment the thread of our lives can suddenly move back to the channel of our true destinies and through this we can get back under the guidance of the Highest Divine Light and the Holy Spirit’s inner voice. In the mean time the entire Planet Earth can get new chances of Life.

If you feel you would like to join this planetary process and you feel you are ready to make the steps for the correction of your fate which are prepared for you, you are more than welcome to meet us in the sacred sphere of an ethereal sanctuary of light, what we are going to create together through the power of our hearts and pure intentions."


Liebe GrĂĽĂźe

shine

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
Beiträge: 928
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 29.12.2007, 18:37

shine hat geschrieben:Ich bin in Eile und verzichte daher auf die Ăśbersetzung des englischen Textes
ist das nicht traurig - da erreicht uns nun doch endlich mal eine Botschaft vom Galactic Council of the Stellar Nations und der Emissary of Light, und niemand ĂĽbersetzt sie. Im Gegenteil, sie wird uns lieblos vorgeworfen zum FraĂź, wie Schweine die ihr Fressen aus dem Dreck erschnĂĽffeln mĂĽĂźen.

Aber - OK - es wird schon seine Richtigkeit haben - ein jeder wird so behandelt vor Gott und dem Galakic Council wie es ihm zusteht.

lichthulbi

Angels Kiss

Beitrag von Angels Kiss » 29.12.2007, 21:25

...verzichte daher auf die Ăśbersetzung des englischen Textes:
Find' das auch echt lieblos hingeknallt! :-( :???: :?
Na, dann kann's ja nicht so wichtig sein. Hab' mir das Ăśbersetzen also auch mal gespart!

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 29.12.2007, 21:57

Sorry da mein Englisch ehr mässig ist und das übersetzten bei mir Zeit bräuchte, hatte ich dazu dann auch keine Lust/Zeit mehr. Also geht es an mir auch vorbei…

shine
Alter: 39
Beiträge: 10
Dabei seit: 2007

Beitrag von shine » 31.12.2007, 14:50

... ich hab's nicht übersetzt, da ich einerseits mich auf eine Verabredung beeilte, andererseits war's sowieso schon recht spät fürs Posting, da es bis zur gemeinsamen Meditation nur noch wenige Stunden blieben.

Es ging um eine Meditation von Seele zu Seele, zum gleichen Zeitpunkt auf unterschiedlichen Orten der Erde.

Lichtfledermaus

Beitrag von Lichtfledermaus » 31.12.2007, 15:31

Ich mache dir auch keine VorwĂĽrfe das du es nicht ĂĽbersetzt hast.
War wirklich sehr knapp.
Nur eben ist mein Englisch nicht sonderlich gut und das hätte zuviel Zeit in Anspruch genommen. :-) :az:

schrei

Beitrag von schrei » 06.01.2008, 21:24

hier.

*ne runde röckchen und taschentücher hinstellt*

bedient euch, wer mag.

Gast

Beitrag von Gast » 06.01.2008, 22:09

hab bisher noch nicht soviel von den veränderungen gemerkt :(

Antworten